Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

OMX 2018
22.11.18 - 22.11.18
In Salzburg, Österreich

SEOkomm 2018
23.11.18 - 23.11.18
In Salzburg, Österreich

Blockchain Business Summit
03.12.18 - 03.12.18
In Nürnberg

Cyber Risk Convention
05.12.18 - 05.12.18
In Köln

IT-Tage 2018
10.12.18 - 13.12.18
In Frankfurt

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Das Führungsduo Martin Witt und David Zimmer wird weiter federführend die Geschicke des Verbandes der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten lenken. Witt und Zimmer wurden im Rahmen der VATM-Mitgliederversammlung während der CeBIT in Hannover in ihren Ämtern bestätigt.

 „Ich freue mich sehr über das mir erneut entgegengebrachte Vertrauen“, dankte Witt und fuhr fort: „Wir befinden uns in einer besonders spannenden Zeit. Der VATM wird den so entscheidenden Schritt in das Gigabit-Zeitalter intensiv mitvorantreiben und mitgestalten. Daher werden wir uns intensiv und konstruktiv an der Gestaltung der richtigen Rahmenbedingungen und damit aktuell den Diskussionen rund um das Weißbuch des Bundeswirtschaftsministeriums, der Glasfaser-Konsultation der Bundesnetzagentur und dem TK-Review beteiligen. Der VATM steht für Wettbewerb und Wettbewerb ist und bleibt die DNA des Fortschritts in der Telekommunikation. Dafür werde ich mich auch persönlich weiterhin stark einsetzen.“

Martin Witt, Vorstand der United Internet und Vorstandsvorsitzender der 1&1 Telecommunication SE, gehört seit vier Jahren dem VATM-Präsidium an. Im Oktober 2014 hatte er das Präsidentenamt von Peer Knauer übernommen. David Zimmer, persönlich haftender Gesellschafter der inexio Informationstechnologie und Telekommunikation KGaA, ist seit Februar 2013 Präsidiumsmitglied des VATM und seit 2014 Vizepräsident des Verbandes.

Als Mitglieder des Präsidiums bestätigte die Mitgliederversammlung außerdem Dr. Christoph Clément, Mitglied der Geschäftsleitung Legal, Regulatory & Corporate Security bei Vodafone Deutschland, Valentina Daiber, Director Corporate Affairs bei Telefónica Germany, Norbert Westfal, Sprecher der Geschäftsführung EWE TEL und der EWE Vertrieb, Christian Plätke Geschäftsführer der IN-telegence, und Peter Zils, Vorstandsvorsitzender der ecotel communication.

Neu in das VATM-Präsidium wählten die Mitglieder den CEO der Deutschen Glasfaser Uwe Nickl und Rickmann von Platen, Geschäftsführer der mobilcom-debitel.
„Ich freue mich über die große Kontinuität in unserem Präsidium. Mit der Neuwahl ist die ausgewogene Repräsentanz der unterschiedlichen Geschäftsfelder des Telekommunikationsmarktes im Präsidium des VATM, der Festnetz-, Mobilfunk und Diensteanbieter vertritt, auch für die Zukunft sichergestellt“, so Witt: „Mit Uwe Nickl und der Deutschen Glasfaser haben wir ein Unternehmen neu in unserem Präsidium, das wirklich intensiv in den FTTB/H-Ausbau investiert und diesen vorantreibt.“ Der VATM-Präsident dankte dem ausscheidenden Mitglied des Präsidiums Christoph Vilanek (freenet) und des erweiterten Präsidiums Andreas Arnold (GasLINE) und Thomas Merz (SES S. A.) für ihr Engagement im und für den Verband.

In das erweiterte Präsidium wählten die Mitglieder Stephan Drescher, Geschäftsführer der envia TEL, Jürgen Hermann, Geschäftsführer QSC, Alexander Lucke, Geschäftsführer der DNS:NET, Udo Neukirchen, Geschäftsführer Skyylogic Germany/Eutelsat, Wolfram Rinner, Geschäftsführer der GasLINE, Karsten Rudloff, Geschäftsleitung der mr.next id, Dr. Marc Schütze, Geschäftsführer Drillisch Netze/Drillisch, sowie Dr. Stefan Winghardt, Geschäftsführer der BT Germany.

www.vatm.de

GRID LIST
Cyber Attack

Cyberangriffe entwickeln sich zum größten Risiko für Unternehmen

Adenike Cosgrove, Cybersecurity Strategist EMEA bei Proofpoint, kommentiert: „Anfang…
5G

Bundesnetzagentur legt finale 5G-Vergabebedingungen vor

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat heute ihren finalen Entscheidungsentwurf zu den…
Botnet

Mylobot-Botnetz liefert einen Doppelschlag mit Khalesi-Malware

Ein neuer Bericht von CenturyLink zeigt auf, dass das Mylobot-Botnetz nach dem Infizieren…
Senior Leadership Team

IFS verstärkt sein Senior Leadership Team

Der weltweit agierende Anbieter von Business Software IFS hat sein globales Führungsteam…
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2FBilder-Aktuelles%2FEstos_ProCall6Enterprise-700.jpg&w=190&h=80&zc=1

Service Release 2 für ProCall 6 Enterprise

estos gibt das Service Release 2 für ProCall 6 Enterprise offiziell frei. Der…
Übernahme

SolarWinds erweitert nach Übernahme von 8MAN sein Portfolio

SolarWinds gibt nach der Übernahme von 8MAN heute die Einführung von SolarWinds ARM…
Smarte News aus der IT-Welt