Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

eoSearchSummit
06.02.20 - 06.02.20
In Würzburg, Congress Centrum

DSAG-Technologietage 2020
11.02.20 - 12.02.20
In Mannheim, Congress Center Rosengarten

E-commerce Berlin Expo
13.02.20 - 13.02.20
In Berlin

KI Marketing Day - Konferenz
18.02.20 - 18.02.20
In Wien

DIGITAL FUTUREcongress
18.02.20 - 18.02.20
In Frankfurt a.M.

Anzeige

Anzeige

Schatten Hände

Trend Micro veröffentlicht seinen Bericht zur Lage der Cybersicherheit im ersten Halbjahr 2019. Der Bericht Evasive Threats, Pervasive Effects: 2019 Midyear Security Roundup zeigt einen massiven Anstieg von dateilosen Angriffen, die bösartige Aktivitäten verschleiern sollen.

Die Zahl von erkannten dateilosen Bedrohungen stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 265 Prozent.

Die bisherigen Erkenntnisse bestätigen viele von Trend Micros Sicherheitsvorhersagen für 2019. So wird das Vorgehen der Angreifer immer intelligenter und nimmt besonders solche Ziele ins Visier, die den höchsten Profit versprechen.

„Sowohl die Technologie in den Unternehmen als auch die Angreifer werden immer vernetzter und intelligenter. Umso mehr setzen diese auf ausgefeilte und heimliche Angriffe“, sagt Udo Schneider, Security Evangelist bei Trend Micro. „Auf Seiten der Angreifer konnten wir durchdachte, gezielte und gerissene Vorgehensweisen beobachten, die möglichst heimlich die Schwachstellen von Mitarbeitern, Prozessen und Technologien ausnutzen. Auf Seiten der Unternehmen verändern und vergrößern die digitale Transformation und zunehmende Cloud-Migration die Angriffsoberflächen. Um mit der Entwicklung Schritt zu halten, benötigen Unternehmen einen starken Technologiepartner, der menschliche Expertise und fortschrittliche Lösungen vereint. Nur so können Unternehmen Bedrohungen frühzeitig erkennen, korrelieren, auf sie reagieren und sie abwehren.“

Der beobachtete Anstieg an dateilosen Bedrohungen bedeutet, dass Cyberkriminelle zunehmend auf Angriffe setzen, die nicht von traditionellen Security-Filtern erkannt werden, da sie innerhalb des Arbeitsspeichers ausgeführt werden, sich in der Registry verstecken, oder eigentlich gutartige Tools missbrauchen. Darüber hinaus haben auch Exploit Kits wieder an Popularität gewonnen und verzeichnen einen Zuwachs von 136 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Die am häufigsten entdeckte Malware-Art blieben auch in der ersten Jahreshälfte 2019 Kryptowährungs-Miner, die zunehmend auch in Server und Cloud-Umgebungen eingeschleust werden. Eine weitere Vorhersage wird ebenfalls bestätigt: Die Zahl von Routern, die in mögliche Angriffe involviert wurden, stieg im Vergleich zur ersten Hälfte 2018 um 64 Prozent. Dafür sind mehrere Mirai-Varianten verantwortlich, die nach exponierten Geräten suchen.

Darüber hinaus nahmen auch digitale Erpressungsversuche im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 319 Prozent zu, was frühere Erwartungen bestätigt. Auch Business E-Mail Compromise (auch Chef-Masche oder CEO-Fraud genannt) bleibt eine große Bedrohung – die Zahl entdeckter Versuche stieg im Vergleich zu den vergangenen sechs Monaten um 52 Prozent. Einen Zuwachs von 77 Prozent im gleichen Zeitraum konnten Dateien, E-Mails und URLs mit Ransomware-Bezug verzeichnen.

