Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

ELO Solution Day Dortmund
20.03.19 - 20.03.19
In Signal Iduna Park, Dortmund

ELO Solution Day Leipzig
21.03.19 - 21.03.19
In Kongresshalle Leipzig

CloudFest 2019
23.03.19 - 29.03.19
In Europa-Park, Rust

Blockchain Summit
26.03.19 - 26.03.19
In Frankfurt, Kap Europa

ELO Solution Day München
27.03.19 - 27.03.19
In Messe München

Anzeige

Anzeige

Kind Roboter 329093039 500

Jobsicherheit, Karrierechancen, Vergütung – die IT-Industrie zählt zu den vielversprechendsten Branchen. Die hohe Nachfrage nach Informatikern, Ingenieuren, Softwareentwicklern und Elektrotechnikern hält seit Jahren an

Laut einer Bitkom-Studie ist die Zahl der offenen Stellen für IT-Spezialisten in Deutschland gegenüber 2016 um ganze acht Prozent auf 55.000 gestiegen. Dennoch ist das IT-Segment nicht jedermanns Sache.

Der Grund dafür ist oftmals bildungspolitischer Natur. Zum Teil wird Informatik im Lehrplan nicht ausreichend abgedeckt. OpenText, einer der weltweit führenden Anbieter von Enterprise Information Management (EIM), setzt sich dafür ein, Kinder früh zu fördern und mit Informatik in Kontakt zu bringen. Deshalb veranstaltet das Unternehmen seit drei Jahren eine „Hour of Code“: OpenText lädt am 8. Dezember 30 Mitarbeiterkinder in den Standort Grasbrunn bei München ein. Weltweit nehmen viele weitere OpenText Standorte an der Aktion teil.

Die „Hour of Code“ ist eine weltweite Initiative, die bereits Millionen von Schülern in mehr als 180 Ländern erreicht hat. Kinder können hier eine einstündige Einführung in das Programmieren absolvieren. Die „Hour of Code“ ist eine globale Bewegung von „Code.org“. Dabei handelt es sich um eine gemeinnützige Organisation, die sich für den gleichberechtigten Zugang zur Informatik und eine erhöhte Beteiligung von Frauen und unterrepräsentierten Minderheiten in diesem Aufgabenfeld engagiert. Unternehmen, Schulen oder gemeinnützige Einrichtungen weltweit können über das Portal auf Material für alle Altersstufen zugreifen.

Die Kinder werden in Altersgruppen eingeteilt, um für jedes Kind das passende Lernniveau zu finden. Für die ganz Kleinen gibt es ein „programmierbares“ Spielzeug. Die Größeren dürfen natürlich an die PCs. Die Kinder lernen so, was es mit dem Schreiben von Code auf sich hat und bekommen einen ganz anderen Bezug zu diesem Thema. IT-Experten von OpenText unterstützen die Kinder vor Ort mit ihrem Fachwissen.

„Bei Kindern, die schon früh mit Informatik in Berührung kommen, ist das spätere Interesse meist ausgeprägter. Deshalb finde ich es wichtig, Kinder früh zu fördern und sie auf spielerische Weise für das Programmieren zu begeistern“, so Julia Sellmeier, Senior Technical Instructor bei OpenText. Die Relevanz dieser Fähigkeiten belegt die Bitkom-Studie: 89 Prozent der Vertreter von Unternehmen aller Branchen sind davon überzeugt, dass Digitalkompetenz künftig genauso wichtig sein wird wie fachliche oder soziale Kompetenz. Für die Kinder beim OpenText „Hour of Code“ liegt dieses Thema noch in ferner Zukunft. Hier stehen Spaß und der spielerische Zugang zur Informatik – unabhängig von Geschlecht oder Alter – im Mittelpunkt.

 www.opentext.de 

 

GRID LIST
Gamer

Trojaner nutzt Zero-Day-Sicherheitslücke des Counter-Strike-Clients 1.6 aus

Die Malware-Analysten von Doctor Web haben einen Trojaner entdeckt, der die…
Facebook

Content-Moderator bei Facebook: Schlecht bezahlt und unterbesetzt

Auf einen Content-Moderator kommen bei Facebook über 150.000 Nutzer. Damit hat das…
IoT-Security Concept

Vorteile durch “Internet of Things Cybersecurity Improvement Act of 2019”?

Die Pläne der US-Regierung zur Verbesserung der IoT-Sicherheit durch den „Internet of…
Bitcoin

Erneuerbare Energien machen Bitcoin nicht nachhaltig

Erneuerbare Energien sind nicht geeignet, um das Nachhaltigkeitsproblem der Kryptowährung…
Tb W190 H80 Crop Int 0934cd5fecf3fb5993b3d826843a4b6f

X-Labs: Forschungslabor für verhaltensbasierte Cybersecurity

Mit X-Labs gründet Forcepoint, Anbieter von Cybersecurity-Lösungen, eine weltweit…
Strommasten

Intelligentes Stromnetz: Verbraucher sind noch zurückhaltend

Für das Gelingen der Energiewende ist mehr Flexibilisierung im Stromsystem von…