Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

DSAG-Technologietage 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Stuttgart

Sourcing von Application Management Services
21.02.18 - 21.02.18
In Frankfurt

Next Generation SharePoint
22.02.18 - 22.02.18
In München

Box und Microsoft gebe ihre erweiterte Partnerschaft bekannt, mit der sie das Cloud Content Management gemeinsam mit Azure für Unternehmenskunden anbieten. 

Box wird Azure als eine strategische öffentliche Cloud-Plattform nutzen und die Unternehmen verpflichten sich zu freigegebenen Go-to-Market-Investitionen einschließlich Initiativen, um Box mit Azure zusammen zu verkaufen. Zusätzlich wird die Partnerschaft zukünftig die Integration von künstlicher Intelligenz und Fähigkeiten des maschinellen Lernens von Azure mit der Cloud Management Plattform von Box ermöglichen.

Die Unternehmen planen, unter anderem an folgenden Projekten zusammenzuarbeiten:

Box mit Azure

Unternehmen weltweit können die Cloud Content Management Plattform von Box ebenso wie die erweiterten Funktionen wie Box Governance kaufen und sich dafür entscheiden, ihre Box-Inhalte auf Azure zu speichern.

Erweitertes maschinelles Lernen und Cognitive Computing

Box wird die marktführenden Cognitive Services von Azure integrieren, um die Möglichkeiten der Cloud Content Management Lösung von Box zu erweitern. Mögliche Integrationen können erweiterte Technologien zur Inhaltsverarbeitung wie Videoindizierung einschließen, bei der mit natürlicher Sprachverarbeitung Metadaten erstellt werden und erweiterte Suchfähigkeiten unterstützen. Beispielsweise könnten Kunden im Bereich Medien und Unterhaltung die Technologie nutzen, um verwandte Inhalte zu entdecken oder Empfehlungen für ihre Inhalte auf Box zu erstellen.

Box Zones nutzt Azure

Box Zones wurde im in April 2016 vorgestellt und unterstützt Unternehmen bei der Beantwortung von Fragen zum Thema Datenhoheit, indem eine regionale Datenspeicherung ermöglicht wird. Aktuell ist Box Zones in acht Ländern verfügbar. Mit der Zeit plant Box, von Azures globaler Ausrichtung zu profitieren und die Reichweite von Box Zones auf weitere Regionen zu vergrößern. Dabei wird den Kunden gleichzeitig die Wahl und Flexibilität für lokale Speicheroptionen ermöglicht. Heute hat Azure 40 Datenzentren weltweit verfügbar – mehr als jeder andere Cloud-Anbieter – und bietet damit den Kunden die Flexibilität und Skalierbarkeit, um ihr Unternehmen umzugestalten.

www.box.com

 

GRID LIST
Akquisition

Pentasys erwirbt IT-Dienstleister eSolve

Der IT-Projektdienstleister Pentasys AG hat 100 Prozent der Anteile der eSolve AG…
Tb W190 H80 Crop Int D81c5dfea0aa969e7a2955a328ccb0c7

Victoria Barber wird Director Product Strategy bei Snow Software

Snow Software, Anbieter von Software-Asset-Management (SAM) und…
Tb W190 H80 Crop Int 5453f805ee1dd144bbabd23559d68867

Telekom weitet ihr IoT-Service-Portal auf Brasilien aus

Nach Europa, den USA und China macht die Telekom nun auch das Managen vom Internet der…
Tb W190 H80 Crop Int 8819e621c09c647c68a8b053b3f5db90

Bitkom warnt Obersten Gerichtshof der USA vor Zugriff auf Daten in Europa

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten steht vor einem wegweisenden Urteil, mit…
Tb W190 H80 Crop Int 43a145c64e12f8f10d9638cec0b8af19

Scopevisio und eurodata bündeln ihre Kräfte

Auf dem Cloud Unternehmertag in Bonn haben die Scopevisio AG, Bonn, und die eurodata AG,…
Tb W190 H80 Crop Int D1e530273d13a7b939633f545b817271

Hyland erweitert sein internationales Führungsteam

Bob Dunn übernimmt die Position des Associate Vice President EMEA & APAC bei Hyland. Der…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security