Anzeige

BIg DataDeutschland ist ein Big Player - egal ob es sich um Wirtschaft oder Sport handelt. In der IT besteht jedoch noch Nachholbedarf bei deutschen Unternehmen. BITKOM und KPMG stellten erst kürzlich die Big Data-Studie „Mit Daten Werte schaffen“ vor.

Vorausschauend Unternehmen setzen heutzutage Business Intelligence Systeme ein,um aus Daten entscheidungsrelevante Information zu gewinnen. Doch solche System stellen dem Management vergangenheitsorientierte Daten bereit. Diese werden oft einem zentralen Data Warehouse entnommen und sind nicht aktuell, denn sie haben vergleichsweise lange Latenzzeiten von wenigen Tagen bis zu einem Monat. Feingranulare Datenanalysen sind damit nicht möglich, da die Daten aggregiert bereitstehen. 

Anzeige

Anzeige

Roboter WerkzeugIT-Systeme stehen heutzutage im Zentrum des Geschäftslebens. Unternehmenkönnen es sich kaum leisten, von Hardwarefehlern überrascht zu werden. Deshalb entwickelte Dell das Monitoring-Werkzeug SupportAssist.

AnalysisTableau Software ist in dieser Woche mit der Version 10 seines Tools für Datenanalysen und -visualisierungen an den Start gegangen. Es wartet mit einem vollständig überarbeiteten Design, erweiterten Möglichkeiten für Analysen und Datenaufbereitung, sowie vielfältigen neuen Enterprise-Funktionen auf. Auch die Nutzung auf Mobilgeräten wurde erheblich verbessert.

GleisWenn die Prognosen von Gartner stimmen, werden 90 Prozent aller Großunternehmen bis 2019 einen Chief Data Officer haben. Aber was genau sind die Aufgaben eines CDO, und was bedeutet es, wenn ein Unternehmen seine Strategie stärker an den ihm zur Verfügung stehenden Daten ausrichtet?

Anzeige

Anzeige

CoachingDie Krux vieler Business Intelligence-Projekte besteht nach den Erfahrungen von Actinium Consulting darin, dass sich ein Großteil der erfolgskritischen Fragen nur aus einem breiten Fundus an Praxiserfahrungen ableiten lässt. Ein solcher Hintergrund würde intern häufig jedoch meist nur begrenzt zur Verfügung stehen.

Cloud StorageDie Themen Big Data und Cloud beschäftigen die Unternehmen in allen Branchen. Digitalisierung, Internet of Things, Social Media und cloudbasierte Geschäftsmodelle produzieren massenhaft Daten, die verwertbar und überall zugänglich sein sollen. Doch wohin damit?

152

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!