IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

Dropbox gibt eine neue Etappe der Zusammenarbeit mit Microsoft bekannt: Die Dropbox-App für Windows 10 ist in den kommenden Tagen im Windows Store erhältlich. Von der Partnerschaft mit Microsoft, die 2014 ins Leben gerufen wurde, haben bisher schon mehr als 17 Millionen Nutzer profitiert.

Jetzt erweitert Dropbox diese Partnerschaft mit der Dropbox App für Windows, um User weiterhin dabei zu unterstützen von überall und mit verschiedensten Geräten arbeiten zu können. Die Dropbox und Microsoft Integrationen für Desktop und mobile Nutzung ermöglichen den Zugriff auf Office-Dateien von überall und auf jedem beliebigen Endgerät.

Die neue App ist in den kommenden Tagen für Tablets und PCs im Windows Store erhältlich und bietet Usern die Features die sie von Dropbox kennen:

  • Drag and Drop: Dokumente können vom Windows File Explorer ganz einfach in die Dropbox verschoben und kopiert werden – und innerhalb der Dropbox von Ordner zu Ordner.
  • Quick Search ermöglicht schnelleres Suchen: nach Eingabe eines Suchbegriffes erscheinen die Ergebnisse direkt - ohne den Umweg über das Such-Icon.
  • Interaktive Benachrichtigungen erlauben die Annahme von Einladungen zu Shared Folders, ohne dafür die Dropbox App öffnen zu müssen.
  • Windows Hello erleichtert das Einloggen in die Dropbox-App mit Hilfe des eigenen Fingerabdruckes, Gesichtes oder der Iris.
  • Kommentare können direkt zur Datei hinzugefügt werden. Über @mentions ist es möglich, mehrere User zur Diskussion einzuladen.
  • Jump List sorgt für einen schnellen Aufruf kürzlich benutzter Dateien. Ein Rechtsklick auf das Dropbox App Icon in der Taskbar erleichtert den Zugriff.

Die Windows 10 App für Tablets ist über den Windows Store erhältlich. Diese Funktionen sind auch in der App für Windows 10 PCs verfügbar oder im Dropbox Desktop Client. Die Version für Windows 10 Mobile folgt demnächst.

Weitere Informationen:

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet