Anzeige

Ransomware

Musikern wie Bruce Springsteen, Lady Gaga, Madonna und Run DMC wurden von der Sodinokibi-Bande massenhaft Dokumente gestohlen, und zwar etwa 756 GB an Dateien. Ziel des Angriffs war die Anwaltskanzlei Grubman Shire Meiselas & Sacks, die bekannt dafür ist, täglich mit globalen Megastars zu tun zu haben.

Betroffen waren Tourneedetails, Musikrechte und Korrespondenz - Teile des vertraulichen Materials fanden sich als Beweis für den Schwindel auf einer über TOR zugänglichen Website wieder.

Vermutlich wurden die Daten dort als "Vorschau" angezeigt - verbunden mit der Nachricht, dass der Rest gegen Lösegeld zurück gekauft werden könne. Anwaltskanzleien sind immer wieder Ziel von kriminellen Ransomware-Angriffen, da sie äußerst wertvolle, vertrauliche Daten besitzen.

Wer oder was ist Sodinokibi?

Einfach ausgedrückt: eine kriminelle Gruppe mit einer Vorliebe für Lösegeld, Datendiebstahl und Erpressung, die mit ihrem "Ransomware-as-a-Service"-Geschäftsmodell äußerst erfolgreich agiert. Schwachstellen, Phishing-Kampagnen, Malvertising und kompromittierte MSPs gehören dabei zum Repertoire. Mit der Sodinobiki-Bande ist nicht zu spaßen: Sie hat kürzlich etwa die virtuellen Mauern des Devisenanbieters Travelex zum Einsturz gebracht.

Es ist zwar nicht davon auszugehen, dass dieser aktuelle Angriff Teil einer größeren Welle ist: Laut den Malwarbytes-Daten liegt der letzte große Anstieg von Ransom.Sodinokibi Monate zurück. Nichts desto trotz einmal mehr der Aufruf der Sicherheitsforscher an Verbraucher und Unternehmen, sich wirksam gegen Ransomware zu schützen.

www.malwarebytes.com
 


Artikel zu diesem Thema

Ransomware
Apr 17, 2020

Mit Data Management zum Schutz vor Ransomware-Angriffen

Ransomware-Angriffe sind unter den aktuell größten Cyberbedrohungen nach wie vor an der…
Ransomware
Jan 23, 2020

Remote Access VPNs rücken ins Visier von Ransomware-Angriffen

Die Security-Analysten des Zscaler-ThreatlabZ-Teams analysieren die Vorgehensweise des…
Ransomware Businesswoman
Okt 24, 2019

Sodinokibi-Ransomware: Bewerbung mit Folgen

Die IT-Sicherheitsexperten der PSW GROUP mahnen Personalabteilungen von Unternehmen zur…

Weitere Artikel

Apple Event "Spring Loaded" - was erwartet uns?

Apple stellt neue Produkte wegen der Corona-Pandemie wieder nur bei einem Online-Event vor. Erwartet wird nach Medienberichten am Dienstag (ab 19.00 Uhr MESZ) vor allem ein neues Modell des Tablet-Computers iPad Pro.
Justitia

Das neue Telekommunikationsgesetz wird zur Ausbaubremse

Der Bundestag will in dieser Woche die Novelle des Telekommunikationsgesetztes (TKG) beschließen. Zum aktuellen Gesetzesvorschlag erklärt Bitkom-Präsident Achim Berg:
Smartphone

Corona-Jahr 2021: 300 Milliarden Kurznachrichten in Deutschland

Es vibriert, es plingt, es piept: Wer in Deutschland ein Smartphone oder Handy nutzt, bekommt durchschnittlich 13 Kurznachrichten pro Tag.
Google Chrome Leak

Zwei in einer Woche: Neue Zero-Day-Schwachstelle in Google Chrome

Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche wurde ein Proof-of-Concept (PoC)-Exploit für eine Zero-Day-Schwachstelle in Google Chrome veröffentlicht. Anfang vergangener Woche veröffentlichte ein Forscher einen PoC für eine One-Day-Schwachstelle in der von Google…
Bewerbung

Darum wird Talent Experience Management in der Post-Covid-Ära wichtig

Für jede freie Stelle den idealen Kandidaten finden - im Zeitalter von Home Office und Remote Work ist das für viele Arbeitgeber eine Herausforderung. Insbesondere Unternehmen, die international nach Talenten suchen, müssen beim Recruiting immer innovativer…
Cyber Attack

Zahl der Cyberattacken auf Firmen steigt - deutsche Betriebe besonders betroffen

Hacker greifen immer häufiger Firmen an und betreiben dabei immer größeren Aufwand. Damit wollen die Cyberkriminellen oft Lösegelder erpressen. Deutsche Firmen berichten in einer aktuellen Umfrage von besonders hohen Schäden.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.