Angriffe auf Android-Nutzer nahmen im vergangenen Jahr um 32 Prozent zu, so die Ergebnisse des aktuellen jährlichen Kaspersky-Reports „Financial cyberthreats in 2023“.
Gefälschte Messenger-Apps
ESET-Forscher haben eine fiese Spionagekampagne entdeckt, die Android-Nutzer in Südasien ins Visier nimmt. Vor allem Menschen in Indien und Pakistan sind betroffen. Die Masche der Hackergruppe: Gefälschte Messenger-Apps, die zwar funktionieren, gleichzeitig aber Schadcode enthalten und sensible Daten stehlen.
Anzeige
Digital Markets Acts (DMA)
Die beiden Technologierivalen Apple und Google kommen einigen ihrer Verpflichtungen im Rahmen des Digital Markets Acts (DMA) der EU zu Betriebssystem-Updates nicht ausreichend nach. Das zeigt eine Marktbeobachtung des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv).
Anzeige
Apple will den Wechsel von einem iPhone auf ein Android-Smartphone in der EU im kommenden Jahr nutzerfreundlicher gestalten. Der Konzern kündigte das als Teil der Umsetzung von Vorgaben des Digitalgesetzes DMA (Digital Markets Act) am Donnerstag an.
Tarnung als Google-Chrome-App
Eine neue Variante der Malware XLoader kann sensible Daten inklusive Fotos und Nachrichten von Android-Geräten entwenden. Dafür muss das Programm nicht einmal vom Nutzer geöffnet werden.
Experiment
Während Sie schlafen, könnte Ihr Smartphone Daten an Russland und China senden, ohne dass Sie davon wissen. Das zeigte ein Experiment der US-amerikanischen Nachrichtenwebsite Cybernews.
Anzeige
Sicherheitsexperten warnen vor einer Gruppe von Hackern, die ein Botnetz aus Smart TVs und eCos Set-Top-Boxen aufgebaut haben. Das Netzwerk “Bigpanzi” wird demnach genutzt, um Profit zu erzielen. Forscher von Qianxin Xlabs berichten, dass täglich etwa 170.000 aktive Bots im Einsatz sind.
Das neue Jahr bringt nicht nur frische Vorsätze für Fitness und persönliche Entwicklung, sondern auch die Gelegenheit, unsere Online-Gewohnheiten unter die Lupe zu nehmen. Ein dringendes Beispiel hierfür liefert McAfee, das zu Jahresbeginn einen neuen Malware-Typ namens “Xamalicious” in 25 Android-Apps entdeckte.
Dutzende Bundesstaaten hatten Google vorgeworfen, Nutzern im App Store für Android-Smartphones zu viel Geld abgeknöpft zu haben. Nun werden Einzelheiten eines Vergleiches bekannt. Betroffene US-Nutzer sollten sich keine Hoffnungen auf größere Zahlungen machen.

Android

Anzeige

Veranstaltungen

22.05.2024
 - 23.05.2024
Frankfurt
04.06.2024
 - 06.06.2024
Siegen
Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiter im IT Asset- und Lizenzmanagement (m/w/d)
    Zweckverband Landeswasserversorgung, Stuttgart
  2. Senior Fullstack Software Entwickler Java Web (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. Consultant Baubetrieb (m/w/d)
    CML CONSTRUCTION SERVICES GMBH, Stuttgart, Hannover, Nürnberg
  4. Category Manager*in (d/m/w) Procurement IT
    OSRAM GmbH, München
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige