Anzeige

Social Media

Das Social-Media-Phänomen "Fear of missing out" (FOMO) wirkt sich negativ auf die Arbeitsleistung von Angestellten aus. Bei FOMO handelt es sich um die zwanghafte Angst davor, soziale Interaktionen zu verpassen.

Vor allem, wenn Arbeitnehmer ihre Kontakte auf Bildern dabei sehen, wie sie Spaß haben, machen sie ihren Job weniger gut, wie eine Studie der Louisiana Tech University zeigt.

Beeinflusste Wahrnehmung

"In sozialen Medien sehen wir die schönsten Lebenssituationen von anderen Menschen. Das kann die Wahrnehmung unseres eigenen Lebens beeinflussen und es im Vergleich schlechter aussehen lassen", erklärt Stephen Kuselias, Koautor der Studie. Die psychologischen Auswirkungen dieses Phänomens verschlechtern die Leistung am Arbeitsplatz.

Das Forschungs-Team hat ein Experiment mit 56 Angestellten von vier internationalen Finanzberatungsunternehmen durchgeführt. Die Probanden sind in ihrem Job vor allem mit dem Erstellen von Audits beauftragt. Sie mussten für die Studie aus einer großen Menge an Daten geeignete Beweise für ein Audit finden. Dabei mussten sie sich auch unterschiedliche Social-Media-Inhalte ansehen.

Spaß-Bilder mit negativer Wirkung

Die Probanden wurden in drei Gruppen aufgeteilt. Eine Gruppe hat sich Bilder von Menschen angesehen, die an einem öffentlichen Ort Spaß hatten. Das zweite Team sah nur die entsprechenden öffentlichen Orte ohne Personen. Die letzte Gruppe hat ebenfalls die Spaß-Bilder gesehen, zusätzlich dazu aber auch Postings, die sich auf die Arbeit bezogen. Die Probanden, die nur Bilder von glücklichen Menschen sahen, fanden weniger geeignete Audit-Inhalte als die anderen Gruppen.

Postings, die mit der Arbeit zu tun haben, können die negativen Auswirkungen von Spaß-Bildern verringern. Den Forschern zufolge sind die Ergebnisse der Studie nicht nur für den Bereich der Finanzberatung relevant. Auch in anderen Arbeitswelten können soziale Plattformen FOMO auslösen und so die Leistung von Angestellten verschlechtern.

www.pressetext.com


Artikel zu diesem Thema

Video Konferenz
Dez 10, 2020

Mit Videokonferenzen in die Zukunft

Durch die Coronavirus-Pandemie wurde ein großer Teil der beruflichen Tätigkeiten ins…
Social Media
Nov 21, 2020

Die 4 wichtigsten Social Media Dos und Don'ts

Als Unternehmen in den sozialen Netzwerken aufzufallen ist eine große Herausforderung.…

Weitere Artikel

Chatbot

Virtuelle Assistenten innerhalb von 72 Stunden einsatzbereit

USU unterstützt Unternehmen künftig durch eine sofort einsetzbare Lösung: Mit dem neuen Quickstart-Angebot profitieren Kunden durch den wirtschaftlichen Produktiv-Einsatz von Chatbots bereits nach 72 Stunden von den Vorteilen intelligenter virtueller…
Verständnis

Bitkom zum Gutachten zur Lage der Verbraucherinnen und Verbraucher

Heute hat der Sachverständigenrat für Verbraucherfragen sein Gutachten zur Lage der Verbraucherinnen und Verbraucher in Deutschland vorgestellt.
Fußabdruck

Frühjahrsputz: Den digitalen Fußabdruck verkleinern

Der Alltag wird immer digitaler, das Internet ist ein fester Bestandteil des Lebens. Menschen hinterlassen dabei viele digitale Fußabdrücke.
Cyber Security

Secure Code – Risiken erkennen, lokalisieren, beheben

Die Potenziale der fortschreitenden Digitalisierung werden parallel durch ein zunehmendes Ausmaß an Schäden aufgrund von Cyberkriminalität bedroht.

Apple Event "Spring Loaded" - was erwartet uns?

Apple stellt neue Produkte wegen der Corona-Pandemie wieder nur bei einem Online-Event vor. Erwartet wird nach Medienberichten am Dienstag (ab 19.00 Uhr MESZ) vor allem ein neues Modell des Tablet-Computers iPad Pro.
Justitia

Das neue Telekommunikationsgesetz wird zur Ausbaubremse

Der Bundestag will in dieser Woche die Novelle des Telekommunikationsgesetztes (TKG) beschließen. Zum aktuellen Gesetzesvorschlag erklärt Bitkom-Präsident Achim Berg:

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.