Anzeige

Aufmacher Coverstory Ey

Quelle: Photos.com by Getty Images / Photo by Nastasic

Die Automatisierung von Prozessen führt dazu, dass alltägliche, zeitraubende oder monotone Tätigkeiten von Robotern erledigt werden, etwa im Steuerwesen oder Personalbereich, bei Lieferketten oder der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften. Entdecken Sie eine digitale Karriere, die die Arbeitswelt prägen wird. 

Ob es um Industrie 4.0, Smart Cities oder autonom fahrende Autos geht – im Bereich Digital Transformation & Processes treiben die Teams von EY gemeinsam mit ihren Mandanten die Digitalisierung der Wirtschaft voran. Sie bringen ihr Know-how bei einer Reihe unternehmerischer Herausforderungen ein, zum Beispiel im Hinblick auf Transaktionen und zukunftsorientierte Strategien, aber auch in steuerlichen Fragen:

Die Teams im Bereich Digital Mergers & Acquisitions beraten Unternehmen beim Aufbau und der Entwicklung ihres IT-Managements, wenn es um Fusionen oder Carve-outs geht. Ist dagegen eine Digital-Strategie gefragt, unterstützen die Digital-Strategy-Teams Unternehmen, indem sie beispielsweise IT-Prozesse, Strukturen und Systeme analysieren und die Ergebnisse in Überlegungen für die zukünftige Stoßrichtung einfließen lassen. Da auch steuerliche Fragen eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von Geschäftsmodellen spielen, begleitet das Digital-Tax-Team Unternehmen bei der Implementierung neuer Technologien und Steuerinstrumente zur Lösung steuerlicher Sachverhalte, zur vereinfachten Datenaufbereitung und zur Automatisierung der Steuerfunktionen. 

Hochspezialisierte Teams

Digitalisierung und Automatisierung verändern auch den Markt und die Rahmenbedingungen für Banken und Versicherungen. Die Teams im Bereich Financial Services Transformation unterstützen daher vor allem den digitalen Wandel bei Anbietern von Finanzdienstleistungen. Das Internet der Dinge ist der Schwerpunkt im Bereich Internet of Things. Hier werden globale Infrastrukturen entwickelt, in denen alle Aspekte einer Lieferkette miteinander vernetzt sind – von der Beschaffung über die Produktion bis zur Distribution. Und in den Technology-Teams dreht sich alles darum, Unternehmen mithilfe neuer Technologien leistungsfähiger zu machen.

Im Fokus: SAP

Mithilfe von SAP können Prozesse in den unterschiedlichsten Bereichen abgebildet werden. In der Technologie- und SAP-Beratung unterstützen die Teams von EY Unternehmen bei der Einführung von Technologien wie SD, Portal oder DMS – von der Konzeption bis zur Implementierung.

Durch die verschiedenen Teams aus Spezialisten werden die Bereiche Digital Business Services, Digital Mergers & Acquisitions, Finance Technology, Financial Services Technology und Beratung im Personalwesen abgedeckt.

Komplexe Technologien für spezielle Branchen

Digitale Gebäudeplanung, Smart Real Estate oder der Einsatz von 3D-Druck – wenn es um den digitalen Wandel in der Immobilienwirtschaft geht, sind die Teams des Bereichs Real Estate zur Stelle. Sie unterstützen Unternehmen aus der Immobilienbranche bei der Entwicklung ihrer Digitalisierungsstrategie. Modernste Lagerverwaltungssoftware ist das Spezialgebiet der Supply-Chain-Teams, die unter anderem auch bei der Programmierung und kundenspezifischen Anpassungen in SAP unterstützen. Im Bereich Tax Performance & Development steht die Optimierung steuerlicher Prozesse der Mandanten mit modernster IT-Technologie im Fokus. Einen etwas anderen Schwerpunkt haben die Kolleginnen und Kollegen im Team Indirect Tax Technology and Transformation. Hier geht es um die Analyse umsatzsteuerrelevanter Daten und die Entwicklung passgenauer Lösungen für Unternehmen, die zur umsatzsteuerlichen Compliance beitragen.

Wer sich für eine Karriere bei EY im Digitalbereich interessiert, findet weiterführende Informationen über die vielfältigen Karrieremöglichkeiten auf der EY-Karriereseite.
 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Personalmanagement

Veraltete Software für Personaleinsatzplanung führt zu Umsatzeinbußen

In einem neuen Bericht von Quinyx, einem Anbieter von Workforce-Management-(WFM)-Lösungen, zeigt sich, dass die Vorteile und Einsparungen durch den Einsatz von KI-gesteuerter WFM-Software erheblich sind.
Startup

Remote Working: Startups haben die Nase vorn

Remote Work, Homeoffice, Crowdworking – die Welt der Arbeit wird immer vielfältiger. Vor allem die Corona-Krise erweist sich als Veränderungstreiber. Allerdings stellt dezentrales Arbeiten neue Herausforderungen an Unternehmen – das wird jedoch oft genug…
human resources

Corona spaltet Unternehmen beim Outsourcing von HR-Aufgaben

Deutsche Unternehmen setzen auch während der Pandemie weiterhin auf externe Partner. Dabei wird die Automatisierung von HR-Prozessen europaweit am häufigsten ausgelagert.
Sprinter

"Strategie Sprints": Der Weg zur agilen Strategie

Die Entwicklung einer Strategie erscheint oft als abstrakter und langwieriger Prozess, der in vagen Ergebnissen mündet oder von aktuellen Trends überrannt wird. In der Folge treffen Unternehmen hohe Investitionsentscheidungen für digitale Kanäle, die dann…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!