Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DWX-Developer Week
24.06.19 - 27.06.19
In Nürnberg

4. Cyber Conference Week
01.07.19 - 05.07.19
In Online

IT kessel.19 – Der IT Fachkongress
04.07.19 - 04.07.19
In Messe Sindelfingen

ACMP Competence Days Berlin
11.09.19 - 11.09.19
In Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, Berlin

MCC CyberRisks - for Critical Infrastructures
12.09.19 - 13.09.19
In Hotel Maritim, Bonn

Anzeige

Anzeige

Digital Globe

Forrester prognostiziert, dass eine mutigere, immersivere Version der IT eine Reihe neuer Innovationen und Erfindungen bewirken wird. Heutzutage hängt der Erfolg von Firmen zu einem Großteil davon ab, ob sie dazu in der Lage sind, sich Technologie in größtmöglichem Umfang zunutze zu machen. 

Diese Realität sorgt dafür, dass sich die Zukunft der IT-Organisation komplett verändert hat: Technologie-gestützte Innovation wird eine Kernkompetenz ausmachen und die einst bestehenden Grenzen zwischen der IT und dem sonstigen Geschäft werden immer mehr verblassen.

The future of IT is the best business response to unrelenting market forces.
Traditionell sehen die meisten europäischen Organisationen die IT als eine Unterstützungsfunktion an. Doch das verändert sich gerade dramatisch. Eine Reihe an Kräften – von den Kunden bis zur Führungsebene – wirken gemeinsam, um die IT dazu zu bewegen, eine größere Rolle im Geschäft einzunehmen und sicherzustellen, dass die Technologie neue Fähigkeiten hervorbringt, die die Strategie und den Betrieb einer Firma mitgestalten und leiten.

The Future of IT (die Zukunft der IT) wird sich primär auf fünf Kernbereiche auswirken. Firmen können dabei nach diesen Signalen Ausschau halten, um zu verstehen, ob und wann sich die immersive IT anbahnt:

  1. Vorstände und CEOs werden über das Finanzielle hinausblicken, um den Wert der IT zu bemessen: Stakeholder werden immer genauer über Technologieentscheidungen und darüber, wie sich Business-Technology für strategische Vorteile einsetzen lässt, Bescheid wissen. Im Angesicht wirtschaftlicher Unsicherheiten wie dem Brexit werden Messgrößen sich vom einstigen Fokus auf die Kosten hin zur Wertschätzung von Flexibilität und Schnelligkeit bewegen.
     
  2. Budgetallokationen gehen in Echtzeit über: Mehr und mehr Organisationen werden sich von jährlichen Budgetierungszyklen abwenden und zu einem flexibleren Investitionsmodell zur leichteren Umschichtung von Budgets, Humankapital und technologiegestützten Innovationen übergehen.
     
  3. Schatten-IT wird der Vergangenheit angehören: Die Unternehmensleitungen werden eine immersive partnerschaftliche Beziehung mit der IT eingehen und agile Teams bilden, deren Mitglieder sowohl über Fähigkeiten in der IT als auch über Geschäftssinn in Bezug auf die Nutzung existierender und neu aufkommender Technologien verfügen.
     
  4. CIO-Rollen werden zunehmen: Die sich verändernde Rolle des CIO wird von einer Unterstützungsfunktion zu einer zentralen Figur in Bezug auf das, was das Unternehmen tut, werden: Der CIO wird vom Verwalter zum Störer und vom Technokrat zum Geschäftsvisionär. Je mehr die Grenzen zwischen dem Geschäft und der IT verwischen, wird es keine separaten IT- oder OT-Landschaften mehr geben. Alles wird einfach in eine einzige kohärente Tech-Strategie münden.
     
  5. Tech-Kompetenzlücken werden schrumpfen: IT-Rollen werden nicht länger auf spezifischen Fachkenntnissen und Hierarchien beruhen, sondern dynamisch auf die jeweilige aktuelle Aufgabe zugeschnitten. Es wird von ihnen erwartet, Kapazitäten und Kompetenz aus einem breiteren Spektrum an Quellen zu beziehen.

Weitere Informationen:

Laden Sie sich den Leitfaden von Forrester herunter, um zu erfahren, wie Sie sich auf die Zukunft der IT vorbereiten können. 

go.forrester.com
 

GRID LIST
Pferd

Zugpferde der digitalen Transformation - Managed Public Cloud Provider

Immer mehr Unternehmen setzen beim Betrieb ihrer Cloud-Infrastruktur auf die…
Thomas Unterbörsch

Cloud & die Managed Service Provider-Auswahl

Die Cloud hat mittlerweile in vielen Bereichen On-Prem als Betreibermodell abgelöst. Das…
KI Fragezeichen

Künstliche Intelligenz – eine kritische Betrachtung des Hypes

Übernehmen die Maschinen? Es herrscht große Unsicherheit darüber, wie der Einsatz…
Roboter Hand

So macht Künstliche Intelligenz Software-Roboter klüger

Der Einsatz von Software-Robotern war bis dato hauptsächlich auf einfache Prozesse mit…
Tb W190 H80 Crop Int 1eecf49daa288a8a925c0be89cc261e4

Kann künstliche Intelligenz kreativ sein?

Künstliche Intelligenz (KI) ist die Trendtechnologie der Zukunft. Doch was kann sie alles…
Industrie 4.0

Digitalisierung und Industrie 4.0 - So starten Sie erfolgreich durch

Die Digitalisierung und die Industrie 4.0 gehören aktuell zu den meist diskutierten…