Insgesamt konnte Trend Micro in der ersten Jahreshälfte über 26,8 Milliarden Bedrohungen blockieren – 6 Milliarden mehr als in den ersten sechs Monaten 2018. Auffällig war, dass 91 Prozent dieser Bedrohungen über E-Mails in die Unternehmen kamen. Um fortschrittliche Angriffe effektiv erkennen und abwehren zu können, sind intelligente, mehrschichtige Lösungen erforderlich, die Daten über Gateways, Netzwerke, Server und Endpunkte korrelieren können.

Weitere Informationen:

Den vollständigen Bericht Evasive Threats, Pervasive Effects: 2019 Midyear Security Roundup finden Sie hier.

www.trendmicro.com
 

Neuste Artikel

Puzzle

Demant launcht EPOS

Sennheiser Communications A/S, das Joint Venture zwischen Demant A/S und der Sennheiser Electronic GmbH & Co. KG, hatte bereits angekündigt, dass es sich in einer neuen Konstellation weiterentwickeln wird. Im Jahr 2020 endet nun das Joint-Venture.
Strategiegipfel IT Management

Die IT als Technology Innovator

Über den Weg zur digitalen IT-Organisation und wie digitale Technologien die Struktur, die Rollen und das Verständnis der IT im Unternehmen verändern, spricht CIO Sinanudin Omerhodzic, Chief Information Officer bei der Paul Hartmann AG auf dem Strategiegipfel…
Field Service Management

Field Service Management: Flexibilität als oberstes Gebot

Field Service Management-Lösungen bieten für Unternehmen viele Vorteile – von erhöhter Produktivität bis hin zu mehr Effizienz. Die Implementierung solcher Lösungen ist allerdings auch mit Herausforderungen an Management und Belegschaft verbunden.
Puzzle Hand

FireEye übernimmt Cloudvisory

FireEye, Inc. (NASDAQ: FEYE), übernimmt Cloudvisory. Mit der Akquisition, die das Unternehmen am 17. Januar 2020 abgeschlossen hat, erweitert FireEye seine Plattform Helix um Sicherheitsfunktionen für Cloud-Workloads und bietet künftig eine integrierte…
Passwort vergessen

Vergessene Passwörter kosten Firmen viel Geld

Unternehmen würden massiv IT-Kosten sparen, wenn sie komplett auf Passwörter verzichteten. Andere Formen der Authentifizierung wie beispielsweise biometrische Scans sind wesentlich kosteneffizienter und auch sicherer als gewöhnliche Passworteingaben. Das…
Firmenübernahme

Hitachi Vantara plant die Übernahme von Waterline Data

Hitachi Vantara, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Hitachi, Ltd., gab seine Absicht bekannt, das Geschäft der im Privatbesitz befindlichen Waterline Data, Inc. zu übernehmen.

Anzeige

GRID LIST
SAP

S/4HANA-Transformation: Chancen nutzen und Hürden überwinden

Eine kürzlich veröffentlichte Lünendonk-Studie zeigt, dass erst wenige Unternehmen eine…
Datenlecks

Schließen von Datenlecks dauert immer noch Wochen

Die Kosten für das Erkennen und Schließen von Schwachstellen in der Cyber-Sicherheit…
Phishing

Fast jedes Unternehmen mit BEC- und Spear-Phishing-Angriffen konfrontiert

Proofpoint stellt den sechsten jährlichen State-of-the-Phish-Bericht vor. Die Studie…
Cloud

Cloud-Komplexität übersteigt menschliche Fähigkeiten

Dynatrace, die „Software Intelligence Company“, hat die Ergebnisse einer weltweiten…
Skills Training

IT Profis fühlen sich ausgebremst

Viele IT-Fachkräfte erhalten nicht die Fortbildungsmöglichkeiten oder die Unterstützung,…
Cyberrisk

Cyber steigt zum weltweiten Top-Risiko für Unternehmen auf

Cybervorfälle sind erstmals das wichtigste Geschäftsrisiko für Unternehmen weltweit. Im…