Anzeige

Rechenzentrum

Forscher der Dänischen Technischen Universität (DTU) reduzieren den Energieverbrauch großer Rechenzentren um 80 Prozent. Dies wird unter anderem mit sogenannten Phasenwechselmaterialien (PCM) möglich. Dadurch lässt sich laut den Forschern auch der CO2-Ausstoß auf null reduzieren.

Laut Dominik Franjo Dominkovic und seinem Team handelt es sich bei PCM um Salze und organische Verbindungen, die Wärme oder Kälte speichern, indem ihr Aggregatzustand zwischen flüssig und fest wechselt. Die gespeicherte Energie lässt sich zeitversetzt wieder abrufen. "Ziel ist ein flexibles thermisches Kühl- und Speichersystem, das erneuerbare Energie aus Windkraftanlagen und Solarzellen speichert, wenn ein Überschuss vorhanden ist, um diese Energie für den Kühlprozess zu nutzen", sagt Dominkovic.

Er will also Strom nutzen, der produziert wird, aber keine anderen Abnehmer findet. Heute werde eine Überschussproduktion verhindert, indem ganze Windparks zeitweise abgeschaltet werden. Gleichzeitig müsse das System in der Lage sein, die überschüssige Wärme aus der Kühlung der Server an das Fernwärmenetz zu senden. Zunächst konzentrieren sich die dänischen Entwickler auf kleine und mittlere Rechenzentren mit bis zu 500 Servern. Diese erzeugen sehr viel Wärme, die bisher mit Kühlsystemen bekämpft wird, die große Mengen an Strom verbrauchen. Die Elektronik wird oft durch zu hohe Temperaturen zerstört.

Mehr Energieeffizienz möglich

Kleine Rechenzentren gehen besonders verschwenderisch mit Energie um, weil deren Kühlsysteme weniger effektiv sind als die großer Anlagen. "Wenn man bedenkt, wie viele Branchen über relativ kleine Serverräume verfügen, ist es besonders wichtig, hier die Energieeffizienz zu verbessern", so Dominkovic. Es gehe darum, intelligente Energiespeicher- und Kühlsysteme zu entwickeln, die die elektrische Energie optimal nutzen. Softwareseitig sei ein Energiemanager nötig, der mithilfe Künstlicher Intelligenz die Energiespeicherung, den Kühlprozess und die Abwärmenutzung steuert und so eine optimale Energienutzung schafft.

www.pressetext.com


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

eBay

eBay Kleinanzeigen führt Bezahlfunktion ein

Das Internetportal eBay Kleinanzeigen hat eine neue Bezahlfunktion eingeführt, die Käufer und Verkäufer vor verschiedenen Risiken beim Online-Kauf schützen soll. Das kündigte das Unternehmen am Donnerstag in Kleinmachnow an. Das Portal reagiert damit auf…
Mobilfunk

Erste Mobilfunk-Karte mit allen Netzen in Deutschland veröffentlicht

Die Mobilfunkabdeckung in allen Dörfern, Städten und unbewohnten Gegenden Deutschlands ist erstmals auf einer Online-Karte der Bundesnetzagentur zu sehen. Auf der am Donnerstag freigeschalteten Webseite ist die Verfügbarkeit von allen drei Netzbetreibern…
Cyberangriff Gesundheitswesen

FBI warnt vor Cyberattacken auf Krankenhäuser

Die Zahl der Corona-Infizierten in den USA steigt erneut an - nun sind amerikanische Krankenhäuser auch noch einer Welle von Cyberangriffen ausgesetzt. Die Bundespolizei FBI warnte in der Nacht zum Donnerstag vor fortlaufenden Attacken mit dem…
Microsoft

Microsoft: Cyberattacke aus dem Iran auf Konferenzteilnehmer gestoppt

Microsoft ist es nach eigenen Angaben gelungen, eine Serie von Cyberattacken der iranischen Hackergruppe Phosphorus aufzudecken.
Hacker Office

Cyberkriminelle greifen Webseite des RKI an

Cyberkriminelle haben am vergangenen Donnerstag die Webseite des Robert Koch-Instituts (RKI) zeitweise lahmgelegt. Der Angriff sei morgens zwischen 8.00 und 10.00 Uhr erfolgt, sagte ein Sprecher des Informationstechnikzentrums Bund (ITZBund).
White Hat Hacker

Hackerone geht neue Partnerschaften ein

Hackerone, eine Sicherheitsplattform für ethisch motivierte Hacker – die so genannten White Hat Hacker – hat kürzlich eine Reihe neuer Partnerschaften bekanntgegeben, beispielsweise mit PagerDuty und ServiceNow. Ziel der neuen Kooperationen ist die Verwendung…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!