Anzeige

Programmierer

Durch steigenden Konkurrenzdruck und ein sich ständig wechselndes Umfeld treten sowohl Chancen, aber auch immer mehr Schwierigkeiten für Freelancer auf. Doch wie schaffen es Selbstständige, aus der Masse herauszustechen? Welche Fähigkeiten sind für Entwickler besonders wichtig und welche sind bei Auftraggebern gefragt?

Selbst ist der Freelancer – zu Beginn jeder Selbstständigkeit gilt es den eigenen Schwerpunkt zu setzen, Kontakte zu sammeln und einen Kundenstamm aufzubauen. Dass hier allerdings auch erfahrene, freie Experten im Laufe der Karriere vor Herausforderungen stehen, weiß Thomas Maas, CEO der Projektplattform freelancermap: „Der Wettbewerb ist groß und durch die Erfahrungen der vergangenen zwei Jahre eröffnen sich neue Chancen hinsichtlich der Remote-Arbeit für Freelancer und Unternehmen. Das hat auch zur Folge, dass der Konkurrenzdruck steigen wird.“ Mit dem Top-Skill-Radar analysiert freelancermap nun, welche Software-Kenntnisse, Programmiersprachen und Frameworks sowie andere Fähigkeiten besonders gefragt sind. Dafür wurden die angegebenen Qualifikationen von 60.000 anonymisierten Freelancer-Profilen untersucht und mit den von Auftraggebern gesuchten Skills verglichen. Die Ergebnisse zeigen, wie sich Entwickler aufstellen müssen – nicht nur im freien Projektgeschäft.

Bild 1: Angegebene Top-Skills aus über 60.000 Freelancer-Profilen, Juli 2021 (Quelle: Top-Skill-Radar freelancermap D-A-CH)

Die aktuelle Analyse von Juli 2021 unterscheidet in „Fähigkeiten / Expertise“, „Programmiersprache / Framework“ und „Software / Plattform“. Hinsichtlich der eigenen Kompetenzen weisen die meisten Entwickler Scrum, REST und Datenbanken als ihre Top-Skills aus. Bei den Programmiersprachen dominieren Kenntnisse in Java, Javascript, PHP und SQL. Weiterhin werden C#, C++, CSS, HTML und .NET als sehr relevant eingeschätzt. Bei Software-Lösungen und Plattformen geben Entwickler den erfahrenen, professionellen Umgang mit MySQL, WordPress, Linux, Git, Oracle und Docker als Top-Qualifikation an. 

Bild 2: Angegebene Top-Skills aus über 60.000 Freelancer-Profilen, Juli 2021 (Quelle: Top-Skill-Radar freelancermap D-A-CH)

Docker gefragt, Java und Spring-Framework auch – wonach Auftraggeber suchen

Bei den Projektausschreibungen suchen Auftraggeber bei Entwicklern vorrangig nach Expertise im Bereich Software-Entwicklung, insbesondere Backend- und Frontend-Programmierung ist gefragt. Auch Scrum und REST sind – wie auch unter den Entwicklern selbst Top-Skills genannt – wichtige Qualifikationen. Know-how in den Bereichen Cloud, Design und Development and IT Operations (DEV OPS) erfährt ebenfalls Nachfrage, hier sollten sich Entwickler besser und zielgerichteter aufstellen. Bei den Programmiersprachen gibt es einige Übereinstimmungen mit den Angaben der Developer: An Java und Javascript führt kein Weg vorbei. Dahingehend spielen auch Kenntnisse und praktische Erfahrungen mit dem Framework Spring für Projektverantwortliche eine große Rolle.  

Bild 3: Gesuchte Top-Skills aus über 40.000 Projektausschreibungen, Juli 2021 (Quelle: Top-Skill-Radar freelancermap D-A-CH)

Auftraggeber suchen zudem in ihren Ausschreibungen nach Experten, die die Sprachen Angular und C beherrschen. Im Bereich Software und Plattformen steht Docker an der Spitze und ist neben Git die einzige Überschneidung mit den dominierenden Entwickler-Angaben. Weiterhin gesucht ist Erfahrung mit Amazon Web Services, SAP, der Microsoft Cloud-Computing-Plattform Azure, dem Open-Source-System Kubernetes und der Jakarta Persistence API.

Bild 4: Gesuchte Top-Skills aus über 40.000 Projektausschreibungen, Juli 2021 (Quelle: Top-Sill-Radar freelancermap D-A-CH)

Die erhobenen Daten seien auch fernab des Projektmarkts relevant, so Thomas Maas, CEO von freelancermap. Insgesamt wäre es wichtig, sich zu spezialisieren und dabei die richtigen Schwerpunkte zu setzen. „Projektverantwortliche suchen für Entwickler-Positionen vorrangig nach Experten, die Java, Datenbank-Programmiersprachen und -Technologien beherrschen. Sind sie dann zusätzlich noch teamfähig und erfahren in Scrum-Prozessen, sind sie nicht nur auf dem lukrativen Projektmarkt gefragt, sondern auch für dauerhafte Positionen in Unternehmen“, erklärt Maas die Chancen einer zielgerichteten Positionierung abschließend.

www.freelancermap.de
 


Artikel zu diesem Thema

Java
Jul 19, 2021

Java ist weiterhin Spitzenreiter der Programmiersprachen

Selbst nach 25 Jahren ist Java immer noch eine der beliebtesten Programmiersprachen im…
Programmieren
Jan 03, 2021

Freelancer-Trends 2021: Data Scientists sind gefragt

Welche freiberuflichen Spezialisten und Spezialistinnen sind trotz der Krise gefragt und…
Softwareentwickler
Sep 18, 2020

Diese fünf Soft Skills zeichnen einen erfolgreichen Entwickler aus

Der Entwickler als Nerd der Informationsgesellschaft ist ein Stereotyp aus…

Weitere Artikel

Open Source

Open Source treibt die Digitalisierung weiter voran

Sonatype hat seinen siebten jährlichen State of the Software Supply Chain Report veröffentlicht, der ein anhaltend starkes Wachstum des Open Source-Angebots und der Dynamik der Nachfrage zeigt. Die Nachfrage nach Open Source ist im Vergleich zum Vorjahr um 73…
Software

Die Renaissance der Standard-Software

Starke Individualisierung und Anpassung von Software an die Bedürfnisse des Unternehmens oder Eigenentwicklungen galten für viele Unternehmen lange Zeit als Lösung der Wahl. Doch dieser Trend hat sich grundlegend gewandelt.
SAP

Erfolgreiche Migration auf SAPs neue Plattform S/4HANA

Die Digitalisierung ist längst im Alltag von Unternehmen angekommen und zieht sich mittlerweile durch sämtliche Branchen und Unternehmensbereiche. Mit dem Tempo der digitalen Wirtschaft steigt auch der ständige Innovationsdruck für Unternehmen.

Weltweiter Rollout eines Standards für die Rechnungsverarbeitung

Der weltweit tätige Automobilzulieferer KIRCHHOFF Automotive nutzt die xSuite Rechnungsverarbeitungslösung als Werkzeug zur Vereinheitlichung der Prozesse in der Kreditorenbuchhaltung.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.