Internet Security Report von WatchGuard

Der neue Internet Security Report von WatchGuard für das Q2 zeigt zudem einen enormen Anstieg bei Malware-, Netzwerk- und Ransomware-Angriffen. Neun von zehn Malware-Angriffe erfolgen dabei über gesicherte HTTPS-Verbindungen.

Anzeige
Dass Ransomware-Angriffe immer effektiver durchgeführt werden, will Cloudian mit einer aktuellen Studie belegen. Danach hatten etwa die Hälfte der Opfer einen Perimeter-Schutz wie Anti-Malware-Software eingerichtet. Oftmals ohne Erfolg. Schnelle Wiederherstellungsszenarien, so die Quintessenz der Studie, ist der einzig wirksame Schutz. Auch warnt der Bericht vor versteckten Kosten, neben der

Wie zahlreiche Nachrichtenportale berichten, ist der Print-Spooler-Dienst von Microsoft anfällig für eine kritische Schwachstelle (CVE-2021-34527). Diese ermöglicht es Angreifern unter bestimmten Voraussetzungen, Schadcode mit Systemrechten auszuführen und somit das System zu kompromittieren.

Anzeige
Kommentar

Eine Ransomware-Attacke hat die Treibstoffversorgung in weiten Teilen der USA beeinträchtigt, von Texas im Südwesten bis hoch nach New Jersey im Osten. Marcin Kleczynski, CEO von Malwarebytes, hat den Vorfall kommentiert und geht u.a. auf die Spannungen zwischen Russland und den USA ein. 

Microsoft schloss zum 3. März 2021 mit einem außerplanmäßigen Sicherheitsupdate vier Schwachstellen in den Microsoft Exchange-Server-Versionen 2010 bis 2019. Zunächst stellte Microsoft die Bedrohung als relativ gering dar. Mittlerweile läuft eine beispiellose Angriffswelle auf ungepatchte Exchange-Instanzen.

Anzeige
Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige

Veranstaltungen

10.10.2022
 - 14.10.2022
Berlin und Online
17.10.2022
 - 18.09.2022
München
19.10.2022
 - 19.10.2022
Online
25.10.2022
 - 27.10.2022
Nürnberg
Anzeige

Neueste Artikel

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige