Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

Plutex Business-Frühstück
08.03.19 - 08.03.19
In Hermann-Ritter-Str. 108, 28197 Bremen

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

ELO Solution Day Hannover
13.03.19 - 13.03.19
In Schloss Herrenhausen, Hannover

Anzeige

Anzeige

Trend 2019

Der Mainframe wird auch im Jahr 2019 seinen Platz in der Unternehmens-IT behaupten. Welche Entwicklungen besonders prägend sein werden, weiß Hubert Göhler, Sales Director ZSO in der DACH-Region bei BMC.

Neuerungen bei Software und Mitarbeitern

In diesem Jahr werden wir Veränderungen nicht nur in der Technologie, sondern auch bei der Belegschaft erleben. Einerseits werden Unternehmen die Anwendungsmodernisierung priorisieren, aber auch in die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter investieren. Viele IT-Experten der alten Schule und Mainframe-Experten werden demnächst aus dem aktiven Berufsleben ausscheiden, was für Unternehmen bedeutet, dass sie die Millenials auf solche Aufgaben vorbereiten müssen.

Daneben wird auch eine weitergehende Automatisierung Einzug in den IT-Betrieb halten. Machine Learning, Analytics und intelligente Algorithmen werden den Weg ebnen für selbstverwaltende Mainframe-Umgebungen, die ohne menschliches Eingreifen Probleme lösen können. Auch unter dem Hinblick des grassierenden Fachkräftemangels sollten Unternehmen den Aspekt der Automatisierung besonders im Blick behalten.

Mainframe und DevOps – zwei Welten treffen aufeinander

Es gibt keine isolierte IT-Umgebung, insbesondere in großen Unternehmen. Die Diskussionen um DevOps konzentrieren sich hauptsächlich auf Cloud-basierte Anwendungen, aber die Realität ist, dass moderne Anwendung immer noch oft auf einer mehrschichtigen Architektur basieren, die sich von mobil über Cloud, Middleware bis hin zu Backend-Transaktions- und Daten-Servern erstreckt. In dieser Umgebung ist der Mainframe die leistungsfähigste, sicherste und zuverlässigste Backend-Infrastruktur. Sie muss es den Anwendungsteams ermöglichen, in einem mehrschichtigen Entwicklungsprozess zu arbeiten.

Dazu sind Werkzeuge für Wirkungsanalyse, Code-Review und Code-Management sowie zur schnellen und sicheren Durchführung von Änderungen an der zugrunde liegenden Datenbank erforderlich. Im Jahr 2019 werden Unternehmen daran arbeiten, die Agilität und Geschwindigkeit, die DevOps bieten kann, voll auszuschöpfen. Mit dem richtigen Ansatz können Mainframes zu einem integralen Bestandteil des DevOps-Prozesses werden. Große Unternehmen werden nicht in der Lage sein, die Vorteile dieses neuen Deployment-Modells voll auszuschöpfen, ohne ihre wichtigsten Plattformen miteinander zu verbinden.

Der Mainframe überzeugt die Führungsebene

Die Digitalisierung und die gesteigerte Mobilität von Anwendungen aller Art setzen die IT allgemein und Mainframes im Besonderen unter Druck. Es müssen mehr und variantenreichere Datentransaktionen in immer kürzeren Zeiträumen durchgeführt werden. Glücklicherweise beruht die Langlebigkeit des Mainframes gerade darauf, dass er sich immer wieder neu erfinden kann. So ist die Technologie in der Lage, sich auf die Anforderungen der modernen Geschäftswelt einzustellen, nahezu konstante Verfügbarkeit zu gewährleisten und Milliarden kritischer Transaktionen effizient abzuwickeln. Damit ist der Mainframe auch 2019 und darüber hinaus eine zukunftsfähige Plattform, das werden dieses Jahr immer mehr IT Operations Manager erkennen. 

www.bmcsoftware.de
 

GRID LIST
Upgrade

Support-Ende Windows Server 2008/2008 R2 und SQL Server 2008/2008 R2

Am 14. Januar 2020 endet der erweiterte Support für Windows Server 2008/2008 R2, am 9.…
Hund mit Einkaufswagen

Störungsfreie IT für Hund, Katze, Maus

Externe IT-Dienstleistungen und -Wartungsservices gewährleisten, dass der auf…
Smarte News aus der IT-Welt