Anzeige

eLearning

Aufgrund der aktuellen Lage bietet der sysob-Partner KOSMICON ein exklusives E-Learning-Programm zur Aufklärung über die Corona-Pandemie an. Es soll Unternehmen bei der Sensibilisierung der Mitarbeiter helfen.

Angesichts der derzeitigen Situation dient das Online-Training der Sensibilisierung und Aufklärung von Mitarbeitern, Führungskräften und Unternehmern in Bezug auf die Risiken und den Umgang mit COVID-19 / Corona. Ziel ist es, schnellstmöglich ein einheitliches Mindest-Sicherheitsbewusstsein innerhalb der Unternehmen zu verankern, um die wirtschaftlichen Folgen einer eingeschränkten Geschäftstätigkeit zu minimieren.

Das deutschsprachige E-Learning-Angebot, welches für alle Zielgruppen und Altersklassen geeignet ist, gibt einen Überblick über den aktuellen Kenntnisstand zu den Verbreitungswegen von COVID-19 und zeigt konkrete, persönliche Schutzmaßnahmen auf. Die Informationen stammen aus renommierten Quellen wie etwa dem Robert Koch-Institut und der WHO und werden regelmäßig aktualisiert. Darüber hinaus werden alle Änderungen in einem Changeblog dokumentiert.

Zusätzlich enthält das E-Learning konkrete Empfehlungen zur Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs. Hierbei greift das Unternehmen auf entsprechende Best-Practices aus Business Continuity und IT-Notfallmanagement zurück. Abschließend wird das erworbene Wissen durch einen kurzen Test überprüft, da so sichergestellt werden kann, dass jeder Teilnehmer die Inhalte nachweislich gelesen und verstanden hat. Belohnt wird der bestandene Abschlusstest mit einer personalisierten Teilnahmeurkunde. Hinweisblätter zum Download, Angaben zu offiziellen Informationsquellen und vorgefertigte Informationsblöcke zur Optimierung der eigenen Krisenkommunikation runden die Inhalte praxisnah ab.

www.sysob.com


Weitere Artikel

Zugangsschlüssel

NFT-Kunst für Jedermann – Zugangsschlüssel in Bildern versteckt

Rocco Indovina möchte, dass hochwertige NFT-Kunst für jedermann erreichbar ist. Wer die letzten Buchstaben bzw. Zahlen des Zugangsschlüssels (Private Key) für einen sogenannten Non-Fungible Token in zwei seiner Bildern zuerst findet, bekommt diese Kunst…
Verkaufen

Verkaufen mithilfe von Smartphone-Apps fasziniert

Jeder dritte Brite zwischen 18 bis 24 Jahren überlegt, seinen Job zu kündigen oder seine Ausbildung abzubrechen, um ausschließlich Waren mithilfe von Smartphone-Apps zu verkaufen.
Ranking

Bundesländer-Ranking: Hamburg ist die Hauptstadt der IT-Profis

Hamburg ist das Bundesland mit der größten Dichte an IT-Spezialistinnen und Spezialisten. Im hanseatischen Stadtstaat arbeiten 4,4 Prozent aller sozialversicherungspflichtig Beschäftigten als Informatiker oder in anderen IT-Berufen.
Partnerschaft

valantic und SYSTEMA schließen strategische Partnerschaft

valantic, IT-Beratungs- und Softwarehaus in Europa, partnert mit SYSTEMA, einem eigentümergeführten Systemintegrator, der sich auf Softwarelösungen und Dienstleistungen zur MES-Integration, Fertigungsautomatisierung und Produktionsoptimierung spezialisiert…
Firmenerweiterung

Okta schließt Übernahme von Auth0 ab

Okta, ein unabhängiger Anbieter von Identitätslösungen, gab die erfolgreiche Übernahme von Auth0, einer Identitätsplattform für Anwendungsteams, bekannt.
Dell

Sicherheitslücke in der Treibersoftware von Dell: Was jetzt zu tun ist

Wie kürzlich bekannt wurde, existiert eine eklatante Sicherheitslücke in einem Treiber für Firmware-Updates, der auf Millionen von Endgeräten der Marke Dell installiert ist. Der Hersteller empfiehlt, diesen Treiber komplett zu entfernen.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.