Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

visiondays 2019
20.02.19 - 21.02.19
In München

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

Plutex Business-Frühstück
08.03.19 - 08.03.19
In Hermann-Ritter-Str. 108, 28197 Bremen

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

Anzeige

Anzeige

AXELOS, plant ITIL Practitioner, die neue Qualifizierung des weltweit verbreiteten Service Management Frameworks, in deutscher Sprache zu veröffentlichen.

ITIL Practitioner ist die jüngste Entwicklung im ITIL Best Practice-Framework, das im Jahr 1989 erstmals von der britischen Regierung eingeführt wurde. Inzwischen wird das Framework in mehr als 150 Ländern verwendet, und jedes Jahr werden mehr als eine Viertelmillion ITIL-Zertifizierungen auf der ganzen Welt vergeben.

ITIL Practitioner wurde erstmals im Februar 2016 in Großbritannien veröffentlicht und wird im Laufe des Jahres 2017 auf Deutsch, Japanisch, Französisch und in lateinamerikanischem Spanisch veröffentlicht. ITIL wurde erstmals vor über 25 Jahren veröffentlicht, und im Durchschnitt werden jedes Jahr eine Viertelmillion Prüfungen über alle ITIL-Qualifizierungsstufen hinweg abgelegt.

Die Qualifizierung vermittelt ITSM (IT Service Management)-Fachleuten die erforderlichen Fachkenntnisse, um ITIL erfolgreich einzusetzen und anzupassen, um Service Management-Fähigkeiten – organisatorisches Change Management, Kommunikation, Messgrößen und Messungen – entsprechend den Geschäftszielen zu verbessern. Es wird der nächste Schritt nach der ITIL Foundation für Fachleute sein, die mit den Grundlagen des ITSM und dem Business-Mehrwert von gut konzipierten und bereitgestellten Services bereits vertraut sind. ITIL Practitioner ist eine Grundvoraussetzung, um die wertvollen Fachkompetenzen anzuwenden, die in den Qualifizierungen ITIL Intermediate Lifecycle und ITIL Intermediate Capabilities erworben wurden.

Peter Hepworth, CEO von AXELOS, erklärte: „Die Entwicklung von ITIL Practitioner war eine direkte Reaktion auf das Feedback, das wir von ITSM-Fachleuten auf der ganzen Welt erhalten haben, die uns sagten, dass sie sich zusätzliche, praktische Elemente wünschten, um die bereits bestehenden ITIL-Leitlinien zu ergänzen.

Während sich die ITIL Foundation auf das ‚Was‘ und ‚Warum‘ konzentriert, bietet ITIL Practitioner Einzelpersonen eine praktische Anleitung für die Einführung und die Anpassung.

GRID LIST
Handschlag

Akamai und MUFG kündigen Joint Venture an

Akamai Technologies und die Mitsubishi UFJ Financial Group gaben heute eine Ausweitung…
Tb W190 H80 Crop Int Fb1d1e93d44faa704f50e39d35400653

Virtual Solution und Komsa schließen Partnerschaft

Virtual Solution und Komsa schließen Vertriebspartnerschaft. Die Lösung SecurePIM von…
Connected Car

NTT Security fordert V-SOCs für digitale Fahrzeuge

Mit der zunehmenden Digitalisierung von Fahrzeugen, unter anderem für Connected Cars und…
Drawing unlock pattern on Android phone

Handy-Entsperrmuster bieten kaum Schutz

Beliebte Streichmuster bei Android-Displaysperren sind auch die unsichersten. Das besagt…
KI

Bitkom zur heutigen Bundestagsdebatte über die KI-Strategie

Heute diskutiert der Bundestag über die „Strategie Künstliche Intelligenz der…
Facebook

Facebook droht Milliardenstrafe in den USA

Social-Media-Riese Facebook sieht sich in den USA mit einer möglichen Strafe von mehreren…
Smarte News aus der IT-Welt