Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

4. Cyber Conference Week
01.07.19 - 05.07.19
In Online

IT kessel.19 – Der IT Fachkongress
04.07.19 - 04.07.19
In Messe Sindelfingen

IT-SOURCING 2019 – Einkauf meets IT
09.09.19 - 10.09.19
In Düsseldorf

IT-Sourcing 2019 - Einkauf meets IT
09.09.19 - 10.09.19
In Düsseldorf

ACMP Competence Days Berlin
11.09.19 - 11.09.19
In Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, Berlin

Anzeige

Anzeige

DSGVO

Es ist so weit, die Einführung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) jährt sich am 25. Mai 2019 zum ersten Mal. Zu diesem Thema haben sich der weltweit Anbieter von Enterprise Information Management (EIM) OpenText, der Sicherheitsexperte Imperva und der Online-Passwortmanager LastPass geäußert.

Wechsel vom Datenbesitzer zum Datenverwahrer

Janet de Guzman, Senior Director, Industry Marketing and Compliance Group bei OpenText, sagte:

"Mit dem ersten Jahrestag der Allgemeinen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Europas haben viele angenommen, dass sich der Stand des Datenschutzes im Vergleich zum vergangenen Jahr erheblich unterscheiden würde. Ein Jahr später haben wir jedoch trotzdem viele Fälle hoher Datenschutzverletzungen gesehen. Aber: Wir haben noch nicht gesehen, wie die europäischen Behörden ihre neuen Regulierungsbefugnisse nutzen, um die Höchststrafen für multinationale Unternehmen zu verhängen, die gegen die DSGVO verstoßen. In Deutschland gab es bislang in mindestens 75 Fällen DSGVO-Bußgelder, in einer Durchschnittshöhe von 6000 Euro. Das höchste deutsche Bußgeld mit 80.000 Euro wurde in Baden-Württemberg verhängt. Die meisten Sanktionen gab es deutschlandweit in Nordrhein-Westfalen.

Während Unternehmen weiterhin große Datenmengen sammeln, hat das vergangene Jahr einen Wendepunkt in der Datenschutzerklärung markiert. Die Regulierungsbehörden in Europa stellten zusätzliches Personal ein und begannen, Durchsetzung neuer Richtlinien zu testen. Länder außerhalb Europas, wie Nigeria und Japan, haben fortschrittliche Regelungen erlassen, die sich an die DSGVO-Regeln anlehnen. Die Schweiz hat sich der EU-weit geltenden DSGVO untergeordnet. Darüber hinaus leitet die Digital 9 (D9) die Entwicklung einer offenen Regierung, die den Datenschutz in ihrem Kern hat. Der D9-Mitgliedstaat Estland hat sogar die weltweit erste Datenbotschaft eröffnet, die Daten mit diplomatischem Status übermittelt.

Generell hat das Bewusstsein dafür, wie Unternehmen personenbezogene Daten erfassen und verarbeiten, zugenommen. Dennoch haben Unternehmen aus allen Branchen nach wie vor Schwierigkeiten, einen kritischen Teil der DSGVO einzuhalten. Anforderungen wie die 72-Stunden-Benachrichtigung über einen Verstoß und die Tatsache, dass Verbraucher Kopien der Daten anfordern können, die Unternehmen über sie haben, waren und sind besonders anspruchsvoll. Um diese Probleme im kommenden Jahr zu lösen, müssen Unternehmen vom Datenbesitzer zum Datenverwahrer übergehen.

Dazu müssem Unternehmen feststellen, welche personenbezogenen Daten sie haben, wo und wie sie gespeichert und verarbeitet werden, wer sie verwendet, wofür und warum sie verwendet werden und ob sie die Einwilligung der betreffenden Personen haben. Discovery-Services können helfen, diese Informationen zu finden und zu identifizieren. Eine EIM-Plattform (Enterprise Information Management) ist unerlässlich für ein konformes Management der damit verbundenen Daten und Prozesse. Diese Sichtbarkeit wird im zweiten Jahr der DSGVO-Durchsetzung unerlässlich sein, wenn Unternehmen den Konformitätsstatus erreichen und potenziell hohe Strafen für Verstöße gegen Vorschriften vermeiden wollen."

www.opentext.de

GRID LIST
Datensicherheit Erdkugel

Wer seine Daten nicht schützt, wird zum Verlierer

Die Gefahren im neuen digitalen Zeitalter wachsen, neue „Spielregeln“ verändern die Welt.…
DSGVO Last

Innovationsbremse DSGVO: Hemmnis für europäische Start-Ups

Vor rund einem Jahr ist die zweijährige Übergangsfrist der Datenschutzgrundverordnung…
Passwort

Datenklau 2019: Passwort-Manager schützen vor Hacker-Angriffen

Das Thema Datenklau ist durch den vor Kurzem öffentlich gewordenen Leak von Politiker-…
Schloss vor Tastatur

E-Mail-Verschlüsselung für jeden

Reddcrypt soll E-Mails ganz einfach verschlüsseln, auf jedem Endgerät, mit jeder…
DSGVO

Nach einem Jahr DSGVO sind noch viele Unternehmen unsicher

Am 25. Mai gilt die DSGVO seit einem Jahr in allen EU-Mitgliedstaaten. In dieser Zeit…
Tb W190 H80 Crop Int D14174f9f546d61501920965da89725c

Ein Jahr DSGVO: Viel Arbeit - und viele offene Fragen

Die größte Aufregung rund um die Datenschutzgrundverordnung hat sich nach einem Jahr…