Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

DSAG-Technologietage 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Stuttgart

Sourcing von Application Management Services
21.02.18 - 21.02.18
In Frankfurt

Next Generation SharePoint
22.02.18 - 22.02.18
In München

Yahoo MailDer jetzt bekanntgewordene Hack von mehr als einer Milliarde Yahoo-Konten zeigt deutlich, dass jeder Nutzer selbst sicherstellen muss, dass seine Konten und Geräte geschützt sind. 

Tony Anscombe, Sicherheitsexperte von Avast Software, gibt Tipps, was nach dem Hack von Yahoo-Konten wichtig ist. Die Verantwortung für Datensicherheit liegt bei jedem selbst und es gibt ein paar Dinge, die man beachten sollte, um möglichst gut geschützt zu sein:

  • Nutzen Sie für jedes Konto ein eigenes, starkes Passwort und ändern Sie dieses regelmäßig. Um seine Passwörter sicher zu verwalten, empfehlen wir einen Passwort-Manager zu nutzen, wie Avast Passwörter. Das Tool nutzt eine sichere Verschlüsselung und erstellt hochsichere Passwörter für alle Nutzerkonten. Das bedeutet nicht nur, dass man sich nicht alle langen und komplizierten Passwörter merken muss, sondern auch, dass man seine Passwörter einfach regelmäßig ändern kann. Der Anwender wird benachrichtigt, sobald eine Sicherheitslücke entstanden ist. So kann man sofort reagieren und das Passwort für alle Konten ändern, die mit der betroffenen E-Mail-Adresse verknüpft sind.
     
  • Stellen Sie sicher, dass alle Online-Konten geschützt sind. Vom Bankkonto über die Social-Media-Profile sollten alle Zugangsdaten nicht mit derselben E-Mail-Adresse und Passwortkombination verknüpft sein. Falls Sie für mehrere Konten dieselben Zugangsdaten verwenden, sollten Sie diese sofort ändern und ein mehrstufiges Authentifizierungsverfahren nutzen – wie zum Beispiel eine Kombination aus Passwort und einer Telefonnummer als zweiten Schritt.
     
  • Achten Sie auf Unregelmäßigkeiten und verdächtige Aktivitäten in Ihren Konten, zum Beispiel auf E-Mails, die nicht seriös aussehen. Falls Sie eine solche E-Mail erhalten, kontaktieren Sie am besten das Unternehmen, von dem die E-Mail angeblich kommt, auf direktem Weg, um dies zu verifizieren.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Sicherheitslösungen auf dem Computer und mobilen Geräten auf dem aktuellen Stand sind. Die Aktualität der Software ist der beste Schutz gegen Cyberkriminelle und den immer mehr und ausgefeilter werdenden Angriffen, die heutzutage stattfinden.
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 9d740e38cf32ac54829d35b81051d48d

Hacker sollen vor Quantentechnologie kapitulieren

Netzwerke, an denen sich Hacker todsicher die Zähne ausbeißen, sind nach einer neuen…
Tb W190 H80 Crop Int 33e73b25261b4f94d72c7793df32609a

Android-Trojaner stiehlt vertrauliche Daten von WhatsApp und Co.

Doctor Web entdeckte im Dezember einen Android-Trojaner, der Nachrichten und Bilder…
Tb W190 H80 Crop Int 8534c86a60d191365cb50a48df651c55

Hackerangriff auf Behörde, um Kryptogeld zu gewinnen

Wie jetzt bekannt wurde, ist das Landesamt für Besoldung und Versorgung Baden-Württemberg…
Tb W190 H80 Crop Int 294d4a259098ca5503fcaff9c2313cc7

Gute IT-Security - Vorsätze für das neue Jahr

Das neue Jahr ist wenige Tage alt und trotzdem haben Cyberkriminelle bereits tausende…
Tb W190 H80 Crop Int 412b12439a8b3e2b4660f00a51585909

IT-Security im Finanzbereich – diese drei Themen bestimmen 2018

Ein turbulentes Jahr liegt hinter der IT-Finanzbranche. Hackerangriffe wurden…
Vogel fängt Wurm

Die Rückkehr des Wurms

Vectra erwartet vermehrt Angriffe mit Würmern, Datendiebstahl in der Cloud und einen…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security