In dem weit verbreiteten Content-Management-System (CMS) Joomla wurden kürzlich fünf Sicherheitslücken identifiziert, die es Angreifern ermöglichen könnten, Code auf Websites auszuführen. Das Joomla-Entwicklerteam hat umgehend reagiert und Updates bereitgestellt, die diese Schwachstellen adressieren.
Die Experten der Bitdefender Labs warnen vor einer Schwachstelle in den Apple Shortcuts (CVE-2024-23204). Die Lücke erlaubt es Hackern, das Apple Sicherheits-Framework Transparency Consent and Control (TCC) zu umgehen und Dateien zu exfiltrieren.
VMware hat Nutzer dazu aufgefordert, dringend das veraltete Enhanced Authentication Plugin (EAP) zu deinstallieren, nachdem eine kritische Sicherheitslücke entdeckt wurde.
Anzeige
Umfrage
Obwohl das Bedrohungspotenzial durch Cyberattacken zunimmt, wird das Risiko nach wie vor unterschätzt. So hält laut einer im Auftrag von Lufthansa Industry Solutions durchgeführten Befragung jeder zweite Mitarbeitende in Deutschland einen Cyberangriff auf sein Unternehmen für unwahrscheinlich.
25.000 Seiten betroffen
In den vergangenen Tagen wurde eine kritische Sicherheitslücke im beliebten WordPress-Theme “Bricks” entdeckt und aktiv ausgenutzt. Die Schwachstelle ermöglicht es Angreifern, die Kontrolle über betroffene Websites zu übernehmen und schädlichen Code einzuschleusen.
Ein Hacker hat laut einem Bericht des «Spiegel» eine Sicherheitslücke bei der Online-Nutzung des deutschen Personalausweises aufgedeckt. Ihm sei es gelungen, mit Hilfe einer eigenen App anstelle der offiziell vorgesehen «AusweisApp» Login-Daten für die sogenannte eID-Funktion des Personalausweises abzugreifen.
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige

Veranstaltungen

Anzeige

Neueste Artikel

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige