IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

„Der Datendiebstahl bei verschiedenen Foren von Epic Games wurde wahrscheinlich mit Hilfe einer seit langem bekannten Angriffsart durchgeführt: Einer SQL-Injection. Das solche Attacken weiterhin funktionieren enttäuscht". Ein Kommentar von Barry Scott, CTO EMEA bei IT-Security-Anbieter Centrify.

"Web-Developers sollten lang bekannte Sicherheitslücken wie diese schnellstmöglich schließen, sonst haben Hacker leichtes Spiel. Wir raten allen Nutzern der Foren, jeden ihrer Online-Accounts mit demselben Passwort (Email, Online-Banking, Facebook, etc.) durch ein Neues zu schützen, und nicht wieder für alle Accounts das Gleiche zu benutzen. Darüber hinaus raten wir stets zur Nutzung von Multi-Faktor-Authentifizierung. Selbst wenn ein Passwort gestohlen wurde, brauchen Hacker dadurch zusätzlich weitere Faktoren, bevor sie sich Zugang verschaffen können. Sind wir ehrlich – Hacker wollen nicht eure Unreal Engine Accounts kapern, um dort etwas in eurem Namen zu posten – normalerweise steckt mehr hinter solchen Attacken.“ 

 

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet