Weekend Special: Automotive

Die Digitalisierung schreitet voran, auch in der Automobilbranche ermöglicht sie neue Geschäftsmodelle.

Die Zukunft des Autos ist digital. Damit ist einerseits die Fahrzeugproduktion gemeint, in der digitale Prozesse viele analoge Arbeitsweisen abgelöst haben. Vor allem aber geht es um die Digitalisierung im Fahrzeug selbst. In diesem Bereich ist seit Jahren einiges in Bewegung. Ob Rückfahrkamera, Einparkhilfe (Parksensorik) oder integrierter Pulsmesser im Lenkrad. Auch selbstfahrende Autos sind keine Science-Fiction mehr.

Weekend Special-Übersicht
Die dritte Ausgabe des Weekend Specials beschäftigt sich mit der Digitalisierung im Auto. Denn auch in der Automobilbranche schreitet die Digitalisierung zunehmend voran.
Fokuszeit durch volloptimiertes Fahren
Kaum eine Maschine hat das menschliche Leben so verändert wie das Automobil. Kaum eine Maschine ist gleichzeitig so sehr Statussymbol als auch Gebrauchsgegenstand. Kein Wunder also, dass die Digitalisierung besonders in der Automotive-Branche Einzug hält.
Die Digitalisierung in Automobilen und ihre Entwicklung
Vorbei ist die Zeit, in der Kinder beim Autofahren Spiele spielten. Heute wird nicht aus dem Fenster gesehen, sondern auf den Bildschirm. Diese Entwicklung soll nicht verurteilt werden. Sie dient als Veranschaulichung dessen, was die Digitalisierung in Automobilen für viele ist: Vollelektrische, eventuell sogar selbstfahrende Fahrzeuge, die ihre Fenster
Anzeige
Digitalisierung im (Kfz-) Entertainment
Durch die Digitalisierung macht auch das Entertainment große Sprünge – wenn auch anders, als erwartet. Denn: Die einzelnen Kanäle sind nicht etwa zu einer Sinne übergreifenden Erlebniswelt verschmolzen. Das könnte zwar durch AR bzw. das Metaverse folgen, was aber tatsächlich neu ist, ist die Veränderung von linearer Verbreitung zu
Unsere Welt vernetzt sich immer mehr, Sensoren spielen dabei eine große Rolle. In fast allen Branchen – vom Gesundheitswesen und der Landwirtschaft bis hin zu Fertigung, Kommunikation, Gebäudesystemen und Transportwesen – übernehmen diese die wichtige Aufgabe, Daten aus der Umgebung zu erfassen und in aussagekräftige Daten umzuwandeln. 
Künstliche Intelligenz in vernetzten Autos verhindert Staus auf Autobahnen, die scheinbar grundlos auftreten. Das hat ein Team um Daniel Work von der Vanderbilt University experimentell nachgewiesen.
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige

Veranstaltungen

06.03.2024
 
Berlin
06.03.2024
 
Berlin
Anzeige

Neueste Artikel

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige