VERANSTALTUNGEN

4. Esslinger Forum: Das Internet der Dinge
17.10.18 - 17.10.18
In Esslingen

Automate IT
18.10.18 - 18.10.18
In Frankfurt am Main

ELO Solution Day - Stuttgart
18.10.18 - 18.10.18
In Kornwestheim (bei Stuttgart)

Digital Workspace World
22.10.18 - 22.10.18
In Wiesbaden, RheinMain CongressCenter

PM Forum 2018
23.10.18 - 24.10.18
In Nürnberg

  • Erstmals nennen IT-Experten die Customer Experience den wichtigsten Faktor zur Qualitätssicherung (QS). Darüber hinaus wird die Konvergenz von Künstlicher Intelligenz (KI), maschinellem Lernen und Analytik sowie der gebündelte Einsatz im Bereich intelligenter Automatisierung zur stärksten disruptiven Kraft, um die Transformation in QS und Testing in den nächsten zwei bis drei Jahren weiter voranzutreiben.

  • Funktional und bequem, das waren die ersten Adjektive, die Kunden einfielen, wenn sie ihr Einkaufserlebnis im Online-Shop beschreiben sollten. Das ändert sich gerade. Ein Online-Shop, in dem man einkaufen kann, ist für die Kunden längst zur Selbstverständlichkeit geworden. Wer heute aus der Masse hervorstechen will, legt den Fokus auf ein ganzheitliches Einkaufserlebnis. 

  • Ladengeschäfte müssen sich rüsten, um die gestiegenen Erwartungen der Konsumenten zu erfüllen und sie nicht an Online-Retailer zu verlieren. Mahsa Saoudi, Solutions Consultant DACH von Bazaarvoice hat drei praktische Tipps, wie das gelingen kann.

  • Warum sollen sich Konsumenten in Zeiten von nie dagewesenem Kundenservice ausgerechnet für diese oder jene Marke entscheiden? War bisher der Chief Marketing Officer (CMO) für diese Aufgabenstellung verantwortlich, müssen sich angesichts des digitalen Wandels nun auch CIOs intensiv mit Fragen der Customer Experience (CX) beschäftigen.

  • Die digitale Transformation hat zahlreiche Unternehmen hervorgebracht, die moderne Technologien mit neuartigen Geschäftsmodellen kombinieren. Netflix, Spotify oder DriveNow haben es geschafft, durch die Personalisierung ihres Angebots, ihre Kunden langfristig an sich zu binden.

  • Auf vielen Gebieten sind technische Fortschritte die treibende Kraft. Doch in wenigen Bereichen treten sie so deutlich zutage wie bei der Customer Experience (CX). 

  • e-Spirit befragte 200 internationale Marketing- und IT-Entscheider zum Aufbau und Erfolg ihres digitalen Ökosystems. Die Studie macht sechs Faktoren aus, mit denen Unternehmen das digitale Erlebnis für ihre Kunden überzeugender gestalten und die Effizienz ihrer Arbeit steigern können.

  • Dass immer mehr Unternehmen Machine Learning nutzen, um die Customer Experience zu optimieren, ist nicht verwunderlich. Es mangelt schlicht und einfach an Alternativen.

  • Ein Marketingleiter eines etablierten mittelständischen Unternehmens, nennen wir ihn Walter Wahl, ist auf der Suche nach einem neuen Content-Management-System (CMS). Die derzeitige Lösung ist aufgrund der gestiegenen Anforderungen nicht mehr zeitgemäß.

  • Wir leben in einer Ära des Wandels beim Kundenerlebnis, was zugleich ein adaptives Unternehmen erfordert. Banken müssen sich daher kontinuierlich weiterentwickeln, da digitale Verbraucher ein robustes und agiles Kundenerlebnis wünschen. Aber auch die Regulierungsanforderungen, der intensive Wettbewerb und die Notwendigkeit, neue Technologien in Produkte und Dienstleistungen einzubinden, verursachen immer neue Veränderungen.

  • Der B2B-Commerce ist einer der vielversprechendsten Wachstumsmärkte. Das zeigt auch die Studie „Die deutsche Internetwirtschaft“ des eco-Verbands und Arthur D. Little. Bis 2019 soll der Umsatz auf mehr als 46 Milliarden Euro anwachsen. Das entspricht einer jährlichen Wachstumsrate von 15 Prozent. 

  • Mitarbeiterbindung ist für eine starke, produktive Belegschaft wichtig. Sie ist aber nicht der einzige Faktor, der 2018 von Bedeutung sein wird. Eine ganzheitliche Mitarbeiter-Experience, die den Mitarbeiter während seiner gesamten Beschäftigung begleitet und ihm in jeder Phase die Möglichkeit zur Weiterentwicklung bietet, wirkt sich in jeder Hinsicht positiv aus.

  • Daten bilden das Fundament erfolgreicher Kundenansprache. Der Digital-Business-Experte ARITHNEA zeigt auf, wie Unternehmen mit Analytics-Lösungen eine überzeugende Customer Experience erschaffen.

  • Die europäischen Verbraucher haben den Eindruck, mehr Macht über die Unternehmen zu verfügen und sind zunehmend bereit, sie zu nutzen, wie eine Untersuchung von Quadient ergeben hat.

  • Ein Report des MIT Technology Review und Genesys zeigt: Kultmarken setzen dreimal eher auf neue Technologien für hervorragende Customer Experience als andere Unternehmen.

  • Dank digitaler Dienstleistungen können Verbraucher auf individualisierte Angebote zurückgreifen und flexibel von dem Endgerät ihrer Wahl auf die Services zugreifen. Doch was auf dem Smartphone so alltäglich und einfach aussieht, bedeutet für die IT-Abteilungen der Dienstleister eine zunehmende Komplexität ihrer Infrastruktur. 

  • Content MarketingContent Marketing ist schon lange nicht mehr nur eine kurzfristige Rettungsaktion, sondern das Herzstück der digitalen Transformation. Damit steht und fällt der Erfolg eines Unternehmens, wenn es zukünftig konkurrenzfähig sein möchte.

  • eCommerceDer Digital-Business-Spezialist ARITHNEA gibt Tipps zur erfolgreichen Umsetzung der Personalisierung im E-Commerce.

  • KooperationIn Zeiten von Omni-Channel-Marketing müssen Unternehmen auf allen Kanälen kommunizieren, um ihre Kunden zu erreichen. Es gibt auf dem weltweiten Markt viele Anbieter, die Produkte bewerben, und potenzielle Käufer informieren sich in der Regel vor dem Kauf ausführlich auf verschiedenen Wegen.

  • Access ManagementBessere Customer Experience, weniger Datensilos – und ein hoher Sicherheitsgrad. Customer Identity and Access Management (CIAM) heißt die neue Geheimwaffe der Marketing-Teams.

Smarte News aus der IT-Welt