Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

ACMP Competence Days Wien
15.05.19 - 15.05.19
In WAGGON-31, Wien

e-Commerce Day
17.05.19 - 17.05.19
In Köln, RheinEnergieSTADION

ACMP Competence Days Dortmund
04.06.19 - 04.06.19
In SIGNAL IDUNA PARK, 44139 Dortmund

Aachener ERP-Tage 2019
04.06.19 - 06.06.19
In Aachen

ACMP Competence Days Zürich
11.06.19 - 11.06.19
In Stadion Letzigrund, Zürich

Anzeige

Anzeige

Wasser Leckage im ServerraumDer Serverraum bzw. das Rechenzentrum (RZ) stellt einen neuralgischen Punkt für moderne Unternehmen und Behörden dar. Katastropenfälle, wie IT-Betriebsstörungen und IT-Pannen, führen oftmals zu ungeplanten Ausfallzeiten von unternehmens- und behördenwichtigen Produktivsystemen. 

Mögliche Ausfallszenarien, man denke an Strom- oder Klimaausfall, können jeden Serverraum und ein jedes Rechenzentrum treffen! Auch das Risiko eines Feuers oder eines Wassereinbruchs muss in der betrieblichen und behördlichen IT-Notfallplanung zwingend Berücksichtigung finden.

Durch die Existenz einer ausreichend dimensionierten Netzersatzanlage, können die Folgen eines Stromausfalls vermindert werden. Brände oder Leckagen besitzen ein signifikant größeres Schadenspotential, so dass in vielen Fällen die betroffene IT-Infrastruktur schachmatt gesetzt wird.

Der Münsteraner Hersteller Didactum bietet praxiserprobte IT-Überwachungssysteme und zugehörige Sensoren für den Schutz kritischer IT-Infrastrukturen an. Physikalische Risiken, wie Übertemperatur, Taupunktbildung, Wassereinbruch oder Brand, können durch Einsatz der IT-Überwachungssysteme von Didactum bereits in ihrer Entstehungsphase erkannt werden. Das Risiko eines Katastrophenfalls, wie die völlige Zerstörung des Serverraums, kann so vermindert werden.

Jedes Überwachungsssystem von Didactum arbeitet Stand-Alone und bietet Notifikations- und Alarmarten, wie beispielsweise E-Mail, SMS (via GSM Modem) und SNMP Traps an DCIM- bzw. Netzwerk-Managementlösungen. Eingebaute Aktuatorfunktionen ermöglichen die Weiterleitung von Schadensmeldungen (z.B. Wasseraustritt) an vorhandene Alarmanlagen oder an die Gebäudeüberwachung. Gleichzeitig stellen die von den IT-Überwachungssystemen erfassten Messdaten die Grundlage wichtiger Checklisten und Reports dar.

Dieser Artikel könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weltweites Ranking der IT-abhängigsten Branchen
Veröffentlicht: 08. Juli 2017

Welche Branche ist am meisten auf IT-Infrastrukturen angewiesen und am stärksten von Ausfällen betroffen? Diese Frage war Gegenstand einer Untersuchung, die eine internationale Gruppe von Experten für Vertiv (ehemals Emerson Network Power) durchführte. 

GRID LIST
Daumen hoch - Daumen runter

Top oder Flop? Die fünf Merkmale erfolgreicher MSP

MSP (Managed Service Provider) sind genauso unterschiedlich wie die Services, die sie…
End Schild

End of Support von SQL Server 2008 & Windows Server 2008

Microsoft beendet den Support für SQL Server 2008 am 9. Juli 2019, der Support für…
iPad mini

Die neuen iPad Air und iPad mini sind da

Apple hat heute das neue iPad Air in einem ultradünnen 10,5"-Design vorgestellt, das…
Schlüssel

IP-Adress-Management - Schlüsselelement der digitalen Transformation?

Praktische Routinen, Workflows und innovative Anwendungen – die digitale Transformation…
Datencenter

Wie Hosting in die Hose gehen kann

Wer ein Unternehmen betreibt, kommt um eine Präsenz im Web nicht herum. Egal ob…
Trend 2019

Mainframe-Trends für 2019

Der Mainframe wird auch im Jahr 2019 seinen Platz in der Unternehmens-IT behaupten.…