Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

SAMS 2018
26.02.18 - 27.02.18
In Berlin, Maritim proArte

Plentymarkets Online-Händler-Kongress
03.03.18 - 03.03.18
In Kassel

Search Marketing Expo 2018
20.03.18 - 21.03.18
In München, ICM – Internationales Congress Center

  • 6 Gründe für eine Freelancer-Beschäftigung

    Kompass

    Laut Bitkom sind in Deutschland rund fünf Millionen Freelancer tätig - Tendenz steigend. Ein klassisches Beispiel hierfür ist die Informations- und Telekommunikationstechnik-Branche (ITK), die in Deutschland Schätzungen zufolge deutlich über 100.000 Experten beauftragt.

  • Top 5 Human Resource-Trends für 2018

    Trends 2018

    Wie Unternehmen und Personaler auf diese Herausforderungen reagieren müssen und welche HR-Trends für 2018 damit einhergehen, erklärt Robert Szvetecz, Senior Manager bei Robert Half in Wien.

  • Die sieben Skills des Mitarbeiters 4.0

    Mitarbeiter

    Die Digitalisierung prägt und verändert die Berufswelt wie derzeit keine andere Entwicklung. Bei allen Unsicherheiten und Zukunftsängsten, über kurz oder lang von intelligenten Computern und selbstlernenden Robotern ersetzt zu werden, gibt es zahlreiche positive Entwicklungen, die die Rolle jedes einzelnen Mitarbeiters stärken und ihn ins Zentrum der digitalen Transformation des Unternehmens stellen.

  • Berufstätige sehen sich nicht für digitale Arbeitswelt gerüstet

    Businesspeople

    Die meisten Berufstätigen sehen sich nicht optimal für die digitale Arbeitswelt gewappnet. Der Mehrheit fehlt es für Weiterbildungen an Zeit und Angeboten, um im Job mit den Anforderungen der Digitalisierung Schritt halten zu können. 

  • Die Zukunft der IT im Unternehmen - Der Weg von No zu Now

    Georg Goller

    Wie bringen Sie Ihr Unternehmen schrittweise auf Erfolgskurs für die digitale Zukunft? Georg Goller, Area Vice President Deutschland, ServiceNow im Gespräch mit it management auf dem NowForum 2017 in Frankfurt.

  • Digitalisierung: Kaum Weiterbildung in Deutschland

    Sieben von zehn Deutschen haben im Job keine Zeit für Weiterbildungen in Sachen Digitalisierung. Besonders brisant: Sechs von zehn sagen, dass ihr Arbeitgeber keine Weiterbildungen zu Digitalthemen anbietet.

  • Mitarbeiter suchen aktiv nach sensiblen Unternehmensinformationen

    Frau mit Lupe

    One Identity, Anbieter für Identity- und Access Management (IAM)-Lösungen, hat in einer jüngst veröffentlichten globalen Studie herausgefunden, dass eine überwältigende Mehrzahl von Beschäftigten bewusst nach Informationen sucht, auf die sie nicht zugreifen dürften. Die Resultate legen nahe: Unternehmen haben in dieser Hinsicht ein massives Problem mit ihrer eigenen Belegschaft.

  • Bürokräfte wünschen sich Chief Happiness Officer

    Superheldin

    Nur knapp die Hälfte der deutschen Arbeitnehmer (49 %) ist der Ansicht, an ihrem Büroarbeitsplatz effektiv arbeiten zu können. Die Folge: Nur 36 % bezeichnen sich selbst als „sehr engagiert“, hat nun die weltweite JLL-Studie „Human Experience“ herausgefunden.

  • So bringen Projektmanager wieder Ruhe ins Team | Die „Fünf-Finger-Strategie“

    Finger

    Laut, lästig, demotivierend – „Störer“ im Team können Projektmanagern die Nerven rauben. Doch bieten diese dem Projekt auch Chancen. Störer fühlen sich häufig unterfordert, unzufrieden mit der Vorgehensweise – oder sie weisen sogar auf bislang unentdeckte Projektrisiken hin.

