Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

IT-SOURCING 2019 – Einkauf meets IT
09.09.19 - 10.09.19
In Düsseldorf

IT-Sourcing 2019 - Einkauf meets IT
09.09.19 - 10.09.19
In Düsseldorf

ACMP Competence Days Berlin
11.09.19 - 11.09.19
In Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, Berlin

MCC CyberRisks - for Critical Infrastructures
12.09.19 - 13.09.19
In Hotel Maritim, Bonn

Rethink! IT 2019
16.09.19 - 17.09.19
In Berlin

Anzeige

Anzeige

Trojaner Shutterstock 248596792 700

In Anbetracht des heutigen Safer Internet Days warnt Doctor Web vor verseuchten Spiele-Apps in Google Play. Es wurden 27 mit Schadcode versehene Apps entdeckt, die insgesamt über 4,5 Millionen Mal heruntergeladen wurden. 

Der Trojaner Android.RemoteCode.127.origin bspw. ist dabei in die SDK-Erweiterung „Ya Ya Yun“ eingebettet, ruft heimlich Webseiten auf und klickt auf Werbebanner.

Die Virenanalysten von Doctor Web haben auf Google Play 27 Spiele entdeckt, in denen das schadhafte SDK verwendet wurde. Insgesamt haben 4,5 Millionen Anwender diese böswilligen Spiele heruntergeladen. Die Virenanalysten von Doctor Web haben Google über die trojanische Komponente in den Apps informiert, woraufhin Google die infizierten Apps aus dem Play Store entfernt hat. Allerdings löscht Android die Apps nicht automatisch vom Gerät, daher müssen Verbraucher diese manuell vom Gerät entfernen. Doctor Web hat diesbezüglich eine Liste mit allen entdeckten Apps erstellt.

Android.RemoteCode.127.origin bspw. ist eine Komponente des Software Development Kits (SDK) mit dem Namen „Ya Ya Yun“, welches Entwickler zur Erweiterung der Funktionalität ihrer Apps verwenden. Beim Starten von Apps mit der SDK-Erweiterung sendet Android.RemoteCode.127.origin eine Anfrage an den Verwaltungsserver. Die bösartigen Trojaner-Module können auf heimlich aufgerufenen Webseiten beliebige Aktionen vornehmen, u.a. Klicks auf vorgegebene Elemente simulieren.

Die Funktionalität von Android.RemoteCode.127.origin geht jedoch darüber hinaus – Kriminelle können beliebige Trojaner-Module entwickeln, die weitere böswillige Aktionen vornehmen. So können sie auch Phishing-Fenster zum Klauen von Login-Daten oder Werbung anzeigen sowie weitere böswillige Apps heimlich herunterladen und installieren.

drweb-av.de

GRID LIST
Tafel mit Aufschrift Ransomware und Stetoskop

Erneuter Ransomware-Fall in deutschen Krankenhäusern

Nach einem erneuter Ransomware-Fall in deutschen Krankenhäusern bleibt die Gefahrenlage…
Abstrakt - hohe Geschwindigkeit

Cybersicherheit - Schnelligkeit zahlt sich aus

Ransomware hat sich weitestgehend aus den Schlagzeilen verabschiedet, richtet aber…
Hacker Gruppe

Hacker-Gruppe Turla versteckt Malware in Zensur-Umgehungssoftware

Der russischsprachige Bedrohungsakteur ,Turla‘ hat sein Portfolio an Bedrohungswerkzeugen…
Hacker Zug

Visual und Audible Hacking im Zug – eine unterschätzte Gefahr

Was nützt die beste Firewall oder die ausgefeilteste IT-Sicherheitsschulung, wenn…
Tb W190 H80 Crop Int 0f5cc7f2c0b98f58e1eb57da645ab116

Facebook greift Banken mit digitaler Weltwährung an

Ihrer Zeit voraus zu sein und auf der grünen Wiese radikal neue Geschäftsmodelle zu…
Bluekeep

Wird Bluekeep zu WannaCry 2.0?

Vor etwas mehr als einem Monat entdeckte Microsoft die Sicherheitslücke Bluekeep, die die…