Anzeige

Analyse

Netwrix, ein Anbieter von Cybersicherheit, der Datensicherheit einfach macht, vermeldet die Veröffentlichung des Berichts “Netwrix IT Trends 2020": Es zeigt sich eine veränderte Realität, die mit einer krisenbedingten Neuausrichtung der IT-Prioritäten von Organisationen für den Rest des Jahres einhergeht.

Die Umfrage, die auf den Antworten von 937 internationalen IT-Fachleuten basiert, listet die drei wichtigsten IT-Prioritäten für die 105 befragten IT-Spezialisten aus Deutschland auf: Netzwerksicherheit (79%), Datensicherheit (64%) und Automatisierung manueller IT-Prozesse (57%). Die Ausbildung von IT-Personal verzeichnete den größten Anstieg von 11% vor der Pandemie auf mittlerweile 43%. 

In der im Juni 2020 durchgeführten Online-Umfrage wurden die Befragten gebeten, bis zu fünf IT-Projekte für den Rest des Jahres zu benennen; sie konnten aus einer vordefinierten Liste auswählen oder ihre eigenen Projekte angeben. Die Liste bot ähnliche Optionen wie der erste Bericht über die IT-Trends 2020, der Ende 2019 veröffentlicht wurde, mit Ausnahme von zwei Optionen - "Netzwerksicherheit" und "unterstützende Cloud-Infrastruktur" - die hinzugefügt wurden, um die aktuellen Bedürfnissen besser abzubilden. Während die Datensicherheit in Deutschland im Vergleich zu Anfang 2020 einen Rang zurückgefallen ist, festigte die Automatisierung manueller IT-Prozesse ihren dritten Platz.

Weitere Ergebnisse der Studie:

  • Die Zahl der deutschen Organisationen, die die digitale Transformation als oberste Priorität betrachten, ist von 56% auf 25% gesunken
  • Nur 43% der deutschen Befragten planen, in das Bewusstsein der Mitarbeiter für Cybersicherheit zu investieren. Dieser Wert lag vor der Krise noch bei 78%
  • 29% der Organisationen in Deutschland betrachten den Ausbau ihrer Cloud-Infrastruktur als oberste Priorität
  • Die Bedeutung der Cloud-Migration ist leicht von 11% auf 27% angestiegen und liegt nun am unteren Ende der Top-10
  • Nur 27% der deutschen Befragten planen, sich auf den Datenschutz zu konzentrieren. Vor der Pandemie waren das noch 56%

Der Bericht sollte hier zum Download verfügbar sein.

www.netwrix.com


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Artikel zu diesem Thema

Gesundheitswesen Sicherheit
Jul 31, 2020

Größere Angriffsfläche durch mehr Cloud

Eine neue Studie zur Cybersicherheit im Gesundheitswesen belegt eine Zunahme von…
Cloud-Nutzung
Jul 30, 2020

Corona treibt die IT-Security in die Cloud

Exabeam hat die Ergebnisse einer Umfrage unter Sicherheitspraktikern zur Einführung und…

Weitere Artikel

Covid-App

Viele Anti-Corona-Apps mit Schwachstellen

Anlässlich der COVID-19-Pandemie genutzte Contact-Racing-Apps rund um die Welt haben vielfach Schwachstellen. Das zeigt ein Assessment von 40 Apps durch Forscher der Queen Mary University of London (QMUL) mit dem dafür entwickelten Tool "COVIDGuardian".
Facebook

Facebook hält Echokammern-Rekord

Facebook hat unter den Social-Media-Plattform die stärkste Teilung von User-Gruppen in Echokammern. Nutzer kapseln sich stark von Menschen ab, die andere ideologische Meinungen vertreten und kommunizieren nur mit Gleichgesinnten.
Facebook

Facebook startet Zusammenarbeit mit Medien aus Deutschland

Facebook wird von Mai an Nachrichteninhalte von zahlreichen Verlagen und Medienmarken aus Deutschland in einem eigenen Bereich präsentieren.
Twitter

Twitter plant "Safety Mode" gegen Cybermobber

Die US-Mikroblogging-Plattform Twitter plant einen "Safety Mode", der für individuelle User automatisch Accounts von Cybermobbern blockiert.
Facebook

US-Klage zu Gesichtserkennung: Facebook zahlt 650 Millionen Dollar

Facebook zahlt nach einem jahrelangen Gerichtsverfahren 650 Millionen Dollar an US-Kläger in einem Streit um den Einsatz von Gesichtserkennungs-Technologie.
Hackerangriff

Patientendaten im Netz: «Akt von Cyberkriminalität» in Frankreich

Die illegale Verbreitung sensibler Patientendaten im Netz sorgt in Frankreich für Aufregung. Das auf Software im Gesundheitswesen spezialisierte Unternehmen Dedalus Frankreich monierte am Freitag einen «schwerwiegenden Akt von Cyberkriminalität».

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!