VERANSTALTUNGEN

it-sa 2018
09.10.18 - 11.10.18
In Nürnberg

Internet World Congress
09.10.18 - 10.10.18
In München

plentymarkets Omni-Channel Day 2018
12.10.18 - 12.10.18
In Kassel

Digital Marketing 4Heroes Conference
16.10.18 - 16.10.18
In Wien und München

4. Esslinger Forum: Das Internet der Dinge
17.10.18 - 17.10.18
In Esslingen

Security CheckerMit dem web-basierten Security Checker können Nutzer die Komponenten ihrer Anwendungen auf bekannte Open Source-Schwachstellen prüfen.

Black Duck gibt die Veröffentlichung des Security Checker bekannt. Mit dem kostenlosen Drag-and-Drop-Tool können Nutzer bekannte Open Source-Vulnerabilities innerhalb ihres Codes aufspüren.

Der Security Checker basiert auf Black Duck Hub, dem Flaggschiff des Unternehmens. Er scannt den Code innerhalb einer hochgeladenen Archivdatei (z. B. .tar, .jar oder .zip) oder einer Docker-Imagedatei. In einem entsprechenden Report, werden alle bekannten Sicherheitslücken aufgeführt, die sich auf Open Source zurückführen lassen oder damit in Verbindung stehen.

„Applikationen stellen im Hinblick auf Sicherheitsgefährdungen das größte Risiko dar“, so Lou Shipley, CEO von Black Duck. „Wir gehen davon aus, dass die Scanergebnisse des Security Checkers bei vielen Open Source-Nutzern einen ‘Aha-Effekt‘ auslösen werden. Und es zeigt sich sehr schnell, wie wichtig es ist, den Anwendungscode regelmäßig auf bekannte Open Source-Schwachstellen hin zu überprüfen.“

Open Source reduziert die Entwicklungskosten, ermöglicht Entwicklern, sich auf wesentliche Aufgaben zu konzentrieren, und beschleunigt die Time-to-Market. Deshalb ist seine Nutzung weltweit allgegenwärtig und die Basis für die Entwicklung moderner Anwendungen. „Unternehmen wollen die Vorteile von Open Source bestmöglich nutzen. Je weiter sich Open Source verbreitet, desto mehr erkennen sie, wie wichtig ein sicheres und effektives Management ihrer Open Source Software ist“, so Shipley.

Die maximale Dateigröße für einen Scan mit dem Security Checker ist 100MB. Shipley: „Der komplette Prozess dauert ungefähr 15 Minuten. Es lohnt sich, diese Zeit zu investieren, denn der Nutzer erhält einen wertvollen Einblick in die Sicherheit seines Open Source-Codes.“

Anfang des Monats veröffentlichte Black Duck einen aufschlussreichen Bericht zum Stand der Open Source-Sicherheit. Die Daten dazu stammen aus Audits von 200 kommerziellen Anwendungen, die von der On-Demand Business Unit des Unternehmens durchgeführt wurden. Die Ergebnisse zeigen nicht nur die weitverbreitete Anwendung von Open Source bei der Anwendungsentwicklung. Sie verdeutlichen auch die ständigen Herausforderungen, mit denen sich Unternehmen bei der Sicherung und Verwaltung der genutzten Open Source Software konfrontiert sehen.

Weitere Ergebnisse des Berichts:
67 Prozent der untersuchten Anwendungen enthalten bekannte Open Source Vulnerabilities, von denen mehr als ein Drittel als „gravierend“ eingestuft wurden. Zudem enthielten zehn Prozent die Heartbleed-Schwachstelle, die im April 2014 entdeckt wurde.

Der Security Checker kann unter www.blackducksoftware.com/checker abgerufen werden.

 

GRID LIST
Microservices

Die 3 Herausforderungen bei der Migration auf Microservices

Mehr als 70 Prozent aller Unternehmen beschäftigen sich aktuell mit Microservices. Viele…
Open Source

Open Source Software: Die Vorteile richtig nutzen

Immer mehr IT-Experten setzen auf Open Source Software. Die Vorteile sind deutlich: Open…
Oliver Burgstaller

Drei häufige Probleme bei der Anwendungsperformance

Manche Dinge ändern sich nie – zum Beispiel Probleme mit der Application Performance. In…
Tb W190 H80 Crop Int 17b1ee0023b79297c73bbdfd2cfff860

Neue ISMS-Software INDITOR ISO von Contechnet

Der deutsche Softwarehersteller Contechnet veröffentlicht die neue Version seiner…
Tb W190 H80 Crop Int 9445048e0180f2f03856c3ee718783e1

Neue Version von InLoox 10

InLoox hat seine Projektmanagement-Lösung in einer neuen Version auf den Markt gebracht.…
Tb W190 H80 Crop Int C642ab343b9d4c6ebbd4ac47bfb56451

Commvault vereinfacht Portfolio mit Komplettlösung

Commvault (NASDAQ: CVLT) simplifiziert sein Portfolio sowie seine Preisgestaltung, um den…
Smarte News aus der IT-Welt