Parteien und politische Akteure sind nach Einschätzung des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) derzeit besonders vielen Cyberattacken ausgesetzt.
Gartner-Prognose bis 2027
Weniger als 25 Prozent der Ämter und Behörden werden laut Gartner bis 2027 über generative KI (GenAI)-gestützte bürgernahe Dienste verfügen. Die Angst vor öffentlichem Versagen und das mangelnde Vertrauen der Bevölkerung in die Nutzung der Technologie durch die öffentliche Hand wird die Akzeptanz für die externe Nutzung bremsen.
Die Digitalisierung von Behördenleistungen kommt in Niedersachsen und Bremen langsam voran – bis kommendes Jahr soll zumindest in Niedersachsen ein großer Schritt erfolgt sein.
Anzeige
In den Landesbehörden in Thüringen hat es im vergangenen Jahr nach Angaben des verantwortlichen Staatssekretärs 21 Cyberattacken oder sicherheitsrelevante IT-Vorfälle gegeben. Die Angriffe seien größtenteils automatisiert abgewehrt worden.
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige

Veranstaltungen

22.04.2024
 - 24.04.2024
Köln
22.04.2024
 - 26.04.2024
Hannover
23.04.2024
 - 24.04.2024
Online
Stellenmarkt
  1. Global Process Owner - Integrated Business Planning (m/w/d)
    Gebr. Knauf KG, Iphofen
  2. IT-Manager Portale (m/w/d)
    akf bank GmbH & Co KG, Wuppertal
  3. Spezialist*in (w/m/d) für die Telekommunikationssicherheit
    Bundesnetzagentur, Saarbrücken, Bonn
  4. Projektmanager*in Verkehrsplanung (w/m/d)
    Landeshauptstadt München, München
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Neueste Artikel

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige