Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

LIVE2019
28.05.19 - 28.05.19
In Nürnberg

Online B2B Conference
04.06.19 - 05.06.19
In Holiday Inn Westpark, München

ACMP Competence Days Dortmund
04.06.19 - 04.06.19
In SIGNAL IDUNA PARK, 44139 Dortmund

Aachener ERP-Tage 2019
04.06.19 - 06.06.19
In Aachen

WeAreDevelopers
06.06.19 - 07.06.19
In Berlin, Messe CityCube

Anzeige

Anzeige

Free WIFI69 Prozent der Internetnutzer loggen sich laut einer G DATA Umfrage auf Reisen in öffentliche WLANs in Cafés oder Hotels ein. Überall online sein – das birgt Risiken. Kriminelle können in diesen Netzen ohne großen Aufwand E-Mails mitlesen oder wichtige Daten, wie Kreditkarteninformationen oder Passwörter, ausspionieren.

Um die digitale Privatsphäre zu schützen, ist in der G DATA Mobile Internet Security für das Betriebssystem Android eine VPN-Funktion integriert. Ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) schützt in öffentlichen Netzwerken davor, dass Unbefugte sensible Daten mitlesen bzw. stehlen können. Kunden, die bereits G DATA Mobile Internet Security auf ihrem Smartphone oder Tablet einsetzen, können das VPN-Modul optional hinzubuchen.

„Ein öffentliches oder fremdes Netzwerk stellt ein erhöhtes Risiko für Datenspionage oder die Manipulation des Datenverkehrs dar. Ohne einen Schutz durch VPN kann es zum Beispiel passieren, dass Zugangsdaten oder Bankdaten ausgespäht werden“, erklärt Christian Geschkat, Produktmanager Mobile Solutions bei G DATA. „Empfehlenswert ist in solchen Situationen der Einsatz einer VPN-Technologie, die den gesamten Datenverkehr und die digitale Privatsphäre der Anwender schützt.“

So funktioniert G DATA VPN

Das VPN-Modul in der G DATA Mobile Internet Security verschlüsselt den gesamten Internetverkehr, egal in welchem WLAN oder Funknetz - und das weltweit. Das virtuelle private Netzwerk bildet eine Art Tunnel und schützt nicht nur die digitale Identität, sondern macht auch das Smartphone oder Tablet für Datendiebe unsichtbar. Abgeschirmt durch Hochsicherheitsserver sind die persönlichen Daten so vor Hackerangriffen wirkungsvoll geschützt.
Dank des integrierten G DATA VPNs benötigen Anwender keine zusätzliche App zum Schutz der Privatsphäre in öffentlichen Netzen. Das Modul lässt sich auf Wunsch einfach per Widget einschalten, wenn Anwender mit ihrem Smartphone oder Tablet im Internet surfen, E-Mails abrufen oder Finanzgeschäfte tätigen.

Preise und Verfügbarkeit

Kunden, die bereits G DATA Mobile Internet Security auf ihrem Smartphone oder Tablet einsetzen, können das VPN-Modul für 2,99 Euro pro Monat oder 29,99 Euro pro Jahr optional kaufen. Das VPN-Feature erscheint zunächst für Android und ist demnächst auch für iOS erhältlich.

www.gdata.de

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 2cf54d177a5d2839151422fa65428957

Keine mobile Sicherheit ohne Security by Design

Bei der Softwareentwicklung von Desktop-, Web- und Mobil-Anwendungen kommt niemand mehr…
Huawei Security

Sicherheitstipps für Huawei Nutzer

Huawei musste am Sonntag erfahren, dass Google die Geschäftsaktivitäten mit ihnen…
Tb W190 H80 Crop Int 020ad6fb0b96e255a43bccbf9a9487e2

Anubis II vs. Android – BankBot verbreitet sich via WhatsApp

Wie hinterhältig Banking Trojaner agieren, zeigt die neueste Entdeckung von RSA: Anubis…
Frau mit Smarthphone

Zwielichtige Apps und Berechtigungen

Nur allzu oft laden sich Nutzer neue Apps unbedarft auf ihr Smartphone. Ob zum Beispiel…
Smartphone in Ketten

Mobile Adware legt Geräte lahm

Mobile Adware ist möglicherweise nicht unmittelbar so schädlich (und zieht möglicherweise…
Malware Mobiltelefon

BSI warnt vor IT-Geräten mit vorinstallierter Schadsoftware

Auf Tablets und Smartphones, die über Online-Plattformen auch in Deutschland gekauft…