Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

DSAG-Technologietage 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Stuttgart

Sourcing von Application Management Services
21.02.18 - 21.02.18
In Frankfurt

Next Generation SharePoint
22.02.18 - 22.02.18
In München

IBM übernimmt XCC – Web Content & Custom Apps Extension for IBM Connections der deutschen TIMETOACT Group. Das Produkt wird als Teil der IBM Connections Cloud Plattform weltweit als IBM Connections Engagement Center verfügbar sein. 

Dieses neue Angebot bietet Unternehmen jeder Größe ein Social Intranet für die interne Unternehmenskommunikation aller Mitarbeiter inklusive dem Teilen von Neuigkeiten, integrierter Applikationen sowie Peer-to-Peer Collaboration.

„Digitale Technologien verändern die Art und Weise, wie wir arbeiten und leben, und das macht den digitalen Arbeitsplatz zu einem unverzichtbaren Element unseres Alltags“, meint Inhi Cho Suh, General Manager of Collaboration Solutions, IBM. „TIMETOACT’s XCC stärkt das IBM Connections Portfolio, da es Unternehmen die notwendigen Werkzeuge zur Verfügung stellt, den Dialog unter den Mitarbeitern zu verbessern, Redundanzen von Inhalten zu vermindern und jeden einzelnen in einem Unternehmen dabei zu motivieren, effektiver zu arbeiten und einfacher miteinander zu kommunizieren.“

„Enterprise Collaboration sollte im Zentrum eines jeden digitalen Arbeitsplatzes stehen. Die Einzigartigkeit des neuen IBM Connections Engagement Centers besteht darin, dass es eine integrierte Plattform ist, bei der Collaboration und Kommunikation Hand in Hand gehen“, ergänzt Felix Binsack, Geschäftsführer der TIMETOACT Group. „Mit den Ressourcen und der weltweiten Reichweite von IBM werden nun weit mehr Unternehmen in die Lage versetzt, die Kommunikation ihrer Mitarbeiter zu stärken und damit die eigene digitale Transformation voranzubringen.“

Finanzielle Details zu diesem Deal werden nicht veröffentlicht. Weitere Details zum Produkt und zum Preis des IBM Connections Engagement Centers werden in den kommenden Monaten bekannt gegeben.

IBM Connections ist eine Social Networking-Plattform für Unternehmen, die das Wissen über traditionelle Schranken hinweg verfügbar macht, die Entscheidungsfindung vereinfacht und die Produktivität erhöht. Sie lässt sich on premise, hybrid und in der Cloud implementieren.

https://www.ibm.com/cloud-computing/social/de/de/

 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 0baa84d5af7d1c50465c2654a099a257

Business Resilience - Die strategische Bedeutung in der Zukunft

Die Risikolandschaft für Unternehmen wandelt sich rapide. Risiken wie Cyber-Attacken,…
Akquisition

One Identity akquiriert Balabit

One Identity, aus dem Quest Software-Geschäft, Anbieter von Identity- und…
Tb W190 H80 Crop Int 012b6eb4c3c52524aa9c47fd50600b58

Wechsel in der Geschäftsführung von 1&1 Versatel

Walter Denk ist seit dem 1. Januar 2018 neuer Vorsitzender der Geschäftsführung von 1&1…
Tb W190 H80 Crop Int 2786af63badcfb6ff7c34b63193dc02a

Igel verstärkt Vertriebsteam in Deutschland auf zwei Positionen

Igel baut zu Beginn des neuen Jahres den Bereich Sales in Deutschland mit zwei neu…
Tb W190 H80 Crop Int 68f4a13f6e46f03f9842ca7573abdf9b

Maersk und IBM bilden Joint Venture für Blockchain

Maersk (MAERSKb.CO) und IBM (NYSE: IBM) gaben ihre Absicht bekannt, ein Joint Venture zu…
Tb W190 H80 Crop Int 64a540790d154967eecbedcafdcc467f

Frédéric Cremer steigt als COO bei Staramba ein

Frédéric Cremer, 41, verstärkt das Management des Virtual-Reality (VR)- Vorreiters…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security