Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

SAMS 2018
26.02.18 - 27.02.18
In Berlin, Maritim proArte

Plentymarkets Online-Händler-Kongress
03.03.18 - 03.03.18
In Kassel

Search Marketing Expo 2018
20.03.18 - 21.03.18
In München, ICM – Internationales Congress Center

Cloud GeldbündelUnternehmen beziehen ihre Software-Applikationen zunehmend aus der Cloud. Das zeigen die Ergebnisse des auf Basis des eAnalyzers 2017 von techconsult und Pironet erstellten ITK-Benchmarks.

Bisher haben fast 1.500 Personen das Benchmark durchgeführt und die Höhe ihres ITK-Budgets mit dem anderer Unternehmen derselben Branche und Größe verglichen.

Um wettbewerbsfähig zu sein, müssen Unternehmen heute in der Lage sein, ihre Geschäftsprozesse jederzeit dynamisch und flexibel anzupassen. In diesem Zusammenhang spielen Cloud-Lösungen eine immer wichtigere Rolle. Software aus der Cloud ermöglicht durch einfache Skalierbarkeit ein Höchstmaß an Flexibilität. So werden hohe Investitionstätigkeiten und -kosten vermieden.

Im vergangenen Jahr betrug der Anteil von Software-as-a-Service-Ausgaben 18 Prozent der insgesamt getätigten Software-Ausgaben von Unternehmen. Dies bedeutet, dass 2016 vier Milliarden Euro in Software as a Service investiert wurden. Derzeit fließt davon fast die Hälfte in Lösungen für Zusammenarbeit und Kommunikation. 20 Prozent machen Ausgaben für CRM-Software aus.

Laut eAnalyzer, der techconsult Online-Datenbank für ITK-Ausgaben, wird in diesem und im kommenden Jahr der Betrag für Applikationen aus der Cloud jeweils um 25 Prozent zulegen. So dürfte sich der Anteil aus der Cloud an den gesamten Software-Investitionen in diesem Jahr auf 22 Prozent erhöhen und in 2018 um weitere fünf Prozentpunkte steigen. Absolut betrachtet wird sich der Markt für Software as a Service innerhalb des betrachteten Zeitraums von 2015 bis 2018 verdoppeln.

Ausgaben für Software

Bei den seitens techconsult durchgeführten Studien spielt für Unternehmen der Sitz des Rechenzentrums in Deutschland eine große Rolle, wenn es um die Entscheidung Richtung Cloud-Computing geht. Unternehmen bekommen zunehmend Vertrauen sowohl in die Datensicherheit als auch in die Einhaltung des Datenschutzes. Die Möglichkeit mobiler Zugriffe und ein geringer Administrationsaufwand sind weitere entscheidende Kriterien, die den Einsatz von Cloud-Lösungen rasant wachsen lassen.

Self-Check mit dem ITK-Benchmark:

Auf Basis des eAnalyzers 2017 haben techconsult und Pironet mit dem ITK-Budget-Benchmark ein Instrument geschaffen, das Unternehmen hilft, die Höhe ihres ITK-Budgets mit den Budgets anderer Unternehmen derselben Branche und Größe zu vergleichen. So wird eine Positionierung im Wettbewerbsumfeld möglich und Bereiche können identifiziert werden, in denen Einsparpotential oder Investitionsbedarf besteht.

Der ITK-Budget-Benchmark soll hier kostenfrei und ohne Registrierung zur Verfügung stehen.
 

GRID LIST
mobile Security

Jeder dritte Smartphone-Nutzer hatte Sicherheitsprobleme

E-Mails, Kontaktdaten, die Online-Banking-App oder Fotos: Auf dem Smartphone befinden…
Tb W190 H80 Crop Int 09dfa399a4a7e8c6b7042604b55c67a8

Zögerliche Umsetzung industrieller Cyber Security Maßnahmen

Honeywell veröffentlichte eine neue Studie, nach der industrielle Unternehmen nur…
Tb W190 H80 Crop Int 109e3084b0929762241ecb84c531ae9e

Mehrheit hat noch nie etwas von Ransomware gehört

Der Computer startet, doch statt der gewohnten Oberfläche erscheint ein roter Bildschirm…
Vertrauensverlust

Vertrauensverlust kann Kunden kosten

Ein persönlicher Betrugsfall (62 Prozent), eine Datenpanne (49,9 Prozent) oder…
Gehaltserhöhung

Steigende Gehälter im Projektmanagement

Die aktuelle Studie „Gehalt und Karriere im Projektmanagement 2017“ sieht in der…
Hierarchie

Moderne Führung? Von wegen!

Die Unzufriedenheit der Mitarbeiter mit ihren Chefs wächst – vor allem in hierarchischen…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security