Anzeige

Digitalisierung

Digitalisierung und Globalisierung sind die Schlagworte unseres Jahrhunderts (VUCA Welt). Die Entwicklungen beschleunigen sich kontinuierlich und wir hinken hinterher.

Märkte und Umsätze von Sparten akkumulieren sich bei wenigen Unternehmen. So vereinen Facebook und Google mittlerweile mehr als 50 % des online-Werbemarktes. 

Die digitalen Riesen werden immer grösser.

Gleichzeitig sind die erfolgreichen Unternehmen nicht nur meistens auf digitalen Säulen gebaut, sie kommen auch in einer erdrückenden Mehrzahl aus anderen Kontinenten als Europa, wie zum Beispiel den USA oder China - gobale Konzerne, mit Urspung in anderen Kontinenten, die es schaffen Steuern nicht in Europa zu zahlen.

Demgegenüber steht die Langsamkeit durch sehr klassisches Vorgehen nach wie vor in unserer Wirtschaft aber vor allem auch dem Staat. Kämpft die deutsche Administration noch mit technischer Ausrüstung für Home Office oder einer 10 Jahre alten Windows Version - sind die globalen Umsatztreiber längst agil und mit dem aktuellen Stand der Technik rund um Datenumgang unterwegs.

Die Schere geht immer schneller auf. Es braucht Maßnahmen, um mit dieser Komplexität umzugehen. Unternehmen müssen sich einstellen auf einen dynamischeren Umgang mit Veränderung, damit nicht das nächste Startup zum Verhängnis wird. Der Staat muss aus seiner hierarchisch, planerischen Methodik heraus und flexibler und schneller werden, um nur zwei Themen zu benennen, die unbedingt erforderlich sind.

Es bedarf eines Bestrebens hin zum Gleichgewicht zwischen Wirtschaft - Staat und Mensch. Dabei ist auch eine Balance aus globaler Sicht erforderlich, um Themen wie Klimawandel und Corona Herr zu werden. Aktuell können wir Ursachen erahnen, Symptome benennen aber an Lösungen hapert es noch - oft aus Partikulärinteressen.

https://synapsenstau.de


Artikel zu diesem Thema

Startup
Jan 20, 2021

Startups als Schnellboote für Innovationen

Startups bringen in der COVID-19-Krise neue Produkte und Dienstleistungen rund neun bis…

Weitere Artikel

Smartwatch

Smartwatch: Die wichtigsten Vor- und Nachteile des beliebten Gadgets

In Zeiten von smarten Mobiltelefonen, handlichen Tablets und einer sprachgesteuerten künstlichen Intelligenz im eigenen Wohnzimmer verwundert es eigentlich nur wenig, dass sich auch die sogenannten Smartwatches nicht nur hierzulande stetig wachsender…
itsa 2021

Großes Wiedersehen der IT-Security-Experten auf der it-sa 2021

Der Restart ist gelungen: 274 Aussteller aus 18 Ländern und rund 5.200 Fachbesucher aus 28 Ländern machten die it-sa 2021 vom 12. bis 14. Oktober zum Treffpunkt für IT-Sicherheitsexperten und -entscheider.

Stormshield: Neu native Chiffrierungslösung für Google Workplace

Stormshield stellt die mit Google entwickelte Lösung Stormshield Data Security (SDS) für Google Workspace vor. Sie ermöglicht Unternehmen, die Google Workspace einsetzen, alle Arten von Informationen (Inhalte, Kommunikation etc.) völlig unabhängig und unter…
PrintNightmare

Cyberangriffe über PrintNightmare bleiben gefährlich

Am Patch Tuesday dieser Woche gab es einmal mehr neue Security Patches von Microsoft, die helfen teilweise akute Sicherheitslücken zu schließen. Ein Kommentar von Satnam Narang, Staff Research Engineer bei Tenable, zum aktuellen Patch Tuesday.
MysterySnail

MysterySnail: Zero-Day-Exploit für Windows OS entdeckt

Kaspersky-Experten haben einen neuen Zero-Day-Exploit entdeckt. ,MysterySnail' wurde im Rahmen der Analyse einer Reihe von Angriffen zur Erhöhung von Berechtigungen auf Microsoft-Windows-Servern identifiziert; zuvor hatten die automatisierten…
Acer

Massiver Cyberangriff auf Acer

Der Computergigant Acer hat bestätigt, dass seine Kundendienstsysteme in Indien kürzlich durch einen "isolierten Angriff" verletzt wurden, wie das Unternehmen es nannte.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.