Patentanmeldungen im Bereich der KI wachsen deutlich

Patent

Die weltweiten Patentanmeldungen im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) verzeichneten die höchste DJWR (durchschnittliche jährliche Wachstumsrate) von 28 %. Die meisten KI-Patentanmeldungen in diesem Zeitraum konzentrierten sich auf Modelle für maschinelles Lernen (ML), Spracherkennung, Bildanalyse und Systeme zur Verarbeitung natürlicher Sprache, so das Daten- und Analyseunternehmen GlobalData.

Laut dem Jahresbericht von GlobalData über die Patentlandschaft “Patent Statistics and Analysis Q1 2022” verzeichnete der Energie- und Versorgungssektor die meisten Anmeldungen, wobei der Schwerpunkt auf sauberen Technologien zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele lag. Die meisten Anmeldungen beziehen sich auf saubere Energietechnologien, insbesondere Klimawandel, Emissionsreduzierung, erneuerbare Energien und Elektrofahrzeuge. China verzeichnete die meisten Patentanmeldungen, während Siemens bei den Anmeldungen dominierte.

Anzeige

Rohit Singh, Projektleiter des Patent-Teams bei GlobalData, kommentiert: “Das Interesse an den KI-Patentanmeldungen könnte auf die vom EPA vorgenommene und vom USPTO gebilligte Klärung der KI-Erfinderschaft zurückzuführen sein, die besagt, dass sowohl KI-unterstützte als auch von KI gemachte Erfindungen patentierbar sein können. Darüber hinaus untersucht die IP5-Taskforce KI auch in Bereichen wie dem Einsatz von KI-Tools und -Systemen zur Unterstützung von Patentprüfern und zur Verbesserung des Patenterteilungsverfahrens sowie der Anwendung von Patentierbarkeitsstandards auf KI-Erfindungen und der Bearbeitung von Anmeldungen für maschinell geschaffene Erfindungen”.

KI Patent Global Data 1000
Die Top 10 Sektoren basierend auf der jährlichen Wachstumsrate.

Darshana Naranje, Senior Patent Analyst bei GlobalData, kommentiert: “Die Einführung sauberer Technologien spiegelt den Anstieg der Patentanmeldungen im Energie- und Versorgungssektor wider. Darüber hinaus nimmt das Forschungsinteresse an erneuerbaren Energien zu, um die Klimaziele zu erreichen, was dazu geführt hat, dass Technologieunternehmen bei den Patentanmeldungen an vorderster Front stehen. Eine gut strukturierte Politik für erneuerbare Energien hat Chinas weltweite Führungsposition im Bereich der erneuerbaren Energien gestärkt und das Land zu einem Spitzenreiter bei den Patentanmeldungen für erneuerbare Energien gemacht”.

Naranje fasst zusammen: “Die Demokratisierung der KI, wie der einfache Zugang zu verbesserter natürlicher Sprachverarbeitung (NLP) und No-Code-Lösungen, sowie die anwendungsunabhängige Natur haben den Anstieg der Anmeldungen begünstigt. Darüber hinaus hat die Klimazusage, Netto-Null-Kohlenstoff zu erreichen, die Unternehmen in die Lage versetzt, innovative Methoden zur Senkung der Kohlenstoffemissionen zu erforschen und Technologien durch Patentanmeldungen zu monetarisieren.”

www.globaldata.com

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.