Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DIGITAL FUTUREcongress
14.02.19 - 14.02.19
In Frankfurt, Congress Center Messe

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

IAM CONNECT 2019
18.03.19 - 20.03.19
In Berlin, Hotel Marriott am Potsdamer Platz

Anzeige

Anzeige

Gesundheitswesen

Das Advanced-Threat-Forschungsteam von McAfee hat auf der Defcon Hacking-Konferenz, die letzte Woche in Las Vegas stattfand, neue Erkenntnisse veröffentlicht, die realistische Cybersicherheitsbedrohungen für medizinische Geräte aufdecken.

Es wurde aufgezeigt, wie Hacker die medizinischen Vitalfunktionen eines Patienten innerhalb von Sekunden fälschen können.

Die Forscher von McAfee haben eine Schwäche im RWHAT-Protokoll entdeckt, das von IoT-Medizinprodukten verwendet wird, um den generellen Zustand und die Vitalfunktionen eines Patienten zu überwachen. Dieses Protokoll wird in einigen der wichtigsten Systemen in Krankenhäusern eingesetzt. Wenn ein Hacker diese Schwachstelle ausnutzt, kann er dem medizinischen Personal falsche Informationen in Echtzeit vermittlen. Zusätzlich ermöglichen unzureichende Authentifizierungsprozesse, fremde Geräte in das medizinische Netzwerk einzubinden und Patientenmonitore zu imitieren.

Mehr Details finden Sie im neuen englischen Blogpost von McAfee
 

GRID LIST
quantum processor

Quantenphotonik auf einem einzelnen Chip

Forschern der Universität Paderborn ist die Bündelung zweier einzelner Photonen - auch…
Brexit

Brexit: Bitkom warnt vor hohem Aufwand beim Datenschutz

Der geplante EU-Austritt der britischen Regierung wird erhebliche Auswirkungen auf den…
Tb W190 H80 Crop Int A2c74d1679ae8150a61c57628dcf97bf

Neuer CMO bei Forcepoint

Forcepoint verstärkt sein Führungsteam mit einem neuen Marketingleiter: Matt Preschern…
RIP Grabstein

Best of Hacks: Highlights November 2018

Im November gerät Facebook erneut in die Schlagzeilen, weil es von unbekannten Hackern…
Fachkräftemangel

Mangel an IT-Experten wird größer

Die Zahl der offenen Stellen für IT-Spezialisten ist laut des Branchenverbandes Bitkom im…
Hände

Startup-Initiative des Bitkom erstmals mit mehr als 500 Startups

Get Started, die Startup-Initiative des Digitalverbands Bitkom, zählt zum Jahresbeginn…
Smarte News aus der IT-Welt