Mit DevOps können Unternehmen Legacy-Software sicherer und flexibler weiterentwickeln – wenn sie es richtig angehen. IT-Dienstleister Avision erläutert die größten Stolpersteine.​
Anzeige
Umfrage
Venafi gibt die Ergebnisse einer weltweiten Studie unter 1.000 CIOs bekannt, in der 82 Prozent der Befragten angaben, dass ihre Unternehmen anfällig für Cyberangriffe auf die Software-Lieferkette sind.
Anzeige
Kommentar
Einer Studie der Gartner Group zufolge wird der weltweite Cloud-ITSM-Markt bis 2025 voraussichtlich auf eine Größe von über 12 Milliarden US-Dollar anwachsen. Die Branchenführer sind sich einig: ITSM ist heute wichtiger denn je und die Pandemie hat diese Entwicklung noch verstärkt. Was bedeutet das nun für ITSM-Experten?

Wesentliche Bestandteile der digitalen Transformation sind automatisierte Softwareentwicklungs- und -bereitstellungsprozesse sowie der Zugang zu Cloud-basierten Tools und Repositories. Zugleich erhöhen sich damit auch die Sicherheitsrisiken für ein Unternehmen.

CIOs versuchen, Kosten besser zu kontrollieren

Im Zuge dessen, dass CIOs immer stärker die Notwendigkeit erkennen, sowohl die Kosten als auch die Leistungsfähigkeit zu kennen, die hinter ihren Programmen zur Anwendungsentwicklung stehen, rückt die Wertstromanalyse immer stärker in den Mittelpunkt des Interesses.

Anzeige
Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige

Veranstaltungen

28.06.2022
 - 28.06.2022
Online
07.07.2022
 - 07.07.2022
München
05.09.2022
 - 07.09.2022
Online und Hamburg
10.10.2022
 - 14.10.2022
Berlin und Online
Anzeige

Neueste Artikel

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige