Anzeige

Handschlag

Check Point arbeitet mit SensePost zusammen, einem gutartigen Hacker-Team innerhalb der Orange Cyberdefense, um deren Hacking-Kurse breiter anbieten zu können. So können die Teilnehmer lernen, wie ein Hacker denkt und arbeitet.

Der WIFI-Hacking-Kurs erklärt, wie man W-Lan-Netzwerke angreift und verteidigt. Es ist ein offensiver Kurs und bietet sich vor allem für Pen-Tester und Red-Team-Mitglieder an. Außerdem erhalten Teilnehmer einen Einblick in die Welt des Hackings.

Der Kurs deckt eine Vielzahl von Themen ab, darunter: wie W-Lan-Hacking in umfassendere Angriffs- und Verteidigungsziele passt? Was wichtige physikalische und Low-Level-HF-Konzepte sind? Wie man seltsame Situationen durchdenkt und durch Debugging löst? Wie der Monitor-Modus funktioniert und wann man ihn verwenden sollte? Der Kurs wird ebenfalls praktische Beispiele beinhalten.

Orange Cyberdefense blickt auf mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Informationssicherheit zurück, verfügt über 250 Forscher und Analysten, 16 SOCs, 10 CyberSOCs und 4 CERTs, die über die ganze Welt verteilt sind, sowie Vertriebs- und Serviceunterstützung in 160 Ländern. Das SensePost-Team von Orange Cyberdefense ist seit zwei Jahrzehnten ein langjähriger Black-Hat-Trainingspartner.

Sie bieten durch ihre Trainer für Sicherheitsanalysten und Penetrationstester reale Schwachstellen und Erfahrungen aus der Praxis.

Die Partnerschaft mit Orange Cyberdefence bietet Cyber-Security-Schulungen und -Trainings auf allen Ebenen, von Hochschulabsolventen bis hin zu C-Level-Profis.

www.checkpoint.com


Weitere Artikel

Prognose

Die wichtigsten Prognosen für IT-Unternehmen und -Anwender im Jahr 2022 und darüber hinaus

Das Research- und Beratungsunternehmen Gartner hat die wichtigsten strategischen Prognosen für IT-Unternehmen und -Anwender im Jahr 2022 und darüber hinaus vorgestellt.
China

Cybersicherheit und KI: Ist China der EU und der USA voraus?

Mit der voranschreitenden Digitalisierung weltweit fällt immer häufiger auch der Begriff der künstlichen Intelligenz (KI). Oft werden bei diesem Thema Vergleiche zwischen einzelnen Ländern gezogen, denn im Cyberbereich gibt es noch große nationale…
Hacking

Stadtverwaltung Witten nach Hackerangriff nicht erreichbar

Update Mi, 20.10.2021, 11:19 Uhr Seit Tagen ist die Stadtverwaltung in Witten massiv von einem Hackerangriff betroffen und nicht arbeitsfähig. Nun funktionieren einige Ämter in Teilbereichen wieder. Und IT-Experten arbeiten an weiteren Fortschritten.
Facebook

Facebook will Firmennamen ändern

Update Mi, 20.10.2021, 10:49 Uhr Facebook benötigt dringend positive Sschlagzeilen. Insbesondere die Enthüllungen der Whistleblowerin Frances Hauge über das regide Geschäftsgebahren haben dem Konzern arg zugesetzt. Nun soll ein Namenswechsel dabei helfen, den…
Digitalisierung

Digitale Teilhabe: 82 Prozent fordern mehr Engagement von neuer Bundesregierung

Die Digitalisierung nutzen, verstehen und davon profitieren – das soll allen Menschen in Deutschland unabhängig von Alter, Wohnort oder Einkommen möglich sein. 82 Prozent der Wahlberechtigten im Land erwarten von der neuen Bundesregierung mehr Einsatz für…
Mikrochip

Bitkom zu Plänen für europäisches Chip-Gesetz

Die EU-Kommission stellte ihr Arbeitsprogramm vor. Ein Ziel ist die Stärkung der Produktion von Halbleitern in Europa. Dazu erklärt Bitkom-Präsident Achim Berg:

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.