Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

ELO Solution Day Leipzig
21.03.19 - 21.03.19
In Kongresshalle Leipzig

CloudFest 2019
23.03.19 - 29.03.19
In Europa-Park, Rust

Blockchain Summit
26.03.19 - 26.03.19
In Frankfurt, Kap Europa

ELO Solution Day München
27.03.19 - 27.03.19
In Messe München

Hannover Messe 2019
01.04.19 - 05.04.19
In Hannover

Anzeige

Anzeige

Bitcoin Grun 772752523 700

Der „Goldrausch“ ist in vollem Gange: Im Januar 2018 waren fast 17 Millionen durch Mining geschöpfte Bitcoins weltweit im Umlauf. Nicht einmal die Börsen-Turbulenzen der Digitalwährung konnten der steigenden Umlaufzahl ein Ende setzen. 

Die Euphorie nach dem Internetgold packt aber nicht nur Early Adopter der Internetbranche und Blockchain-Enthusiasten, auch Cyberkriminelle entwickeln Strategien, wie sie den Schürfern ihre Bitcoins abspenstig machen können.

IBM X-Force hat aktuell eine aktive Bitcoin-Diebstahlkampagne aufgespürt, die als Angriffsgrundlage einen der TOP-6-Banking-Trojaner aus dem vergangenen Jahr mit dem Namen TrickBot verwendet. Ziel der Angriffe sind Hobby- wie Profi-Investoren an den großen Kryptowährungsbörsen, wie der amerikanischen „Coinbase“ und der Luxemburger „Blockchain“.

Die neue Version der TrickBot-Malware ist besonders effektiv, weil sie nicht die Banken oder die Blockchain-Technologie, welche die Grundlage für Kryptowährungen liefert, angreift, sondern sich direkt in die Bitcoin-Transaktionen einschleust. Die Hacker können den Tradern die Bitcoins auf drei verschiedene Arten klauen:

  • Sie schnappen sich die Anmeldeinformationen für die Kryptowährung
  • Sie erfassen die Wallet-Informationen für die Kryptowährung
  • Sie stehlen die Kreditkarteninformationen des Traders

Auf diese Weise können sie Bitcoins in ihre eigene Tasche umleiten oder aber nach Belieben direkt aus dem Wallet des gehackten Traders entwenden.

de.ibm.com

GRID LIST
Sprachbefehl

Jeder Dritte würde per Sprachbefehl Geld überweisen

Eine Banküberweisung auf Zuruf – digitale Sprachassistenten machen es möglich. Und viele…
John Stynes

Bitdefender ernennt neuen Chief Financial Officer

Bitdefender hat John Stynes zum neuen Chief Financial Officer (CFO) ernannt. Stynes…
Hacker mit Smartphone

Falsche Antiviren-Apps im Google Play Store

ESET-Forscher haben erneut Apps im Google Play Store entdeckt, die sich als angeblicher…
Viel Glück

Mit positiven Begegnungen Verbundenheit schaffen

Das Streben nach Glück ist so alt wie die Menschheit. Dabei hat das Wohlergehen nicht nur…
Gamer

Trojaner nutzt Zero-Day-Sicherheitslücke des Counter-Strike-Clients 1.6 aus

Die Malware-Analysten von Doctor Web haben einen Trojaner entdeckt, der die…
Facebook

Content-Moderator bei Facebook: Schlecht bezahlt und unterbesetzt

Auf einen Content-Moderator kommen bei Facebook über 150.000 Nutzer. Damit hat das…