  • Menschen entwickeln Organisationen & Organisationen entwickeln Menschen

    Business People

    Die Welt der Softwareentwicklung ist seit einigen Jahren in einem radikalen Umbruch begriffen: Die Anforderungen der Anwender haben sich durch die fortschreitende digitale Transformation aller Bereiche des wirtschaftlichen und privaten Lebens grundlegend verändert.

  • 40 Prozent der Mitarbeiter arbeiten Vollzeit von zu Hause

    Schreibtisch zu HauseDurch die digitale Transformation gewinnen flexible Arbeitsweisen an Bedeutung, das zeigt der diesjährige „Digital Workplace Report: Transforming Your Business“ von Dimension Data.

  • People Analytics - großer Vorteil oder Big Brother?

    AnalyticsBig Data ist mittlerweile auch im Personalwesen angekommen. Dort firmiert es jedoch nur unter einem anderen Begriff und zwar "People Analytics". Gemeint ist damit die systematische Auswertung von Daten zur Mitarbeiterzufriedenheit und -leistung.

  • Back to the roots – Das Ende des Home Office? | Kommentar

    Back to the roots (pixabay)IBM war 1980 Vorreiter, lange Zeit war es Gang und Gäbe: Das Arbeiten im Home Office. Doch jetzt der Schnitt: Nach über 25 Jahren rudert das Unternehmen zurück, zusammen mit vielen anderen. Ein Kommentar von Stefan Häseli, Experte für Alltagskommunikation, über die Vor- und Nachteile von Home Office und Büroarbeit.

  • Schattenseite der Digitalisierung: Arbeitnehmer fühlen sich unvorbereitet

    MitarbeiterEine Digitalisierungswelle rollt auf deutsche Unternehmen zu. Ein großer Teil der Beschäftigten wünscht sich deshalb mehr Unterstützung von ihren Arbeitgebern.

  • Fürsorgepflicht: Jeder Zweite Arbeitgeber im Krisenfall überfordert

    GeschäftsreiseJeder zweite Geschäftsreisende in Deutschland (52 Prozent) weiß laut einer aktuellen Studie nicht, wer auf Arbeitgeberseite im Falle einer Notsituation kontaktiert werden sollte.

  • 6 Erfolgsstrategien für Projekte: Widerstand - ist okay!

    ProjektmanagementViele Projekte scheitern am Widerstand ihrer Umgebung. Verschiedene Interessengruppen („Stakeholder“) stemmen sich gegen das Vorhaben, weil sie für sich ungünstige Veränderungen erwarten. Die Aufgabe des Projektmanagers: Er muss bei diesen Gruppen Akzeptanz für sein Projekt erwirken, am besten Unterstützung. 

  • Arbeiten im digitalen Zeitalter

    Tablet der ZukunftDie digitale Arbeitswelt ist technisch und inhaltlich bereits weit fortgeschritten. Bei vielen Unternehmen muss noch ein Umdenken der Arbeitsmodelle stattfinden. 

  • Malware, Menschen, Phishing

    Malware MacPasswörter auf der Schreibtischunterlage notieren, Viren-verseuchte Anhänge öffnen oder einfach mal die Tastatur mit Kaffee fluten – Mitarbeiter können einem Unternehmen ganz schön zusetzen. 

  • ISMS und Employer Branding – zwei die sich ergänzen

    Security ConceptWarum sich Unternehmen von einem gelebten Informationssicherheitsmanagement als gute Arbeitgebermarke präsentieren können. Hintergrund ist, dass die Investition in die eigenen Mitarbeiter eine gute ist, sei es in puncto Awareness oder sonstiger Schulungsmaßnahmen. Der Effekt: das Unternehmen stärkt die internen Prozesse samt Unternehmenskultur und kann sich nach Außen als guter Arbeitgeber präsentieren.

  • Das müssen Mitarbeiter 2020 können

    MitarbeiterDie Industrie 4.0 revolutioniert nicht nur das Denken in den Führungsetagen der Unternehmen. Die vierte industrielle Revolution hat auch große Auswirkungen auf die Kenntnisse und Fähigkeiten, die Mitarbeiter in Zukunft benötigen werden. Infosys Consulting hilft Unternehmen dabei, diese Fähigkeiten zu vermitteln.

Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security