Anzeige

Expansion

Der internationale Informationsdienstleister Experian baut seine Präsenz in der DACH-Region aus. Das Unternehmen verfügt jetzt über eine Niederlassung in der Schweiz, mit Sitz in Opfikon bei Zürich.

Kunden werden von einer direkteren Kommunikation und Beratung vor Ort profitieren. Darüber hinaus steht ihnen jetzt das gesamte Lösungs-Portfolio zur Verfügung.  

Experian hat den Schweizer Markt bisher von der deutschen Niederlassung aus über Partner betreut und war dort vor allem in der Versicherungsbranche erfolgreich. Erst kürzlich wurde das Hinweis- und Informationssystem (HIS) für den Schweizerischen Versicherungsverband realisiert. Der Daten-Pool dient ab Februar 2021 dem Austausch von Informationen bei Schadenfällen, bei denen ein Missbrauchspotenzial vorliegt, um den Schweizer Versicherungen mehr Effizienz bei der Betrugsbekämpfung zu bieten. Nicht zuletzt hilft der Pool den angeschlossenen Versicherungen, ihre ehrlichen Kunden zu schützen. 

Die Gründung der Experian Switzerland AG bedeutet nicht nur größere Kundennähe, sondern ist auch die Basis für die Adressierung weiterer Branchen.

https://www.experian.de/


Weitere Artikel

Gesundheitsapp

App warnt vor Gefahr eines Herzstillstands

Eine neue Smartphone-App soll Risikopatienten vor einem plötzlichen Herzstillstand bewahren und im Ernstfall die sofortige Behandlung ermöglichen. "Damit können wir tausende Todesfälle verhindern", sagt Takahiro Nakashima von der University of Michigan.
Startup

Startups wünschen sich mehr Einsatz bei Digitalisierung der Verwaltung

Wenn in wenigen Monaten der Koalitionsvertrag für die nächste Legislaturperiode verhandelt wird, dann gibt es drei Themen, die eine Mehrheit der Startups in Deutschland dort gerne wiederfinden würden.
Partnerschaft

Alteryx weitet Partnerschaft mit PWC weltweit aus

Alteryx, das Analytics Automation-Unternehmen, weitet seine Partnerschaft mit PwC als „Global Elite Partner“ weltweit aus.
Facebook

Wettbewerb: Bedenken gegen Übernahmepläne von Facebook

Die Wettbewerbshüter der EU haben Bedenken gegen den von Facebook geplanten Kauf des Start-ups Kustomer angemeldet.
Mitarbeiter Team

Auch zufriedene Mitarbeiter wechselwillig

Viele Unternehmen unterschätzen die Gefahr, Mitarbeiter zu verlieren, obwohl sie mit ihrer Arbeit zufrieden sind. Das ist das Ergebnis einer Studie der New Yorker PR-Agentur Zeno Group. Demnach sind 48 Prozent aus dieser Gruppe offen für neue Möglichkeiten.
Urlaub Smartphone

72 Prozent sind im Sommerurlaub dienstlich erreichbar

Ein Video-Call am Strand, eine Chatnachricht am Flughafen, eine SMS an der Hotelbar: Fast Dreiviertel der Berufstätigen, die in diesem Sommer einen Urlaub planen, sind währenddessen für dienstliche Belange erreichbar.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.