Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DWX-Developer Week
24.06.19 - 27.06.19
In Nürnberg

4. Cyber Conference Week
01.07.19 - 05.07.19
In Online

IT kessel.19 – Der IT Fachkongress
04.07.19 - 04.07.19
In Messe Sindelfingen

ACMP Competence Days Berlin
11.09.19 - 11.09.19
In Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, Berlin

MCC CyberRisks - for Critical Infrastructures
12.09.19 - 13.09.19
In Hotel Maritim, Bonn

Anzeige

Anzeige

Julian Totzek-HallhuberCobol – eine sehr alte Programmiersprache – ist immer noch im aktiven Einsatz. Und das öfter als man denkt. Was oftmals jedoch nicht berücksichtigt wird, ist der Sicherheitsaspekt. Julian Totzek-Hallhuber, Solution Architect bei Veracode, bezieht im Folgenden Stellung dazu.

Aus großen Banken, Großunternehmen und öffentlichen bzw. Regierungs-Einrichtungen ist die Programmiersprache nicht wegzudenken. Die Computersysteme, die sich dort im Einsatz befinden, wurden bereits vor 40 – 50 Jahren eingerichtet und niemals ganz ersetzt. Deshalb werden nun Programmierer aus dieser Zeit gesucht, die sich häufig schon in Rente befinden.

Großunternehmen, Banken und Versicherungen haben nicht nur ein Problem damit, Mitarbeiter für “alte” Programmiersprachen wie Cobol oder RPG zu finden. Sie vernachlässigen in den meisten Fällen auch den Sicherheitsaspekt, wenn es um die (Weiter-)Entwicklung oder den Betrieb von Applikationen in diesen Sprachen geht – und das kann zu einem viel größeren Problem werden.

In der Zeit, als diese „Core“-Applikationen in Banken und Versicherungen entstanden sind – also in den 70er und 80er Jahren – war Softwaresicherheit noch kein Thema, mit dem man sich großartig auseinandergesetzt hat. Zudem gab es selten Aufzeichnungen und Handbücher, was heute die Fehlerbehebung erheblich erschwert.

Gerade das Bankwesen ist vom Cobol-Einsatz immer noch stark betroffen. In Zeiten der Digitalisierung des Bankgeschäfts, beispielsweise wenn Mobile-Banking-Apps zum Einsatz kommen, ist es enorm wichtig, dass die neuen Apps, die in modernen Programmiersprachen geschrieben werden, mit den alten Systemen harmonisieren. Denn gerade in einer Branche, in der der sensible Umgang mit Daten so wichtig ist, spielt Sicherheit eine enorme Rolle.

Umso bedeutender ist es heute auch, die schwer ersetzbaren, alten Cobol-Applikationen auf Schwachstellen zu testen und Fehler zu beheben. Statische Analysen sowie der Service von Remedierungs-Calls, also der Unterstützung bei der Schwachstellenbeseitigung für Sprachen wie Cobol oder RPG, können dabei helfen.

www.veracode.com
 

GRID LIST
Open Source

5 Grundsätze sicherer Open Source Software

Kaum ein Software-Projekt beginnt heute noch auf der grünen Wiese. Das können sich…
Tb W190 H80 Crop Int B490a1415bc3eedf623063b55a5a78d4

Die Blockchain im Gebrauchtsoftware-Markt

Die Blockchain ist zurzeit in aller Munde. Insbesondere im Zusammenhang mit dem Kauf…
Street Sign Best versus Worst

Der beste Weg, Systeme zu verbinden

Die Zeiten monolithischer Softwareanwendungen sind vorbei. Ohne Vernetzung kommt heute…
Tb W190 H80 Crop Int B2e0719610fc46a65e5292d0ac51a1df

Verpassen Software-Hersteller ihre Zukunft?

Der Markt für Enterprise Application Software (EAS), gilt bisher als ruhiger Luftraum.…
Tb W190 H80 Crop Int 34728d417354d8517e727334ae0c6671

Container-Monitoring mit Foglight Container Management

Quest Software hat Foglight Container Management der Öffentlichkeit vorgestellt. Die neue…
Software Audit

Software Audit – Wenn der gefürchtete „Notification Letter“ eintrifft

Software Audits sind in der Branche aktueller denn je. Die Anzahl an Software Audits…