RANSOMWARE PROTECTION


26.06.2024
Digitalevent

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Ransomware Protection

Ransomware-Angriffe verlieren ihren Schrecken, wenn ein Unternehmen gut vorgesorgt hat. Schadensbegrenzung lautet die Devise! Wie können Sie als IT-Professional Ihre Organisation effektiv vor diesen Cyberbedrohungen schützen? Wie können Sie die Kronjuwelen Ihres Unternehmens schützen? Welche Schutzmaßnahmen bedarf es? Über das alles und noch viel mehr, diskutieren wir am 26.06.24 in unserem Digital-Event "Ransomware Protection".

01.

LIVE CHAT

Diskutieren Sie mit den Referenten und allen Teilnehmern.

02.

MODELLING OF EXCELLENCE

Zuhören, nachdenken und neue Ideen generieren. 

03.

NACH DEM EVENT

Die Teilnehmer erhalten die Präsentationen und die Videoaufzeichnung.

PROGRAMM


START

Begrüßung

Moderatoren

Ulrich Parthier

Host & Speaker

Lars Becker

Redakteur

Konzepte & Strategie 09:02 - 10:00 Uhr

Sicherheitskonzepte & Strategie

Laut Allianz Riskbarometer 2024 gehören Ransomware-Angriffe zu den größten Sorgen für Unternehmen. Im Spezialfall der Remote Ransomware nutzen Angreifer ein einziges nicht ausreichend geschütztes Endgerät, verschaffen sich darüber unbemerkt Zugang und verschlüsseln dann Daten auf eigentlich geschützten Geräten, die mit demselben Netzwerk verbunden sind. Durch Remote Ransomware können sich Angreifer monatelang unbemerkt im gesamten Netzwerk ausbreiten und existenzielle Schäden verursachen. Die meisten Endpoint-Security-Lösungen sind dagegen machtlos. In unserem Vortrag erhalten Sie einen fundierten Einblick in die aktuellen Herausforderungen beim Thema Ransomware sowie praxisnahe Empfehlungen für effektiven Schutz.

Themen:
– Analyse der steigenden Zahl von Remote-Ransomware-Angriffen
– Die Mechanismen von Remote Ransomware
– Lösungen für effektiven Schutz gegen Remote Ransomware

Sprecher

Backup
10:00 - 11:00 Uhr

Backup

Ransomware ist die häufigste Art von Cyberangriffen. Angreifer verwenden ständig neue Methoden, um Ihr Unternehmen zu schädigen. Es ist äußerst wichtig, dass Ihr Unternehmen über die nötigen Möglichkeiten verfügt, um solche Angriffe abzuwehren. Erfahren Sie mit uns, wie Sie solche Angriffe durch den Einsatz von KI und tägliche Backups Ihrer Daten verhindern können

Sprecher

shutterstock_1556157557-Coming-Soon-Neu-1.jpg

Fast LTA

Karl HOwe
Karl Howe

Barracuda

Awareness
11:00 - 12:00 Uhr

Awareness

Sprecher

Verschlüsselungen
12:00 - 13:00 Uhr

Verschlüsselungen

Sprecher

REFERENTEN

Karl Howe

Sales Engineer, Barracuda

Michael Veit

Manager Sales Engineering, Sophos

Michael Veit (Jahrgang 1968) ist der SOPHOS Technology Evangelist. Nach seinem Studium der Wirtschaftsinformatik an der TU Darmstadt ist er seit über 25 Jahren in der IT Security tätig. In dieser Zeit hat er viel praktische Erfahrung im
Design, der Implementierung und der Überprüfung von IT-Sicherheitsinfrastrukturen
gesammelt. Nach der Leitung des Bereiches IT-Security in einem Systemhaus ist Michael Veit seit 2008 bei Sophos beschäftigt. Neben seiner Funktion als ManagerSales Engineering ist Michael Veit heute das „Sophos-Gesicht nach außen“ in Presse und Fernsehen sowie Referent und Keynote-Speaker auf Sicherheitskonferenzen und Messen.

 

PARTNER

Barracuda strebt danach, die Welt zu einem sichereren Ort zu machen. Wir bieten innovative Sicherheitsprodukte an, die einfach zu kaufen, zu implementieren und zu verwenden sind.

FAST LTA ist Spezialist für sichere Sekundär- und Langzeit-Speichersysteme. Die Kombination aus langlebiger und wartungsarmer Hardware, integrierter Software zur Datensicherung und Vor-Ort-Wartungsverträgen mit bis zu 10 Jahren Laufzeit sorgen für langfristig kostengünstige Speicherung von Daten aus Archiv- und Backup-Anwendungen. Die Lösungen des Münchner Anbieters haben sich in tausenden Installationen in Healthcare, öffentlicher Verwaltung, Film/TV/Video und Industrie bewährt.

Mit Threat Intelligence, KI und Machine Learning aus den SophosLabs und SophosAI bietet Sophos ein breites Portfolio modernster Produkte und Services. Diese schützen Benutzer, Netzwerke und Endpoints zuverlässig vor Malware, Exploits, Phishing und anderen Cyberangriffen. Mit Sophos Central hat Sophos eine zentrale, cloudbasierte Management-Konsole im Angebot.

Kontakte

Ulrich Parthier

Herausgeber, Programmleitung, +49 8104 64 94 14
E-Mail

Kerstin Fraenzke

Head of Media Consulting, +49 8104 64 94 19
E-Mail

Karen Reetz-Resch

Media Consultant, +49 8121 977 594
E-Mail

Marion Mann

Media Consultant, +49 152 363 412 55 
E-Mail

Silvia Parthier

Chefredakteurin, Konferenz Managerin, +49 8104 666 362
E-Mail