Anzeige

Roland Martinez

Bild: Roland Martinez, Geschäftsführer valantic TSS GmbH (Quelle: valantic)

valantic hat mit der Telco Solutions & Services GmbH zum 1. April 2020 ein neues Competence Center für die Telekommunikationsbranche gegründet. 

Das Leistungsportfolio der valantic Telco Solutions & Services GmbH umfasst wie bisher Lösungen und Services für verpflichtete Telekommunikationsunternehmen, die den Strafverfolgungsbehörden in Deutschland bei berechtigten Verdachtsfällen helfen, Straftaten im Vorfeld zu verhindern oder die Täter zu ermitteln.

„Schon heute werden die valantic Services von vielen kleinen und mittleren TK-Unternehmen genutzt. Damit leisten wir gemeinsam mit unseren Kunden einen wichtigen Beitrag für die Sicherheit unseres Landes“, beschreibt Roland Martinez, Geschäftsführer bei valantic und verantwortlich für das neue Competence Center Telco Solutions & Services, die Mission des Unternehmens.

TK-Unternehmen in Deutschland sind gesetzlich verpflichtet, Anfragen von Ermittlungsbehörden zeitnah und digital zu beauskunften. Bei besonders schweren Straftaten und auf Basis eines richterlichen Beschlusses muss die Möglichkeit der TK-Überwachung sichergestellt sein. Die gesetzlichen Anforderungen an die TK- Unternehmen sind im Telekommunikationsgesetze geregelt.

Die erforderlichen Aufgaben können gesetzeskonform, entweder durch den Kunden selbst oder durch das Unternehmen wahrgenommen werden. 

Die Lösungen von valantic für Beauskunftung und TK-Überwachung sind heute bereits bei vielen Kunden entweder lokal implementiert (On-Premise) oder über sichere Cloud Services unter anderem als Software as a Service (SaaS) im Einsatz. Auf Wunsch werden auch die relevanten Beauskunftungs- und Überwachungsprozesse übernommen, die auf Basis der strengen, von der Bundesnetzagentur (BnetzA) überwachten Sicherheitsanforderungen durchgeführt werden.                            

www.valantic.com


Artikel zu diesem Thema

5G soll schnell kommen
Apr 24, 2020

5G für Deutschland: Sportliche Ziele

Die Telekom startet die größte 5G-Initiative Deutschlands. Die Ziele sind sportlich: Mehr…
Messebesucher
Feb 26, 2020

valantic auf der Internet World Expo

Personalisierung und datengetriebene Prozessautomatisierung im digitalen Handel stehen…

Weitere Artikel

Intel

Intel-Firma Mobileye hofft auf Robotaxi-Dienst in Deutschland ab 2022

Die Intel-Tochterfirma Mobileye kann sich den Start ihres ersten Robotaxi-Dienstes in Deutschland 2022 vorstellen. «Wenn alle Voraussetzungen passen, würden wir gern ab nächstem Jahr mit unserem Dienst nach Deutschland kommen», sagte Mobileye-Manager Johann…
Bitcoin

Bitcoin-Kurs bricht um 15 Prozent ein

Viele Kryptowährungen sind am Sonntag durch Gerüchte über ein stärkeres Vorgehen gegen Geldwäsche massiv belastet worden. Der Bitcoin, die älteste und bekannteste aller Digitalwährungen, brach zeitweise um rund 15 Prozent ein.
Internet

Womit die Deutschen im Internet surfen

Chrome ist der meistgenutzte Internetbrowser der Deutschen. Laut aktuellen Daten des Web-Traffic-Analyse-Tools StatCounter hat der Marktanteil von Chrome in Deutschland im März 2021 rund 46 Prozent betragen.
Cyberattack

Schul-Cloud des HPI durch Cyberangriffe lahmgelegt

Die Lernplattform Schul-Cloud des Hasso-Plattner-Institus (HPI) ist mit Cyberangriffen lahmgelegt worden.
Hacker

Die Schweizerische Post startet öffentliches Bug-Bounty-Programm mit YesWeHack

YesWeHack, Europas Crowdsourced-Security-Plattform, verkündet den Start eines öffentlichen Bug-Bounty-Programms für die Schweizerische Post.
B2B

Wie lassen sich B2B-Webshops an ERP-Systeme anbinden?

Der E-Commerce ist im B2B-Bereich nicht mehr wegzudenken, hat er doch gerade im letzten Jahr, durch den Corona-bedingten Digitalisierungsschub, enormen Aufschwung erfahren.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.