Anzeige

Corona

Inmitten der Covid-19-Pandemie stehen die Gesundheitssysteme weltweit unter Druck – leider auch im Hinblick auf Cybersecurity. Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen auf der ganzen Welt wurden von einer Welle von Cyberangriffen und Ransomware-Attacken heimgesucht.

Bitdefenders Telemetrie zeigt in den letzten Monaten einen deutlichen Anstieg der Angriffe, die gezielt das Gesundheitswesen ins Visier nehmen.

Wie die Auswertung zeigt, ist die Zahl der erfolgreich blockierten Ransomware-Angriffe auf Krankenhäuser in den Monaten Februar, März und April deutlich angestiegen. Im August 2019 wurde die bis dahin höchste Anzahl solcher Ransomware-Angriffe registriert. Im Vergleich dazu stieg die Zahl der Meldungen über diese Attacken im März 2020 um fast 73 Prozent. Die Zahl der gesamten Cyberangriffe, die im März 2020 in Krankenhäusern entdeckt wurden, stieg im Vergleich zum Februar um fast 60 Prozent.

Man sieht sehr deutlich, dass Cyberkriminelle die Pandemie dazu genutzt haben, um dedizierte Kampagnen zu starten. Die Angriffe nutzen hierfür oft populäre Medienthemen als Aufhänger und schalten ihre Angriffe mit der Coronawelle gleich. Frühere Telemetriedaten von Bitdefender zeigen: Als das Virus Europa in den ersten Märzwochen am härtesten traf, konzentrierten sich die Angreifer bei der Verbreitung von Bedrohungen auf Europa. Nur wenige Wochen später, als sich das SARS-CoV-2-Virus in den Vereinigten Staaten ausbreitete, begann auch dort die Malware-Telemetrie anzusteigen.

www.bitdefender.de


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Artikel zu diesem Thema

Ransomware
Mai 06, 2020

Ransomware-Trends

Ransomware – also ferngesteuerte, digitale Erpressung – bedroht eine Vielzahl an…

Weitere Artikel

Statements

Polit-Statements von Brands polarisieren

53 Prozent der US-Konsumenten halten politische Social-Media-Postings von Brands für angemessen. Die restlichen 47 Prozent finden solche Aussagen jedoch völlig unpassend.
Spotify

Spotify experimentiert mit Hörbüchern

Die Musik-Streaming-Plattform Spotify testet gerade Hörbücher. In englischer Sprache sind neun literarische Klassiker als Audio-Werke in der Anwendung erschienen.
Jamie Domenici

LogMeIn ernennt Jamie Domenici zum neuen Chief Marketing Officer

Die Cloud-Marketing-Veteranin Jamie Domenici wird neuer Chief Marketing Officer (CMO) von LogMeIn.
Influencer

Influencer-Marketing um 57 Prozent effektiver

Influencer-Marketingkampagnen hatten 2020 um 57 Prozent mehr Einfluss und Reichweite als im Jahr 2019. Vor allem auf Instagram und TikTok haben Kooperationen mit Stars große Reichweite. Deswegen haben Unternehmen auch ihr Budget für diese Form von Werbung um…
Corona-Warn-App

Corona-Warn-App: Neue Version zeigt Kennzahlen zur Pandemie an

Die offizielle Corona-Warn-App des Bundes wird künftig auch Statistiken enthalten, die einen Überblick über die wichtigsten Kennzahlen zum aktuellen Infektionsgeschehen in Deutschland geben. Das kündigte eine Sprecherin des Softwarekonzerns SAP in einem…
Hasskriminalität

Hasskriminalität: Jährlich 6000 Verfahren im Netz erwartet

Die Anklagebehörden in Brandenburg rechnen mit zahlreichen Verfahren wegen Hasskriminalität im Netz. «Wir warten auf das Hatespeech-Gesetz auf Bundesebene, das den Kampf gegen Extremismus und Hass im Netz erleichtern soll», sagte Generalstaatsanwalt Andreas…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!