Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

ACMP Competence Days Wien
15.05.19 - 15.05.19
In WAGGON-31, Wien

e-Commerce Day
17.05.19 - 17.05.19
In Köln, RheinEnergieSTADION

ACMP Competence Days Dortmund
04.06.19 - 04.06.19
In SIGNAL IDUNA PARK, 44139 Dortmund

Aachener ERP-Tage 2019
04.06.19 - 06.06.19
In Aachen

ACMP Competence Days Zürich
11.06.19 - 11.06.19
In Stadion Letzigrund, Zürich

Anzeige

Anzeige

Hacker Attack Shutterstock 540300280 500

Wie jetzt bekannt wurde, ist das Landesamt für Besoldung und Versorgung Baden-Württemberg seit Herbst 2017 bis Anfang des Jahres 2018 Opfer einer Hackerattacke geworden. Bei dem Angriff zielten die Kriminellen nicht auf Daten ab, sondern auf die Rechenleistung der Server. Ein Statement von Karl Altmann, Area Vice President EMEA-DACH bei Imperva.

"Die bislang unbekannten Angreifer sind mehrmals erfolgreich in das Computersystem eingestiegen, um so Krypto-Währungen wie Monero zu schürfen. Das heimliche Schürfen von Krypto-Währungen auf Computern von Unbeteiligten ist aufgrund explodierender Kurse von Bitcoin & Co. ein wichtiger Trend in der Malware-Szene.

Diese Entwicklung hat Imperva in seinem Trendreport 2018 identifiziert und eine Zunahme von Cryptocurrency-Mining-Angriffen prognostiziert. Bei den Angriffen nutzen die Cyberkriminellen Endpunkt-Ressourcen (CPU/GPU), um Cryptocurrency entweder durch Cross-Site-Scripting (XSS) oder durch Malware abzubauen.

Es ist immer wahrscheinlicher, dass ferngesteuerte und leicht zu hackende IoT-Geräte auch als Mining-Force eingesetzt werden. Illegale Mining-Aktivitäten von Insidern, die nur schwer zu erkennen sind, werden immer häufiger von Mitarbeitern mit hochrangigen Netzwerkprivilegien und technischen Fähigkeiten durchgeführt. Sie nutzen die Recheninfrastruktur von Unternehmen für das Mining von Kryptowährungen ohne das Wissen des betroffenen Unternehmens.

Diese Angriffe werden aufgrund ihres lukrativen Charakters schnell an Popularität gewinnen. Solange ein potenzieller Zufall vorliegt, dürften solche Insider-Jobs weiterhin ganz oben auf der Liste der Cybersicherheitsherausforderungen stehen, mit denen Unternehmen konfrontiert sind.

Obwohl Angriffe, die versuchen, Krypto-Mining-Malware einzubetten, derzeit noch nicht ausgereift sind, erwarten wir, dass die Komplexität der Angriffe zunehmen wird. Wir gehen davon aus, dass diese Angriffe auch auf Webseiten mit höherem Besucheraufkommen abzielen, da das Gewinnpotenzial mit der zunehmenden Anzahl gleichzeitiger Webseiten-Besucher stark zunimmt."

imperva.com

 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int C643b2c4d7af3e5bf9a53fb7d888e4a0

Phishing kann auch kleine Unternehmen treffen

Kürzlich wurde bekannt, dass sich diverse Restaurants sogenanntem „Dynamit-Phishing“…
Tb W190 H80 Crop Int 02a732366428f0b008fcb6021edc948f

Warum sich die Welt bereits im Cyberwar befindet

Obwohl einige Experten wie der Politikwissenschaftler Thomas Rid glauben, dass ein…
Trojaner

Der Trojaner Emotet ist weiterhin nicht zu stoppen

Der gefährliche Trojaner „Emotet“ hält Unternehmen, Behörden und Privatpersonen auf Trab.…
Tb W190 H80 Crop Int 97c30d94fa4781aa0faf0e0519d1928e

TajMahal: Spionageplattform mit 80 schädlichen Modulen

Die Experten von Kaspersky Lab haben ein technisch ausgereiftes Cyberspionage-Framework…
Scam Alert

Scam-Welle - Sex sells?

Cyberkriminelle versuchen derzeit im großen Stil, mit Fake-Mails Geld von ahnungslosen…
Hacker WhatsApp

Trojaner nutzt Android-Schwachstelle und liest bei WhatsApp mit

Die Virenanalysten von Doctor Web haben den gefährlichen Trojaner Android.InfectionAds.1…