Anzeige

Business

Über 2 Millionen Anwender rund um den Globus setzen täglich auf Lösungen der USU-Gruppe, wenn es um digitale IT & Kundenservices geht. Mehrere hundert Millionen End-Kunden profitieren davon.

USU macht nun den nächsten Schritt – und bündelt Technologien, jahrzehntelange Erfahrung und die konzernweiten Kompetenzen unter einem Markennamen. Service-Organisationen können künftig bedarfsgerecht ein integriertes, modular aufgebautes und ganzheitliches Beratungs- und Technologie-Angebot aus einer Hand nutzen – für eine bessere Service-Welt.

Die Spezialanbieter für Software-Lizenzmanagement (Aspera) und für IT-Monitoring (LeuTek) ) agieren künftig unter der gemeinsamen globalen Marke USU, ebenso die bislang eigenständigen USU-Geschäftsbereiche für IT Servicemanagement (Valuemation), wissensbasierte Kundenservices (unymira) und industrielle datengetriebene Services (Katana). 

Im Zuge des neuen Markenauftritts firmiert Aspera GmbH ab sofort unter USU Technologies GmbH, die US-Gesellschaft Aspera Inc. unter USU Solutions Inc. sowie die LeuTek GmbH unter USU Solutions GmbH. Die USU GmbH bleibt als Legaleinheit wie bisher bestehen und gliedert sich in die Bereiche Service Management (bisher Valuemation), Digital Services & Solutions und Knowledge Management (bisher unymira). Ebenfalls unverändert bleiben die Konzerngesellschaft USU Software AG, die französische USU SAS sowie die Entwicklungsgesellschaft USU Software s.r.o.

Die vollständige Pressemitteilung ist hier abrufbar.

http://www.usu.com/de-de/


Artikel zu diesem Thema

Netzwerk
Jan 29, 2021

5 Funktionalitäten für zukunftsfähiges SD-WAN

Im Jahr 2014 kamen die ersten Software Defined-WAN-Lösungen auf den Markt und seitdem…

Weitere Artikel

Partnerschaft

Alteryx weitet Partnerschaft mit PWC weltweit aus

Alteryx, das Analytics Automation-Unternehmen, weitet seine Partnerschaft mit PwC als „Global Elite Partner“ weltweit aus.
Facebook

Wettbewerb: Bedenken gegen Übernahmepläne von Facebook

Die Wettbewerbshüter der EU haben Bedenken gegen den von Facebook geplanten Kauf des Start-ups Kustomer angemeldet.
Mitarbeiter Team

Auch zufriedene Mitarbeiter wechselwillig

Viele Unternehmen unterschätzen die Gefahr, Mitarbeiter zu verlieren, obwohl sie mit ihrer Arbeit zufrieden sind. Das ist das Ergebnis einer Studie der New Yorker PR-Agentur Zeno Group. Demnach sind 48 Prozent aus dieser Gruppe offen für neue Möglichkeiten.
Urlaub Smartphone

72 Prozent sind im Sommerurlaub dienstlich erreichbar

Ein Video-Call am Strand, eine Chatnachricht am Flughafen, eine SMS an der Hotelbar: Fast Dreiviertel der Berufstätigen, die in diesem Sommer einen Urlaub planen, sind währenddessen für dienstliche Belange erreichbar.
Zoom

Millionenzahlung: Deal soll "Zoombombing"-Klage beenden

Als in der Corona-Pandemie Zoom schlagartig populär wurde, gab es immer wieder Ärger mit Störenfrieden, die in fremde Videokonferenzen platzten. US-Nutzer zogen deswegen vor Gericht, jetzt will Zoom ihre Sammelklage mit einer Zahlung von bis zu 85 Millionen…
künstliche Intelligenz

KI erlaubt Wetterprognose für zehn Tage

Mit Künstlicher Intelligenz (KI) und Deep Learning wollen Forscher der Ocean University of China Wetterprognosen für die nächsten zehn Tage ermöglichen.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.