Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

visiondays 2019
20.02.19 - 21.02.19
In München

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

Plutex Business-Frühstück
08.03.19 - 08.03.19
In Hermann-Ritter-Str. 108, 28197 Bremen

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

Anzeige

Anzeige

Mit Wirkung zum 01. Januar 2017 übernimmt die SecureLink Group sämtliche Anteile und Assets an der iT-CUBE SYSTEMS AG und formiert damit den größten unabhängigen Cyber Security und Managed Security Service Provider in Europa.

Mit der Integration in die SecureLink Group antizipiert iT-CUBE SYSTEMS das Interesse vieler Kunden an einem leistungsfähigen und finanzstarken paneuropäischen Sicherheitsdienstleister, der sowohl die spezifischen Interessen europäischer Unternehmen als auch die datenschutzrechtlichen Bestimmungen innerhalb der EU und ihrer Mitgliedsstaaten risikogerecht umsetzen kann.

Andreas Mertz (CEO) und Andreas Süß (COO), sind auch weiterhin für die Region D/A/CH verantwortlich und künftig fest im Group Management verankert.

Marco Barkmeijer, CEO der SecureLink Group, sagt dazu: „Wir sind begeistert, mit welchem Innovationsgeist iT-CUBE den deutschen Sicherheitsmarkt seit 2001 geprägt hat. Andreas Mertz und sein Team echter „Security Natives“ genießen eine herausragende Stellung im D/A/CH-Markt. Wir teilen die gleiche Wertephilosophie und verfügen über dieselbe Hands-On-Mentalität und Serviceorientierung. iT-CUBE und SecureLink passen strategisch und kulturell optimal zusammen. Durch die Expansion auf europäischer Ebene treiben wir aktiv die Konsolidierung des Marktes. Dadurch können wir unseren nationalen und internationalen Kunden herausragende Serviceleistungen zu attraktiven Konditionen anbieten.“

Andreas Mertz, der die Geschicke der iT-CUBE in den letzten 15 Jahren erfolgreich gelenkt hat, wird auch weiterhin der deutschen Landesgesellschaft als CEO vorstehen. Er sagt dazu: „Als deutscher Arm einer stabilen internationalen Unternehmensgruppe denken wir global und können gleichzeitig die lokalen Marktanforderungen optimal bedienen. Damit gelingt uns die zukunftsorientierte Sicherung und Fortentwicklung des Unternehmens in einem hochdynamischen und zweistellig wachsenden Markt. Besonders wichtig dabei war mir der Erhalt unserer kulturellen Identität, unseres Teamspirits und unserer Entscheidungskompetenz als eigenständige Unternehmenseinheit unter einem neuen Dach.“
 

GRID LIST
Handschlag

Akamai und MUFG kündigen Joint Venture an

Akamai Technologies und die Mitsubishi UFJ Financial Group gaben heute eine Ausweitung…
Tb W190 H80 Crop Int Fb1d1e93d44faa704f50e39d35400653

Virtual Solution und Komsa schließen Partnerschaft

Virtual Solution und Komsa schließen Vertriebspartnerschaft. Die Lösung SecurePIM von…
Connected Car

NTT Security fordert V-SOCs für digitale Fahrzeuge

Mit der zunehmenden Digitalisierung von Fahrzeugen, unter anderem für Connected Cars und…
Drawing unlock pattern on Android phone

Handy-Entsperrmuster bieten kaum Schutz

Beliebte Streichmuster bei Android-Displaysperren sind auch die unsichersten. Das besagt…
KI

Bitkom zur heutigen Bundestagsdebatte über die KI-Strategie

Heute diskutiert der Bundestag über die „Strategie Künstliche Intelligenz der…
Facebook

Facebook droht Milliardenstrafe in den USA

Social-Media-Riese Facebook sieht sich in den USA mit einer möglichen Strafe von mehreren…
Smarte News aus der IT-Welt