Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

Be CIO Summit
26.09.19 - 26.09.19
In Design Offices Frankfurt Wiesenhüttenplatz, Frankfurt am Main

3. DIGITAL MARKETING 4HEROES CONFERENCE
08.10.19 - 08.10.19
In Wien

it-sa 2019
08.10.19 - 10.10.19
In Nürnberg, Messezentrum

3. DIGITAL MARKETING 4HEROES CONFERENCE
15.10.19 - 15.10.19
In München

PM Forum 2019
22.10.19 - 23.10.19
In Nürnberg, NCC Ost

Anzeige

Anzeige

Bitcoins

Kommentare im Social Web beeinflussen das Kursverhalten von Kryptowährungen wie Bitcoin. Nicht wie erwartet wenige Meinungsmacher, sondern die breite Masse übt entscheidenden Einfluss aus.

Zu diesem Schluss kommen Forscher des Stevens Institute of Technology. "Je intensiver die Diskussion, desto stärker steigt der Preis", bestätigt Finanzexperte Hans-Peter Burghof von der Universität Hohenheim auf Nachfrage von pressetext.

Zusammenhang bestätigt

Die US-Forscher bestätigen mit ihrer Studie den statistischen Einfluss von sozialen Netzwerken auf die Kryptowährung. Überraschend dabei: Weniger aktive Nutzer beeinflussen den Kursanstieg zehn Mal stärker als sogenannte Influencer. Fraglich bleibt laut Burghof aber, was die tatsächliche Ursache für die Kursänderung ist. Laut dem Experten stellt sich die Frage, ob Anleger informierter sind oder nur das verstärkte mediale Interesse die Preisentwicklung in die Höhe treibt. Burghof warnt vor einer Blase, die durch einen Hype in Twitter, Facebook, Google+ und Co schnell enstehen kann.

Laut der Studie, wollen Aktive Nutzer mit ihren Kommentaren häufig den Kurs künstlich in die Höhe treiben, weil sie selbst Anteile an der Währung halten. Die Studienergebnisse des Stevens Institute zeigen aber, dass der tatsächliche Einfluss dieser Nutzer gering ist. Das Verhalten von Internetnutzern lasse jedenfalls zeitnahe Rückschlüsse auf die künftige Wertentwicklung der Kryptowährung zu. Investoren und Unternehmen können diese Daten für Investments und zur Portfoliobewertung nutzen.

300.000 Kommentare analysiert

Insgesamt hat das Team um Wirtschaftsprofessor Feng Mai 3,4 Mio. Twitter-Meldungen und über 300.000 Kommentare aus dem Bitcoin-Forum Bitcointalk analysiert. Die Social-Media-Daten wurden dann in Verbindung mit der tatsächlichen Geldwertentwicklung der Kryptowährung interpretiert. Laut Mai ist das Verhältnis zwischen Nutzerverhalten und der Preisentwicklung reziprok. Eine Kursveränderung beeinflusst umgekehrt also auch das Verhalten der Anleger.

www.pressetext.com
 

GRID LIST
Email Security

E-Mail-Verschlüsselungslösung jetzt auch „as a Service“

totemo, stellt totemomail Cloud Service auf Europas größter IT-Security-Messe it-sa vor.…
Tb W190 H80 Crop Int 49eb68de66203df26381654d9d5b4048

Huawei schweigt zur Verfügbarkeit seines neuen Smartphones

Huawei hat am Donnerstag sein neues Smartphone Mate 30 vorgestellt - dabei aber keine…
Mobile Security

iPhone-App mit Geheimhaltungsstufe

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ermöglicht Behörden zum…
Papierstappel

Neufassung der GoBD: Neuerungen im Schreiben des BMF

Mit Schreiben vom 11.07.2019 hat das Bundesministerium für Finanzen (BMF) eine Neufassung…
Tb W190 H80 Crop Int F006de532bbbe3763f5fa219602d205e

IT-Sicherheit in Aktion

Auch 2019 wird sich die Fraunhofer Academy auf der IT-Security-Messe it-sa vom 8. bis 10.…
Tb W190 H80 Crop Int 13a7f19039aeb8c9c725386ffad31c63

Fuze stellt Integration in Slack vor

Fuze, Anbieter einer Cloud-basierten Kommunikationsplattform gibt bekannt, dass sich Fuze…