Anzeige

Handschlag

Check Point arbeitet mit SensePost zusammen, einem gutartigen Hacker-Team innerhalb der Orange Cyberdefense, um deren Hacking-Kurse breiter anbieten zu können. So können die Teilnehmer lernen, wie ein Hacker denkt und arbeitet.

Der WIFI-Hacking-Kurs erklärt, wie man W-Lan-Netzwerke angreift und verteidigt. Es ist ein offensiver Kurs und bietet sich vor allem für Pen-Tester und Red-Team-Mitglieder an. Außerdem erhalten Teilnehmer einen Einblick in die Welt des Hackings.

Der Kurs deckt eine Vielzahl von Themen ab, darunter: wie W-Lan-Hacking in umfassendere Angriffs- und Verteidigungsziele passt? Was wichtige physikalische und Low-Level-HF-Konzepte sind? Wie man seltsame Situationen durchdenkt und durch Debugging löst? Wie der Monitor-Modus funktioniert und wann man ihn verwenden sollte? Der Kurs wird ebenfalls praktische Beispiele beinhalten.

Orange Cyberdefense blickt auf mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Informationssicherheit zurück, verfügt über 250 Forscher und Analysten, 16 SOCs, 10 CyberSOCs und 4 CERTs, die über die ganze Welt verteilt sind, sowie Vertriebs- und Serviceunterstützung in 160 Ländern. Das SensePost-Team von Orange Cyberdefense ist seit zwei Jahrzehnten ein langjähriger Black-Hat-Trainingspartner.

Sie bieten durch ihre Trainer für Sicherheitsanalysten und Penetrationstester reale Schwachstellen und Erfahrungen aus der Praxis.

Die Partnerschaft mit Orange Cyberdefence bietet Cyber-Security-Schulungen und -Trainings auf allen Ebenen, von Hochschulabsolventen bis hin zu C-Level-Profis.

www.checkpoint.com


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Zoom Kamera

Smartphone-Kameras als Zoom-Spezialisten

Wer ein modernes Smartphone besitzt und entferntere Objekte fotografieren will, muss nicht bis kurz vor knapp an das gewünschte Motiv heranrücken. Mittels Zoom-Technik können die Objekte vergrößert werden.
DDoS

DDoS-Angriffe bedrohen den digitalen Unterricht

Die aktuelle Berichterstattung über eine DDoS-Attacke von einem Schüler auf den digitalen Schulbetrieb in Rheinland-Pfalz zeigt, dass der digitale Unterricht, auf den zur Eindämmung der Pandemie zurückgegriffen wird, enorm angreifbar ist.
Facebook

"Hey Facebook": Netzwerk experimentiert mit Sprachassistenten

Facebook versucht, einen eigenen Sprachassistenten zu etablieren. Zunächst auf den VR-Brillen der Tochterfirma Oculus können Nutzer Funktionen der Software mit dem Weckwort «Hey Facebook» auslösen, wie das Online-Netzwerk ankündigte.
Malware

Scareware: Wenn der Fake-Alarm die Panik weckt

Der ein oder andere Internetnutzer hat es bestimmt schon einmal erlebt: Während des Surfens öffnen sich plötzlich Pop-up-Fenster oder Meldungen, die für Systemmeldungen gehalten werden. Doch Vorsicht: Bei genauerem Hinsehen entpuppen diese sich als Meldungen,…
Messenger Apps

Tschüss, WhatsApp? Worauf Nutzer beim Wechsel achten sollten

Bis zum 15. Mai gibt es „Gnadenfrist“ – dann soll jeder Nutzer von WhatsApp den geänderten Nutzungsbedingungen und Datenschutzregeln zugestimmt haben.
KI Laptop

KI schafft Seminararbeit in 20 Minuten

Eine Künstliche Intelligenz (KI) kann innerhalb von nur 20 Minuten eine zumindest mittelmäßige Studien-Seminararbeit verfassen.

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!