Anzeige

digitale Lösung

Am 16. Dezember des letzten Jahres beschloss die Bundesregierung den Entwurf des neuen Finanzmarktintegritätsstärkungsgesetzes (FISG). Das Ziel: ein stärkeres Vertrauen in den deutschen Finanzmarkt.

Aufsichtsräte müssen dadurch zahlreichen neuen Verpflichtungen nachkommen – ohne dabei ihre anderen Aufgaben zu vernachlässigen. Angesichts der neuen Gesetzeslage verschaffen die Lösungen von Brainloop Gremien mittels Digitalisierung und Automatisierung genug Luft für das Wesentliche.

Das FISG sieht für Aufsichtsräte künftig vor, dass diese zwingend einen Prüfungsausschuss einberufen müssen, der sich unter anderem intensiver mit dem Thema Bilanzen beschäftigen wird. Dies soll gewährleistet werden, indem in Zukunft jeweils ein Experte für Rechnungslegung und einer für die Abschlussprüfung im Aufsichtsrat bestimmt oder berufen wird. Eine einseitige Expertise wird demnach nicht mehr ausreichen.

Dadurch entstehen für Aufsichtsräte und Vorstände zusätzliche Anforderungen, die sie neben ihren Alltagstätigkeiten bewältigen müssen. Dass da nicht nur der Überblick, sondern auch Effizienz verloren gehen können, steht außer Frage. An dieser Stelle schaffen Digitalisierung und der Einsatz digitaler Tools und Automatisierungslösungen Abhilfe: IT-Systeme übernehmen alltägliche Routineaufgaben, wodurch sie ein höheres Effizienzlevel schaffen und gleichzeitig die Gremienmitglieder entlastet. Diese erhalten dadurch genug Zeit, um sich wertschöpfenden, strategischen Fragen sowie den neu festgelegten Aufgaben zu widmen. Brainloop bietet genau die richtigen Lösungen, die mit intelligenter Prozessautomatisierung und einem hohen Sicherheitsniveau überzeugen:

BoardSuite

Die BoardSuite von Brainloop schafft als Compliance-konforme All-in-one-Plattform einen sicheren Raum für die Gremienkommunikation. Dieses Portal gewährleistet mithilfe von Prozessautomatisierung die sichere und termingerechte Erstellung, Verteilung und Anlieferung von Sitzungsunterlagen. Für die optimale Nachverfolgung lassen sich ebenfalls ganz einfach Sitzungsprotokolle sowie individuelle Protokollauszüge über den Protokoll-Editor erstellen und verteilen. Alle relevanten Vorgänge sind ganz einfach über das zentrale Management-Cockpit überblickund kontrollierbar.

Aufsichtsräte und Vorstände erhalten auf diesem Wege alle relevanten Informationen zur richtigen Zeit und im richtigen, digitalen Format – und das sogar mobil: Die Plattform erlaubt ebenfalls einen sicheren und intuitiven Zugriff auf Informationen von Mobile Devices aus wie Smartphones und Tablets. Die Dokumente können die Mitglieder sowohl online als auch offline lesen und kommentieren.

CollaborationRoom

Sobald es darum geht, hochsensible Dokumente und Informationen intern und extern zu teilen, ist äußerste Vorsicht geboten – schließlich sollen diese nicht in die falschen Hände geraten. Die Datenraum-Lösung CollaborationRoom von Brainloop ermöglicht es Aufsichtsräten und Vorständen mittels durchgängiger Verschlüsselung, vertrauliche Informationen sowohl innerhalb des Unternehmens als auch über Unternehmensgrenzen hinweg mit externen Partnern sicher zu teilen. Mit der integrierten Compliance Intelligence lassen sich interne und externe Regularien leicht und direkt umsetzen. Der Audit Trail sorgt für eine durchgängige, automatisierte Protokollierung für die einfache Nachvollziehbarkeit aller Aktivitäten, die sich im Rahmen von Abschlussprüfungen vorlegen lassen.

www.brainloop.com


Weitere Artikel

Smartphone

Corona-Jahr 2021: 300 Milliarden Kurznachrichten in Deutschland

Es vibriert, es plingt, es piept: Wer in Deutschland ein Smartphone oder Handy nutzt, bekommt durchschnittlich 13 Kurznachrichten pro Tag.
Google Chrome Leak

Zwei in einer Woche: Neue Zero-Day-Schwachstelle in Google Chrome

Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche wurde ein Proof-of-Concept (PoC)-Exploit für eine Zero-Day-Schwachstelle in Google Chrome veröffentlicht. Anfang vergangener Woche veröffentlichte ein Forscher einen PoC für eine One-Day-Schwachstelle in der von Google…
Bewerbung

Darum wird Talent Experience Management in der Post-Covid-Ära wichtig

Für jede freie Stelle den idealen Kandidaten finden - im Zeitalter von Home Office und Remote Work ist das für viele Arbeitgeber eine Herausforderung. Insbesondere Unternehmen, die international nach Talenten suchen, müssen beim Recruiting immer innovativer…
Cyber Attack

Zahl der Cyberattacken auf Firmen steigt - deutsche Betriebe besonders betroffen

Hacker greifen immer häufiger Firmen an und betreiben dabei immer größeren Aufwand. Damit wollen die Cyberkriminellen oft Lösegelder erpressen. Deutsche Firmen berichten in einer aktuellen Umfrage von besonders hohen Schäden.
Firmenerweiterung

BCS baut Geschäfte in Deutschland aus

Die Business Critical Solutions GmbH (BCS), Dienstleister für die IT-Infrastruktur-Branche, startet jetzt auch in Deutschland durch.
Intel

Intel-Firma Mobileye hofft auf Robotaxi-Dienst in Deutschland ab 2022

Die Intel-Tochterfirma Mobileye kann sich den Start ihres ersten Robotaxi-Dienstes in Deutschland 2022 vorstellen. «Wenn alle Voraussetzungen passen, würden wir gern ab nächstem Jahr mit unserem Dienst nach Deutschland kommen», sagte Mobileye-Manager Johann…

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.