Anzeige

Online-Shopping

Rund 84 Prozent der Briten haben innerhalb der letzten zwölf Monate online ein Produkt erworben. Das ist das Ergebnis einer Schätzung des Statista Digital Market Outlook 2020.

Kein anderes untersuchtes Land kann eine derartig hohe E-Commerce-Penetrationsrate vorweisen. Die USA kommen auf etwa 77 Prozent, in Deutschland haben schätzungsweise knapp drei Viertel der Einwohner im vergangenen Jahr online eingekauft. Vergleichsweise geringe sind die Penetrationsraten zum Beispiel in der Türkei und Russland – hier haben nur 43 bis 44 Prozent über das Internet Waren bestellt.

Gerade durch die Corona-Pandemie ist der Online-Handel in den Fokus gerückt und konnte einen deutlichen Umsatz anstieg verbuchen. Nicht zuletzt Amazon profitierte von der Krise und verzeichnete ein Rekord-Jahr. Durch die langen Ladenschließungen sind viele Unternehmen gezwungen vom stationären zum Online-Handel zu wechseln. Langfristig werden die E-Commerce-Penetrationsraten in den von umfassenden Restriktionen betroffenen Ländern wohl weiterhin ansteigen.

https://de.statista.com/


Artikel zu diesem Thema

Online-Shopping
Dez 28, 2020

Online-Shopping: Neue Regeln für Kreditkarten

Viele Verbraucher zahlen ihre Einkäufe im Internet per Kreditkarte. Ab 2021 gelten dafür…

Weitere Artikel

Retour

Behavioral Design senkt Retourenquote im E-Commerce

Retouren haben einen massiven Einfluss auf die CO2-Bilanz der gesamten Branche, kosten E-Commerce-Unternehmen Geld und Kund:innen Zeit. Keine Frage also, dass eine Retourensenkung im Interesse aller Beteiligten liegt. Doch wie können Online-Händler ihre…
Backlink

Was versteht man unter Linkbuilding?

Ins Deutsche übersetzt bedeutet Linkbuilding Linkaufbau. Damit sind verschiedene Methoden gemeint, mit denen Verlinkungen auf externen Seiten erzeugt werden. Linkaufbau bzw. Linkbuilding ist ein Teilbereich der Offpage-Optimierung. Die Methoden des…
Rechnung

Ratenzahlungen und Minikredite: Zwischen Kundenservice und Kundenschutz

Marktplatzbetreiber sind aus gutem Grund immer darauf fokussiert, ihren Kunden den bestmöglichen Service und die optimale Kauferfahrung zu bieten. Schließlich heben sie sich mit dem Angebot flexibler Zahlungsmöglichkeiten und der Gestaltung einer attraktiven…
Mobile Shopping

M-Commerce: 79 % der Online-Shopper nutzen Mobilgeräte

Immer mehr Konsumenten shoppen mit ihrem mobilen Device. So ist es entscheidend, das mobile Shoppingerlebnis an das verwendete Gerät anzupassen, damit Kunden den Kauf abschließen und wiederkehren.
Social Commerce

Social Commerce - Aus Kunden werden Fans

Online-Shopping bietet Unternehmen zahlreiche Vorteile – doch eines kann auch der beste digitale Shop nicht leisten: echte, lebendige Kundennähe. Eben jenes ganz besondere und zwischenmenschliche Erlebnis, das das analoge Einkaufen - beispielsweise beim…
Cyber Monday

Cyber Monday: Paketaufkommen soll um bis zu 287 Prozent ansteigen

Der Startschuss zum Shopping-Boom in der Black Week ist gefallen: Erste Schätzungen der All-In-One-Versandplattform Sendcloud deuten darauf hin, dass sich die getroffenen Prognosen für das Weihnachtsgeschäft bewahrheiten werden.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.