Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DIGITAL FUTUREcongress
14.02.19 - 14.02.19
In Frankfurt, Congress Center Messe

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

IAM CONNECT 2019
18.03.19 - 20.03.19
In Berlin, Hotel Marriott am Potsdamer Platz

Anzeige

Anzeige

Ghost MalwareDatenschutzverletzungen sind inzwischen an der Tagesordnung und beherrschen in der ein oder anderen Form die Schlagzeilen. Vom Restaurant um die Ecke bis zum Fortune 500-Unternehmen. 

Benutzerkonten, Klarnamen, Kreditkarten- und Sozialversicherungsnummern sind bereits in großem Umfang gestohlen worden.

Hoch vertrauliche Daten, die in Datenbanken weltweit vorgehalten wurden und von denen man hoffen konnte, dass sie zumindest einigermaßen sicher sind. Leider stellte sich das immer wieder als Irrtum heraus. Im Zuge schlagzeilenträchtiger Datenschutzverletzungen und spektakulärer Hackerangriffe verliert man nur allzu leicht aus den Augen, das große Unternehmen nicht das einzige Ziel sind. Malware richtet sich unterschiedlos gegen riesige Datenbanken auf Unternehmensservern wie gegen einzelne Nutzer und die Anmeldeinformationen auf dessen Laptop. Letztere Art von Datenschutzverletzungen gelangt nur nicht unbedingt an die Öffentlichkeit.

GhostAdmin 2.0 (auch unter dem Namen Ghost iBot bekannt ) ist ein jüngst vom MalwareHunterTeam identifiziertes Botnetz. Die Malware ist sowohl in der Lage Dateien zu stehlen als auch kompletten Remotezugriff zu erlangen. Alles auf Basis von Windows Standardbibliotheken. Seit das Botnetz erstmalig Mitte Januar dieses Jahres identifiziert wurde, sind fast wöchentlich neue Varianten der Malware aufgetaucht. Und die eint vor allem eines: eine vergleichsweise niedrige Abwehrrate durch traditionelle Antiviren-Lösungen.

Den kompletten Blogpost des Cylance Threat Guidance Teams können Sie hier nachlesen.  

GRID LIST
Uwe Scharf

Neuer Geschäftsführer Business Units und Marketing bei Rittal

Veränderung in der Geschäftsführung bei Rittal: Uwe Scharf (55) wurde zum 1. Januar 2019…
Wilder Westen

Gegen das "Wild Wild Web", für eine Zivilisierung des Internets

Was haben der Wilde Westen von damals und das Internet von heute gemeinsam? In seinem…
Brexit

BITMi bedauert Ablehnung des Brexit Deals

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) bedauert die Ablehnung des Brexit-Deals…
WhatsApp

Diese WhatsApp-Funktionen sollten Sie kennen

WhatsApp ist entgegen wiederkehrender Fragen nach der Datensicherheit nach wie vor die…
offenes Schloss

Eine Mrd. Zugangsdaten im Netz aufgetaucht

Im Internet ist eine der größten Sammlungen gestohlener Passwörter und E-Mail-Adressen…
Hacker wird verhaftet

Deutsche bezüglich Cyberverteidigung skeptisch

Kein Profi, sondern, wie es Markus Beckedahl von netzpolitik.org ausdrückt, "ein junger,…
Smarte News aus der IT-Welt